Peter Heller

(61)

Lovelybooks Bewertung

  • 126 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 3 Leser
  • 19 Rezensionen
(11)
(21)
(20)
(7)
(2)

Lebenslauf von Peter Heller

Peter Heller, geboren und aufgewachsen in New York, lebt in Denver, Colorado. Er ist ein Spezialist für Extremexpeditionen, er ruderte durch die Tsangpo-Schlucht in Tibet, surfte von Kalifornien an die mexikanische Küste und begleitete Paul Watson in seinem Kampf gegen den Walfang ("Wir schreiten ein" erschien 2008 in dt.Übersetzung). Derart trainiert, konnte er sich mit seinem literarischen Debüt an sein bislang größtes Abenteuer wagen: das Ende der Welt. Und so erscheint im April 2013 sein Roman "Das Ende der Sterne wie Big Hi sie kannte".

Bekannteste Bücher

Wir schreiten ein

Bei diesen Partnern bestellen:

Von den ersten und letzten Dingen

Bei diesen Partnern bestellen:

Celine: A novel

Bei diesen Partnern bestellen:

The Painter

Bei diesen Partnern bestellen:

The Dog Stars

Bei diesen Partnern bestellen:

Kook

Bei diesen Partnern bestellen:

A Child Analysis With Anna Freud

Bei diesen Partnern bestellen:

The Burlingham-Rosenfeld School

Bei diesen Partnern bestellen:

Hell Or High Water

Bei diesen Partnern bestellen:

The Whale Warriors

Bei diesen Partnern bestellen:

Bad Intentions

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Peter Heller - Celine

    Celine: A novel
    miss_mesmerized

    miss_mesmerized

    03. April 2017 um 19:43 Rezension zu "Celine: A novel" von Peter Heller

    Celine is a very peculiar woman. Her personal history made her become a private eye specialised in reuniting families. She has been tracking down people whom even the FBI could not locate. When Gabriela, a woman with an interesting family history, asks for her help to find her father, Celine does not immediately think of what this case might demand of her. Gabriela’s father disappeared many years ago when he, a professional photographer, was in a national park. The police suppose he was attacked by a bear, but they could never ...

    Mehr
  • Hundssterne

    Das Ende der Sterne wie Big Hig sie kannte
    rallus

    rallus

    07. March 2017 um 17:00 Rezension zu "Das Ende der Sterne wie Big Hig sie kannte" von Peter Heller

    Irgendwann musste doch so etwas passieren. So, oder so ähnlich. Dass es dann eine Art Grippeepidemie war, an der die meisten starben, hatten manche doch prophezeit. Eben nur so eine Art Grippe, aber das waren bestimmt Viren, die, im Labor gezüchtet, den Weg ins Freie fanden. Aber so genau weiß das heute auch niemand mehr. Und es interessiert niemanden mehr. Weil es nur noch ums Überleben geht. Und da kämpft jeder gegen jeden. So ist die Ausgangslage der vorliegenden Dystopie. Das Ende der Sterne wie Big Hig sie kannte, im ...

    Mehr
  • Das Ende der Sterne, wie Big Hig sie kannte

    Das Ende der Sterne wie Big Hig sie kannte
    vormi

    vormi

    01. October 2016 um 18:32 Rezension zu "Das Ende der Sterne wie Big Hig sie kannte" von Peter Heller

    Das Buch spielt in einer nahen, mögöichen Zukunft. Das Ende der Welt, wie wir sie kennen, ist schon gewesen.Big Hig ist einer der wenigen Überlebenden. Er hat sich mit einem anderen Mann zu einer Zweckgemeinschaft zusammen geschlossen. Denn Big Hig hat ein kleines Flugzeug, und unfassbarerweise genug Treibstoff, so daß er täglich mit seiner Cessna zu Patrouillenflügen aufbrechen kann. Der Mann, mit dem er auf dem Flugplatz zusammen lebt, also sein direkter Nachbar, ist ein Waffennarr. Er kann nicht nur gut schießen, sondern auch ...

    Mehr
  • Endzeitstimmung, aber irgendwie...schön

    Das Ende der Sterne wie Big Hig sie kannte
    dominona

    dominona

    19. April 2016 um 22:41 Rezension zu "Das Ende der Sterne wie Big Hig sie kannte" von Peter Heller

    Ein Virus hat nur noch eine handvoll Menschen übrig gelassen und so muss man sich eben durchschlagen. Wenn man dann noch einen Kumpel findet, der einem hilft und man selber ein Flugzeug fliegen kann, ist selbst der Tod der Frau leichter zu ertragen...könnte man meinen. Besonders gut gefallen haben mir die Naturbeschreibung, da ist der Kampf ums Überleben (obwohl das bei Hig nicht danach klingt), fast untergegangen. Der Protagonist hat eben viel Zeit zum Nachdenken und deshalb ist das Buch ein "Grübel-Buch" geworden. Trotzdem ist ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2016

    LovelyBooks Spezial
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2016 in eine neue Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte ...

    Mehr
    • 6501
  • Der LovelyBooks Lesesommer 2015

    Lesesommer
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Lesesommer" von LovelyBooks

    Im letzten Jahr hat uns der Lesesommer mit euch so viel Spaß gemacht, dass wir auch 2015 passend zu den Sommerferien wieder durchstarten. Die sommerlichen Temperaturen sind schon da, deshalb wollen wir nun auch schnell mit unserem LovelyBooks Lesesommer beginnen. Ihr dürft euch dieses Mal wieder auf spannende Aufgaben & zusätzliche Specials freuen. Auf unserer Aktionsseite stellen wir euch außerdem tolle Lesetipps für den Sommer vor und ihr findet dort zusätzlich jede Woche eine Verlosung, bei der ihr weitere Punkte sammeln ...

    Mehr
    • 2823
  • Liebe, Freundschaft und das Ende der Welt

    Das Ende der Sterne wie Big Hig sie kannte
    liberiarium

    liberiarium

    06. January 2015 um 15:57 Rezension zu "Das Ende der Sterne wie Big Hig sie kannte" von Peter Heller

    PLOT: Es geht um Liebe, um Freundschaft und um das Ende der Welt. In einer nicht fernen Zukunft beschäftigt sich Hig auf eine poetische Art und Weise mit den Themen seiner Zeit. Die Menschheit ist zum größten Teil an ansteckenden Erkrankungen zugrunde gegangen, viele Tiere sind ausgestorben und Lebensräume vernichtet. So baut sich Hig mit seinem waffennärrischen Nachbarn Bangley und seinem Hund Jaspar ein Leben in der Post-Apokalypse auf. Die wenigen Freuden in dieser Welt, das Fliegen mit seiner alten Cessna und das Angeln, sind ...

    Mehr
  • Eremitendasein nach der Katastrophe

    Das Ende der Sterne wie Big Hig sie kannte
    jenvo82

    jenvo82

    16. December 2014 um 09:01 Rezension zu "Das Ende der Sterne wie Big Hig sie kannte" von Peter Heller

    Hig und Bangley sind zwei der wenigen Überlebenden der Bluterkrankheit, die fast die gesamte Bevölkerung dahingerafft hat. Ihr jetziges Leben grenzt eher an ein Überleben, denn um ihre elementarsten Bedürfnisse zu befriedigen, müssen sie jagen, töten und allen Ekel überwinden. Hig unternimmt mit seiner Cessna mehrere Erkundungsflüge über das weitläufige, vollkommen menschenleere Gebiet, bis er eines Tages ein kleines Wunder entdeckt. Zwei anscheinend gesunde Personen leben an einem Flusslauf und eine davon ist eine attraktive, ...

    Mehr
  • Das Ende der Endzeit wie die Belletristik es kannte

    Das Ende der Sterne wie Big Hig sie kannte
    Bartlett

    Bartlett

    13. November 2014 um 20:23 Rezension zu "Das Ende der Sterne wie Big Hig sie kannte" von Peter Heller

    In den letzten Jahren erlebte die Unterhaltungsindustrie eine wahre Renaissance der postapokalyptischen Literatur. Man könnte dahinter Torschlusspanik in Anbetracht des inzwischen abgelaufenden Countdowns des Mayakalenders vermuten oder das Fest einfach so feiern wie es kommt.  Im Grunde ist Das Ende der Sterne wie Big sie kannte (mit dem griffigeren Originaltitel The Dog Stars) nur ein weiterer Abkömmling der neu aufgeblühten Endzeitliteratur. So war zumindest mein persönlicher Einstand mit dem Buch; Peter Heller nimmt den Leser ...

    Mehr
  • Realistischer Endzeitroman!

    Das Ende der Sterne wie Big Hig sie kannte
    Petris

    Petris

    23. March 2014 um 10:45 Rezension zu "Das Ende der Sterne wie Big Hig sie kannte" von Peter Heller

    Big Hig, Pilot und Romantiker hat die große Grippewelle überlebt und hält gemeinsam mit seinem Hund Jasper und Begley die Stellung. Der brutale Waffennarr Begley und der Flieger bilden ein geniales Team.  Doch eines Tages, als Big Hig losfliegt, um den Ursprung eines Funkspruches auf den Grund zu gehen, landet er auf einer bewohnten Farm. Auf den ersten Blick scheint er ein Paradies gefunden zu haben, doch als der Sommer naht wird klar, dass sie wegmüssen, der Fluss ist ausgetrocknet, es gibt kein Wasser mehr. Big Hig nimmt sie ...

    Mehr
  • weitere