Peter James Mörderische Obsession

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 31 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(5)
(11)
(5)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Mörderische Obsession“ von Peter James

Für Gaia Lafayette ist es die Rolle ihres Lebens, für ihren Agenten sein bisher größter Coup. Für die Stadt Brighton sind die Dreharbeiten vor Ort ein Publikumsmagnet. Nur für einen ist es die Hölle: Für Detective Superintendent Roy Grace. Er soll die Schauspielerin beschützen, denn ein Stalker verfolgt sie hartnäckig. Schon einmal hat er sie nur knapp verfehlt. Wird es ihm gelingen, ein zweites Mal in ihre Nähe zu kommen?

Ein eher schwacher Anfang, der nicht wirklich in Fahrt kam, aber gegen Ende konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen!

— Betsy

leider nur zwei Sterne von mir

— die_kold

Stöbern in Krimi & Thriller

Eine Leiche kommt selten allein

Unterhaltsamer englischer Krimi, der Landhausidylle und Vorweihnachtszeit stimmig vereint.

Bibliomarie

Geheimnis in Rot

So stelle ich mir typischen englischen Krimi aus den 20er Jahren vor. Kann ich mir gut als alten schwarz/weiß Film vorstellen

Gelinde

Oxen. Das erste Opfer

Spannender Fall, interessanter geschichtlicher Hintergrund, gut geschrieben - ich freue mich auf Teil 2!

miah

Die Prater-Morde

Sarah Pauli setzt wieder ihre Spürnase ein, jedoch fehlte mir diesmal das Okkulte und der Lokalkolorit. In der MItte etwas spannungsarm

tinstamp

Was wir getan haben

Die Geschichte hat mich nicht wirklich vom Hocker gerissen, ist aber nicht wirklich schlecht. Vorhersehbar, aber definitiv gut geschrieben.

eulenmatz

Die Brut - Die Zeit läuft

Sie sind immer noch da... und sie spinnen den Leser ein mit ihren Fäden und zwingen immer weiter zu lesen- spannend- freu mich auf Band 3

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ganz viel Obsession

    Mörderische Obsession

    die_kold

    24. July 2015 um 20:25

    Die weltberühmte Sängerin Gaia Lafayette ergattert die weibliche Hauptrolle in dem wohl vielversprechendsten historischen Film aller Zeiten. Drehort ist Brighton. Für die Stadt hängt viel davon ab, keine negative Publicity zu bekommen. Für den amerikanischen Filmagenten Brooker soll der Film das Ticket zurück in die Hollywoods große Liga sein. Für den Rockstar ist dies die Chance auf den heißbegehrten Oscar. Doch ein Attentat überschattet die Dreharbeiten und der Stalker ist noch nicht gefasst, so dass die Stadt nur einen Ausweg sieht: Detective Superintendent Rob Grace wird mit dem Personenschutz der Sängerin beauftragt. Die Story hört sich erst einmal aufregend an, war aber leider nicht so spannend wie von mir erwartet. Grund: Durch die schnellen wechselnden Perspektiven der Akteure wirkte der Spannungsaufbau zu Beginn für mich eher holprig und langatmig. In jedem Kapitel, welches im Schnitt nur ca. 2-3 Seiten lang war, kam ein neues Puzzlestück aus Sicht des entsprechenden Akteurs hinzu. Diese Herangehensweise trug auch dazu bei, dass die Story stellenweise zu abgehackt wirkte. Die ausführlichen Tätigkeitsbeschreibungen und Nennung der Dienstgrade der Beteiligten und vor allem auch der weniger beteiligten Personen zogen die Story mehr in die Länge als nötig gewesen wäre. Es kam mir vor, als ob der Autor Obsessionen als etwas Normales darstellen wollte, denn so ziemlich jeder Akteur „litt“ an einer. Ich persönlich habe mich mit dieser Vorstellung schwer getan und konnte mich gar nicht damit anfreunden. An einem gewissen Punkt war es dann doch etwas „too much“ für mich. Nichtsdestotrotz waren die einzelnen Tatorte im Endeffekt gut miteinander „vernetzt“. Der Plot hat gestimmt. Der Showdown im Royal Pavillion war für mich das persönliche Highlight an Spannung und Action. Dennoch ist der Funke leider nicht übergesprungen, da –wie gesagt- der Spannungs- und Erzählverlauf im Vorfeld einfach zu langatmig war. Ich denke, dieses Buch (oder vielleicht nur dieser Fall von Rob Grace) ist etwas für eingefleischte Fans dieser Reihe. Für mich kann ich festhalten, dass ich keinen weiteren Fall von Rob Grace lesen werde.

    Mehr
  • Bücher gegen Rezensionen: Plündert das LovelyBooks Bücherregal!

    After passion

    TinaLiest

    Wir räumen unser Bücherregal! Ihr kennt das doch sicher: Das Regal quillt über, aber irgendwie möchten trotzdem immer mehr neue Bücher zwischen die Regalbretter gesteckt werden. Auch bei uns im Büro steht ein Bücherregal, das nur so überquillt vor tollem Lesestoff, der viel zu schade dafür ist, nicht gelesen zu werden. Deshalb haben wir unser Bücherregal ausgeräumt und möchten euch mit den Schätzen, die wir dort gefunden haben, glücklich machen! So funktioniert's: Stöbert durch die verschiedenen Genres und Bücher, die wir in den Unterthemen aufgeführt haben. Wenn ihr Bücher entdeckt, die ihr gerne lesen und rezensieren möchtet, schreibt uns im passenden Unterthema einen Beitrag mit dem Titel/den Titeln aus dem entsprechenden Genre und seid automatisch bei der Verlosung dabei. Ihr könnt euch selbstverständlich für mehrere Bücher in mehreren Genres bewerben - bitte schreibt dafür aber für jedes Genre einen extra Beitrag, in dem ihr dann auch mehrere Titel aus einem Genre auflisten dürft! Am Donnerstag, dem 18. Juni, losen wir aus, wer von euch welches Buch bzw. welche Bücher gewinnt und teilen euch die Gewinner hier in den jeweiligen Unterthemen mit. Solltet ihr gewinnen, verpflichtet ihr euch, bis zum 2. August 2015 eine Rezension bei LovelyBooks zu allen Büchern, die ihr gewonnen habt, zu schreiben. Postet die Links zu euren Rezensionen bitte ins zugehörige Unterthema in dieser Aktion! Bitte beachtet, dass es sich bei den Büchern auch um Leseexemplare handeln kann! Wenn ihr Fragen zum Ablauf oder zur Aktion allgemein habt, stellt diese bitte im Unterthema "Fragen zur Aktion"! Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid und uns unsere Bücher abnehmt & wünschen euch viel Spaß beim Stöbern! ;)

    Mehr
    • 4789
  • Unterhaltsamer achter Teil der Reihe

    Mörderische Obsession

    Thommy28

    20. January 2015 um 15:56

    Zum Inhalt möge sich der Leser hier auf der Buchseite kurz informieren. Ich ergänze nur meine persönliche Meinung: Grundsätzlich sei gesagt, dass ich empfehle die Reihe von Beginn an zu lesen. Dadurch erhöht sich der Lesespass doch erheblich, weil dem Leser die Protagonisten von mal zu mal vertrauter werden und sich eine kontinuierliche Entwicklung abzeichnet. Gerade diese macht die Reihe so besonders interessant. Der vorliegende Band ist in gewohnter Manier geschrieben und betrachtet das Geschehen aus verschiedenen Perspektiven. Lange muss der Leser rätseln, wie einige Handlungsstränge zueinander passen. Das erhöht die Spannung - die nun aber auch nicht übermässig hoch ist. Der Showdown war mir persönlich aber zu plötzlich und zu konstruiert. Das hat mir diesmal weniger gefallen. Dafür sorgt ein ordentlicher Cliffhanger für Vorfreude auf den nächsten Band. Für Fans der Reihe ein Muss - für alle anderen ein kann.....

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2014

    kubine

    Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach dem Lesen einen anderen Eindruck hat). Bei Krimis ist es ebenso. Alle Arten von Krimis zählen, egal ob historischer Krimi, Regionalkrimi oder Tierkrimi. Es gibt sicher Bücher, bei denen das am Anfang nicht so klar ist. Im Zweifel würden sie dann bei beiden Teams gezählt. Die Regeln: 1. Entscheide Dich für ein Team!2. Die Challenge beginnt am 01.01.2014 und endet am 31.12.2014. Alle Bücher, die im Zeitraum vom 18.12.2013 bis 31.12.2014 erscheinen zählen, auch Neuauflagen , sofern die 2014 erscheinen. Eine Liste mit Neuerscheinungen 2014, die natürlich auch ergänzt wird, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Bestseller-Krimis-und-Thriller-2014-1043761200/ 3. Zu jedem gelesen Buch wird eine Rezension geschrieben. So kann sichergestellt werden, dass das Buch auch gelesen wurde. Der Link zur Rezi bei LB muss mit angegeben werden. Um die Spannung aufrecht zu erhalten, bitte den Link zur Rezi per PN an mich, Der Einsendeschluss für gelesene Bücher 2014 ist der 06.01.15. Allerdings müssen die Bücher im Dezember begonnen worden sein! 4. Auch fremdsprachige Bücher dürfen für die Challenge gezählt werden. Hier muss nur ebenfalls der Erscheinungstermin in den oben genannten Zeitraum fallen. 5. Man kann zu jeder Zeit einsteigen bzw. aufhören. 6. Wie viele Bücher das jeweilige Team im Monat geschafft hat, wird jeweils Anfang des Folgemonats bekannt gegeben. Derjenige, der am Ende die meisten Krimis bzw., Thriller gelesen haben und somit am meisten zum Ergebnis des Teams beigetragen hat, erwartet am Ende eine kleine Überraschung. Ihr habt noch Fragen, her damit! Gegebenenfalls werden die Regeln dann etwas ergänzt. Keine Fragen mehr? Na dann mal los an die Bücher und viel Glück! Team Krimi: 1.Eka 2. mabuerele 3. Wildpony 4. dorli 5. Brilli 6. LibriHolly 7. Weltverbesserer 8. elisabethjulianefriederica 9. flaschengeist1962 10. Postbote 11.danzlmoidl 12. Antek 13. sonjastevens 14. Matzbach 15. Schneckchen 16. rumble-bee 17. saku 18. wiebykev 19. Machi 20. Huschdegutzel 21. Buchrättin 22. liarabe Gelesene Bücher Januar: 20 Gelesene Bücher Februar: 51 Gelesene Bücher März: 75 Gelesene Bücher April: 53 Gelesene Bücher Mai: 49 Gelesene Bücher Juni: 46 Gelesene Bücher Juli: 43 Gelesene Bücher August: 48 Gelesene Bücher September: 41 Gelesene Bücher Oktober: 43 Gelesene Bücher November: 55 Gelesene Bücher Dezember: 52 Zwischenstand: 576 Bücher Team Thriller: 1. ginnykatze 2. MelE 3. eskimo81 4.SchwarzeRose 5. xXeflihXx 6. Nenatie 7. Jeanne_Darc 8. bookgirl 9. Carina2302 10. Seelensplitter 11. Eskarina* 12. takaronde 13. BuchblogDieLeserin 14. Kitayscha 15. Synic 16. Kaisu 17. Ginger_owlet 18. Bücherwurm 19. Mira123 20. Samy86 21. britta70 22. kvel 23. dieFlo 24. JessyBlack 25. Sternenstaubfee 26. Janosch79 27. igela Gelesene Bücher Januar: 22 Gelesene Bücher Februar: 35 Gelesene Bücher März: 39 Gelesene Bücher April: 57 Gelesene Bücher Mai: 59 Gelesene Bücher Juni: 40 Gelesene Bücher Juli: 45 Gelesene Bücher August: 34 Gelesene Bücher September: 31 Gelesene Bücher Oktober: 30 Gelesene Bücher November: 45 Gelesene Bücher Dezember: 61 Zwischenstand: 498Bücher

    Mehr
    • 2148

    kubine

    01. December 2014 um 16:22
  • Peter James kann es besser!

    Mörderische Obsession

    Janosch79

    30. November 2014 um 23:40

    Der achte Fall mit Roy Grace dreht sich um den Filmstar Gaia Lafayette, den Grace beschützen soll. Der Star besucht Brighton, um als Hauptfigur in einem Hollywoodfilm in England zu drehen. Lafayette sieht sich Bedrohungen ausgesetzt und fürchtet um ihr Leben. Äußerst detailreich beschreibt Peter James das Leben des Filmstars Gaia Lafayette. Die gesamte Szenerie wird hervorragend umgesetzt. Daneben wird das Privatleben von Roy Grace wieder näher unter die Lupe genommen. Der Schluss dieses Thrillers enttäuscht leider Fans dieser Reihe. Es geht relativ abrupt zu Ende, sodass die nötige Spannung fehlt. Für Fans der Roy Grace-Reihe aber trotzdem ein lesenswertes Buch!

    Mehr
  • eBook Kommentar zu Mörderische Obsession von Peter James

    Mörderische Obsession

    10

    04. September 2014 um 13:57 via eBook 'Mörderische Obsession'

    wunderbaru und superspbnnend.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks