Peter Jacob Leyla - Geschichte eines Ehrenmordes

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Leyla - Geschichte eines Ehrenmordes“ von Peter Jacob

Leyla ist eine junge türkische Frau, deren Vater einem ehemaligen Freund gegenüber, ein verhängnisvolles Versprechen gegeben hat. Dieses Versprechen hat er leichtsinnigerweise abgegeben, obwohl er die Konsequenzen als Türke kennen musste, wenn die Zusage gebrochen wird. Er versuchte, dem zu entkommen, indem er aus seinem Heimatdorf in Anatolien zusammen mit seiner deutschen Frau, seinem 5-jährigen Sohn und seiner 3-jährigen Tochter nach Hamburg emigriert und sich ein neues Leben aufbaut. Alles scheint sich zum Guten zu wenden, bis zu Leylas 22. Geburtstag. An diesem Tag holt sie ihre Vergangenheit wieder ein. Der inzwischen 30-jährige Landsmann, dem sie versprochen war, findet Leyla in Hamburg und verlangt die Einhaltung des Versprechens. Die Katastrophe ist da. Kurze Zeit später lernt Leyla den Hotelkaufmann Dennis kennen, mit ihm fliegt sie nach Curacao. Nach anfänglichen Schwierigkeiten finden sie zueinander und heiraten in Hamburg, wo es dann zum Eklat kommt …

Stöbern in Romane

Underground Railroad

Sklaverei, eines der grausamsten Kapitel der amerikanischren Geschichte, großartig erzählt

ulrikerabe

Die Verschwörung von Shanghai

Keine leichte Lektüre für zwischendurch......

voeglein

Und morgen das Glück

Bewegende Geschichte über neue Anfang, großartig geschrieben !!!

marpije

Das Mädchen aus Brooklyn

Mein vierter und letzter Musso – Enttäuschung pur! (**)

Insider2199

Der Frauenchor von Chilbury

Vielleicht weniger an Männer gerichtet, aber ein tolles Buch für Frauen!

Sigismund

Das Ministerium des äußersten Glücks

Meins war's nicht.

BiancaBerlin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen