Peter Hoeg The Woman and the Ape

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Woman and the Ape“ von Peter Hoeg

Peter Hoeeg legt einen philosophischen Thriller vor - voller Spannung, Witz und groteskem Humor. Held ist Erasmus, ein Affe, der in der Evolution bereits einen Schritt über den Menschen hinausgewachsen ist. Durch widrige Umstände gerät er ins Londoner Institut für Verhaltensforschung, dessen Direktor ihn in seinem privaten Gartenhaus unterbringt, um ungestört seine Experimente an ihm durchführen zu können. Hier begegnet Erasmus Madeleine, der schönen Frau des Direktors. Als diese herausfindet, daß dem seltsamen Gast der Schädel aufgesägt werden soll, startet sie eine Rettungsaktion, und eine atemberaubende Liebesgeschichte nimmt ihren Anfang. (Quelle:'Fester Einband/01.01.1997')

Stöbern in Romane

Und morgen das Glück

Bewegende Geschichte über neue Anfang, großartig geschrieben !!!

marpije

Das Mädchen aus Brooklyn

Mein vierter und letzter Musso – Enttäuschung pur! (**)

Insider2199

Der Frauenchor von Chilbury

Vielleicht weniger an Männer gerichtet, aber ein tolles Buch für Frauen!

Sigismund

Das Ministerium des äußersten Glücks

Meins war's nicht.

BiancaBerlin

Das Glück meines Bruders

Die Erinnerung an eine vermeintlich glücklichen Kindheit stellt die Verhältnisse in der Beziehung der Brüder auf den Kopf.

4Mephistopheles

Der Sandmaler

Aufrüttelnd und wunderschön!

Edelstella

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen