Peter Ihring Einführung in die italienische Literatur des 19. Jahrhunderts

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Einführung in die italienische Literatur des 19. Jahrhunderts“ von Peter Ihring

Das Buch liefert ein repräsentatives, auf exemplarische Quellen bezogenes Gesamtbild der italienischen Literatur im 19. Jahrhundert. In pointierten Einzelinterpretationen, die wechselseitig aufeinander bezogen sind, werden die herausragenden Meisterwerke analysiert: Die bedeutenden Dichter des Ottocento – Foscolo, Manzoni, Leopardi, Verga und D’Annunzio – erscheinen vor dem Hintergrund ihrer Epoche, einer politisch bewegten Zeit, die das in viele kleine und rückständige Territorien zersplitterte Italien in einen modernen Nationalstaat verwandelt. So entsteht ein facettenreiches Bild, das die italienische Dichtung des 19. Jahrhunderts auf ihre sozial- bzw. bewusstseinsge-schichtliche Basis zurückführt, aber auch die literarästhetischen Besonderheiten dieser Epoche deutlich hervortreten lässt

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

Spannende Rezepte, Gestaltung durchwachsen

rainbowly

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen