Peter Hoeg

(1.081)

Lovelybooks Bewertung

  • 1439 Bibliotheken
  • 8 Follower
  • 22 Leser
  • 116 Rezensionen
(313)
(402)
(235)
(85)
(46)
Peter Hoeg

Lebenslauf von Peter Hoeg

Peter Høeg wurde als Sohn eines Juristen und einer Lehrerin in Kopenhagen geboren. Nach dem Abitur studierte er Literaturwissenschaften an der Universität von Kopenhagen. Während dem Studium ließ er sich zum Tänzer und Schauspieler ausbilden. Nach seinem Abschluss arbeitete er in verschiedenen Bereichen. Er hatte einige Engagements bei klassischen Balletten, unterrichtete an einer Schule und an der Universität Odense auf der dänischen Insel Fünen und umsegelte die Welt mit einem Segelboot. Vor allem Afrika und die Karibik bereiste er sehr oft. Bevor er seinen ersten Roman veröffentlichte, schrieb er Kurzgeschichten und Erzählungen, die auch veröffentlicht wurden. Inspiriert wurde er hier von seinen Karibik und Lateinamerikareisen. Internationales Ansehen erlangt er jedoch erst mit seinem 2. Buch "Fräulein Smillas gespür für Schnee," welches sogar verfilmt wurde.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Mir geht es mit der Einsamkeit wie anderen mit dem Segen der Kirche. Sie ist für mich ein Gnadenlic

    Fräulein Smillas Gespür für Schnee

    annepei

    08. December 2017 um 00:49 Rezension zu "Fräulein Smillas Gespür für Schnee" von Peter Hoeg

    "Mir geht es mit der Einsamkeit wie anderen mit dem Segen der Kirche. Sie ist für mich ein Gnadenlicht."In Kopenhagen stürzt ein Junge vom Dach. Der aus Grönland stammende Smilla kommen einige Dinge daran merkwürdig vor. Als sie auf ihre unerbittliche Art beginnt, Nachforschungen anzustellen, merkt sie, dass alles mit einer geheimen Expedition nach Grönland zusammenhängt.Dieses Buch lässt sich nicht lesen wie ein normaler Krimi oder Thriller. Es ist genauso sperrig wie die Protagonistin selbst. Sie bleibt bis zum Ende ...

    Mehr
  • Ein eindrucksvoller Roman!

    Der Susan-Effekt

    Pialalama

    27. September 2017 um 20:24 Rezension zu "Der Susan-Effekt" von Peter Hoeg

    Ich habe die erste Seite noch nicht zu Ende gelesen, da hatte mich Høeg schon mit seinem Schreibstil überzeugt. Wir lesen aus der Sicht von Susan und ihr Charakter spiegelt sich perfekt im Schreibstil wieder. Er ist klar und prägnant. Sie ist bestimmt, aber nicht auf eine herrscherische Art, sondern auf eine Art, die zu einer Frau passt die weiß ,was sie tun muss, um das zu bekommen was sie will. Auch sie zeigt klare Linien. Es wird nicht viel ausgeschmückt, aber es ist keinesfalls langweilig. Diese skandinavische Kühle ist ...

    Mehr
  • Peter Hoeg - The Susan Effect

    The Susan Effect

    miss_mesmerized

    03. August 2017 um 20:55 Rezension zu "The Susan Effect" von Peter Hoeg

    Susan Svendsen is everything but an ordinary woman. And she and her family are in danger. She is offered a bad deal by the Danish government: use her special ability to provide them with an important information to have all charges against her dropped. Thinking of her twin kids, she has to agree and thus brings herself and her family even more in danger. But what is it about her gift? In Susan’s presence, everybody feels relaxed and comfortable, people cannot keep from sharing their best concealed secrets with her and she is to ...

    Mehr
  • Interessantes Hörbuch

    Der Susan-Effekt

    Ritja

    03. August 2017 um 18:58 Rezension zu "Der Susan-Effekt" von Peter Hoeg

    Die Geschichte von Susan und ihrer Familie hatte es in sich. Es war spannend und aufregend, aber auch langatmig und teilweise anstrengend.  Man muss sich für dieses Hörbuch Zeit nehmen. Es ist kein Hörbuch, was man nebenher hört, denn dafür sind die Themen zu komplex und sehr physikalisch. Ich konnte manchmal Susans Ausführungen nicht so gut folgen und musste manche Stelle zweimal hören. Es lag sicherlich auch daran, dass meine Physikkenntnisse eher mager sind und auch die Themen, die der Autor gewählt hat, manchmal recht komplex ...

    Mehr
  • An mich adressiert

    Die Kinder der Elefantenhüter

    FlorianTietgen

    02. August 2017 um 19:49 Rezension zu "Die Kinder der Elefantenhüter" von Peter Hoeg

    Ich hatte lange nichts von Hoeg gelesen. Auch seine Entwicklungsphase in der spirituellen Suche ist an mir vorbeigegangen. Jetzt sah ich dieses Buch in einer Brückebibliothek und wurde neugierig.Und ich habe es gern gelesen. Der in der Selbstwahrnehmung bescheidene vierzehnjährige Icherzähler haut manchmal ganz schon auf den Putz, der Erzählstil trifft dessen pubertäre Ambivalenz aus Unsicherheit und Überschätzung gut. Und bei den Vergleichen musste ich manchmal lauthals lachen. Die etwas unstrukturierte Erzählweise, die manchmal ...

    Mehr
  • Abenteuer-Lesemarathon in Panem

    Die Tribute von Panem - The Hunger Games, Special Edition, 2 DVDs

    Luftpost

    zu Buchtitel "Die Tribute von Panem - The Hunger Games, Special Edition, 2 DVDs" von Suzanne Collins

    Dies ist ein Abenteuer-Lesemarathon der Werwolf-Spielgruppe und der Challenge-Gruppe "Zukunft vs Vergangenheit".______________________________________Sehr verehrte Einwohner von Panem! Es ist mir eine Freude, euch begrüßen zu dürfen! Dieses Jahr finden die ersten Lesespiele statt und die Distrikte müssen ihre Tribute in die Arena schicken. Es beginnen nun also die Vorbereitung für diese grandiosen Spiele und wenn ihr für euer Distrikt antreten wollt, dann meldet euch ab sofort im Thema "Ich melde mich freiwillig". Zur ...

    Mehr
    • 3552

    Buchgeborene

    27. May 2017 um 22:36
  • Zeit, Licht und Dunkel im Widerstreit

    Der Plan von der Abschaffung des Dunkels

    Briggs

    26. March 2017 um 19:41 Rezension zu "Der Plan von der Abschaffung des Dunkels" von Peter Hoeg

    Bereits die ersten Seiten atmosphärisch und sprachlich dicht;ich konnte mich dem Sog des Buchs von vorn an nicht entziehen.Zunächst wusste ich nicht, worum es überhaupt ging. Die Geschichte des Heimjungen wird intensiv dargestellt, aber zeitlich zerrissen, als ginge es gar nicht wirklich darum.Doch die heftigen Sprünge in der Zeit geben Hinweise:"Was die Leute am Zeitmessen interessierte, war nicht die Zeit selbst, denn die wurde von anderen Gegebenheiten bestimmt. Was sie interessierte, war die Uhr." S. 79Kühle und ...

    Mehr
  • Peter Høeg - Fräulein Smillas Gespür für Schnee

    Fräulein Smillas Gespür für Schnee

    miss_mesmerized

    09. February 2017 um 06:15 Rezension zu "Fräulein Smillas Gespür für Schnee" von Peter Høeg

    Der Tod des kleinen Jesaja ist für die Kopenhagener Polizei schnell gelöst: der grönländische Junge ist im Hafenviertel vom Dach eines Lagerhauses gestürzt, wo er offenbar verbotenerweise gespielt hat. Ein Unfall, wie er täglich passiert. Doch Smilla Jaspersen hat Zweifel. Sie kannte den Nachbarsjungen gut und es gibt Aspekte an dieser Darstellung, die ihr verdächtig vorkommen: Jesaja litt unter Höhenangst und konnte nicht einmal ohne Panik in das 2. Obergeschoss eines Hauses gelangen. Zudem sprechen die Spuren im Schnee eine ...

    Mehr
    • 3
  • Krimi mit futuristischen Anklängen

    Der Susan-Effekt

    anena

    16. January 2017 um 18:16 Rezension zu "Der Susan-Effekt" von Peter Høeg

    Dieser Krimi zieht sich teilweise wie Kaugummi in die Länge. Interessanter Ausgangspunkt: eine Kommission ist in der Lage ziemlich genau die Zukunft vorauszusagen und was das für Konsequenzen hat. Die Protagonistin, eine Physikerin, die recht wenige weibliche Stereotype erfüllte, erhellte diesen Roman. 

  • Fräulein Smilla

    Fräulein Smillas Gespür für Schnee

    tt8

    26. November 2016 um 22:41 Rezension zu "Fräulein Smillas Gespür für Schnee" von Peter Hoeg

    Bei diesem Buch fängt man wirklich an zu glauben, dass Inuit eine unendliche Anzahl an Wörtern für Schnee haben. Durch die Protagonistin Smilla erhält man Einblick in die Welt der Inuit, des Schnees und des Verhältnisses zwischen Dänen und Grönländern. Anfangs konnte ich der Geschichte nur schlecht folgen, da verschiedene Erzählstränge übereinander und durcheinander liefen. Smilla erzähl von dem Tod ihres Nachbarjungen, den sie sehr ins Herz geschlossen hat und reflektiert ihre eigene Kindheit in Grönland und das zerrüttete ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.