Peter Hoeg The Woman and the Ape

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Woman and the Ape“ von Peter Hoeg

Peter Hoeeg legt einen philosophischen Thriller vor - voller Spannung, Witz und groteskem Humor. Held ist Erasmus, ein Affe, der in der Evolution bereits einen Schritt über den Menschen hinausgewachsen ist. Durch widrige Umstände gerät er ins Londoner Institut für Verhaltensforschung, dessen Direktor ihn in seinem privaten Gartenhaus unterbringt, um ungestört seine Experimente an ihm durchführen zu können. Hier begegnet Erasmus Madeleine, der schönen Frau des Direktors. Als diese herausfindet, daß dem seltsamen Gast der Schädel aufgesägt werden soll, startet sie eine Rettungsaktion, und eine atemberaubende Liebesgeschichte nimmt ihren Anfang. (Quelle:'Fester Einband/01.01.1997')

Stöbern in Romane

Leere Herzen

Konnte mich nicht überzeugen

dartmaus

Die Lichter von Paris

Ganz nett, aber mehr nicht.

sanrafael

Mudbound – Die Tränen von Mississippi

Mitreißendes Buch über Rassismus.

EmmaBunny

Macadam oder Das Mädchen von Nr. 12

Zutiefst menschlich sind diese tollen Erzählungen, die einen inne halten lassen.

talisha

Lied der Weite

Was ist ein gelingendes Leben? Warmherziger Roman um diese Frage; Figuren, die man mit nach Hause nehmen möchte. Großartig!

alasca

Die Hauptstadt

Geistreich, ja, stellenweise amüsant, aber zu großen Teilen zäh und verzettelt. 3-4 Sterne.

Apfelgruen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks