Buchreihe: Inspektor Roy Grace von Peter James

 4 Sterne bei 1,474 Bewertungen
In Peter James' Thriller Reihe aus England steht Detective Superintendent Roy Grace im Mittelpunkt. Gleich sein erster Fall ist nichts für schwache Nerven: Michael wird von seinen Freunden lebendig begraben - angeblich ein Scherz zum Junggesellenabschied. Doch was steckt wirklich dahinter?

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

12 Bücher
  1. Band 1: Stirb ewig

     (573)
    Ersterscheinung: 01.01.2005
    Aktuelle Ausgabe: 08.12.2016
    Holen Sie tief Luft. Denn gleich wird sie knapp.

    Der erste Band in der Reihe mit Detective Superintendent Roy Grace, der in Brighton einen haarsträubenden Fall lösen muss.

    Seit Tagen ist Michael spurlos verschwunden. Lebendig begraben. Mit einem Handy, einer Flasche Whiskey und einem Herrenmagazin haben seine Freunde ihn auf einem gottverlassenen Acker verscharrt. Ein kleiner Spaß zum Junggesellenabschied. Nur sind die, die sich diesen Scherz erlaubt haben, jetzt tot. Bei einem tragischen Autounfall ums Leben gekommen. Michaels Braut und sein bester Freund scheinen außer sich vor Verzweiflung zu sein: Angeblich wussten sie von nichts. Wirklich?, fragt sich Inspektor Roy Grace.

    Nervenaufreibend und wahnsinnig spannend: "Stirb Ewig" ist ein Thriller, den Sie nicht mehr zur Seite legen können.
  2. Band 2: Stirb schön

     (341)
    Ersterscheinung: 22.09.2006
    Aktuelle Ausgabe: 01.02.2008
    Der neue Thriller von Peter James mit Detective Superintendent Roy Grace hält Sie in allerschönstem Grauen gefangen. Über die letzte Seite hinaus.

    Als Tom Bryce die brutale Szene auf seinem Computer sieht, glaubt er noch an einen besonders harten Erotikthriller. Denn vor laufender Kamera wird eine junge Frau ermordet. Doch als er am nächsten Morgen in der Zeitung das Foto der jungen Frau erkennt, weiß er plötzlich, warum die CD, die er durch Zufall im Pendlerzug von London nach Brighton einsteckte, so brisant ist. So brisant, dass er jetzt auch um sein Leben und das seiner Familie fürchten muss.

    'Ein rasanter Schocker!'

    Freundin

    'Äußerst fesselnd weiht der englische Schauspieler, Filmproduzent und Schriftsteller Peter James, 58, die Leser in die persönlichen Abgründe seiner Protagonisten ein. Er gehört absolut zum Besten, was es zur Zeit auf dem Krimimarkt gibt.'

    Brigitte

    'Ein Thriller der S-Klasse. Peter James liefert auf jeder seiner 377 Seiten ein Puzzleteilchen, das dem Leser die Lösung ein Stück näher bringt. Es ist fast unmöglich, Stirb schön aus der Hand zu legen. Man hält schon beim Umblättern die Luft an.'

    Bild am Sonntag
  3. Band 3: Nicht tot genug

     (172)
    Ersterscheinung: 11.01.2008
    Aktuelle Ausgabe: 01.04.2009
    Weil du sie liebst, muss sie sterben

    Der neue Peter James – noch spannender, noch gefährlicher.

    Drei ermordete Frauen innerhalb von nur einer Woche. Die Jagd nach dem Mörder gestaltet sich gefährlicher, als Detective Superintendent Roy Grace das in seinem dritten Fall vermutet hätte.

    In der Nacht, als Katie Bishop vergewaltigt und ermordet wird, ist ihr Mann Brian über sechzig Meilen weit von ihr entfernt. Und doch finden die Polizisten am Tatort nur seine DNA. Zwei Tage später wird eine weitere junge Frau misshandelt und ermordet. Auch an diesem Tatort finden sich nur die Spuren von Brian Bishop. Doch der streitet alles ab, kann sogar für die Tatzeiten genaue Alibis liefern. Als schließlich eine dritte Frauenleiche aus dem Ärmelkanal gezogen wird, weiß Detective Superintendent Roy Grace, dass hier ein Monster am Werke ist. Und sagt das auch vor laufender Kamera. Das bringt den Mörder in Rage und auf eine Idee, die das private Glück von Roy Grace bedroht.
  4. Band 4: So gut wie tot

     (107)
    Ersterscheinung: 05.03.2009
    Aktuelle Ausgabe: 01.09.2010
    Wenn Ronnie Wilson geahnt hätte, dass er in wenigen Stunden tot sein würde, hätte er seinen Tagesablauf irgendwie anders geplant.

    Zwei Frauenleichen – die eine wird in einem Abwasserkanal in der Nähe von Brighton gefunden, die andere aus einem schlammigen Fluss in Australien gezogen. Und doch hatten beide Frauen etwas gemeinsam: Sie waren beide mit Ronnie Wilson verheiratet. Dieser Mann, ein Kleinkrimineller aus Brighton, angeblich kam er bei den Anschlägen im September 2001 in New York ums Leben. Und da ist noch eine andere Frau. Eine Frau, die auf der Flucht ist. Auch sie verbindet etwas mit Ronnie Wilson. Drei Frauen und alle Spuren deuten auf Ronnie Wilson. Für Detective Superintendent Roy Grace ist jedenfalls das lange geplante Wochenende mit Cleo verdorben, denn die Ermittlungen führen ihn und sein Team nach New York und schließlich nach Australien.
  5. Band 5: Und morgen bist du tot

     (86)
    Ersterscheinung: 05.08.2010
    Aktuelle Ausgabe: 09.12.2011
    ›Ein Meisterwerk, Mr James!‹ Kate Mosse

    Der fünfte Fall für Detective Superintendent Roy Grace

    Während eine neue Liebe das Privatleben des sympathischen Ermittlers Roy Grace aufhellt, zwingt ihn sein neuester Fall zu einem Blick ins Herz der Finsternis.

    Am Strand von Brighton werden die Leichen zweier Jugendlicher angespült, denen lebenswichtige Organe fehlen. Roy Grace und sein Team kommen einer Bande von Organhändlern auf die Spur, die ein gewissenloses Geschäft mit der Angst betreiben. Gleichzeitig sucht die Mutter der 15-jährigen Caitleen verzweifelt nach einem Spenderorgan für ihre Tochter. Denn ohne eine neue Leber ist sie dem Tod geweiht. Wie weit geht eine Mutter, um ihr Kind zu retten? Und wie weit gehen skrupelose Verbrecher, die in Menschen bloße Ersatzteillager sehen?
  6. Band 6: Du sollst nicht sterben

     (86)
    Ersterscheinung: 07.12.2011
    Aktuelle Ausgabe: 13.12.2012
    Vergiss nie, dass ich dir ganz nah bin

    Der sechste Fall für Detective Superintendent Roy Grace

    Das Metropol Hotel in Brighton: Nach einem ausgelassenen Silvesterfest wird eine junge Frau brutal vergewaltigt, als sie auf ihr Zimmer geht. Eine Woche später wird eine andere Frau angegriffen. Der Täter stiehlt beiden Opfern die teuren Designer-Schuhe.

    Das erinnert Roy Grace sehr an einen nie gelösten Fall aus dem Jahr 1997, als der, den sie damals den 'Schuh-Dieb' nannten, fünf Frauen vergewaltigte und eine sechste tötete. Danach verschwand er spurlos. Ist der 'Schuh-Dieb' wieder da?

    In seinem sechsten Fall muss Detective Superintendent Roy Grace weit in die Vergangenheit gehen, um eine neuerliche Serie von Vergewaltigungen aufzuklären.
  7. Band 7: Rigor Mortis

     (30)
    Ersterscheinung: 26.09.2013
    Aktuelle Ausgabe: 21.08.2014
    Ein Fehler -Zwei Tote -Keine Gnade

    Der siebte Fall für Detective Superintendent Roy Grace und sein Team spielt in Brighton und New York

    Die treuen Fans von Peter James werden den neuen Roy Grace-Thriller lieben – für Neueinsteiger ist es das perfekte Buch, um diesen Autor zu entdecken

    Carly Chase ist traumatisiert. Sie war in einen tragischen Unfall verwickelt, bei dem ein Student ums Leben kam. Zwei andere Fahrer begingen Fahrerflucht. Die sind jetzt tot. Für Detective Superintendent Roy Grace könnte sie die Nächste sein. Denn der junge Mann stammte aus einer der besten Mafia-Familien New Yorks. Und die wollen Rache. Das Beste wäre, wenn Carly abtauchen würde. Doch sie hat einen anderen Plan. Dabei ist der Killer ihr bereits auf den Fersen: Er beobachtet, er wartet und dann….

    „Chef, wir haben einen Anruf von einem Beamten der New Yorker Polizei erhalten. Der Verstorbene war amerikanischer Staatsbürger und studierte Wirtschaft an der Brighton University. Übrigens: Der Mädchenname seiner Mutter lautet Giordino.“

    Alle Blicke waren jetzt auf Glenn Branson gerichtet.

    „Sagt euch der Name etwas?“

    Allgemeines Kopfschütteln.

    „Sal Giordino?“

    Noch immer keine Reaktion.

    „Mal ‚Der Pate‘ gesehen?“

    Diesmal nickten alle.

    „Mit Marlon Brando. Dem Boss der Bosse. Dem Paten. Dem Capo der Capos.“

    „Ja“, sagte Roy Grace.

    „Nun, das ist ihr Vater. Sal Giordino ist der augenblickliche Pate von York.“

    Pressestimmen:

    'Peter James ist einer der besten Krimischriftsteller der Welt.' Lee Child

    'Peter James erschafft Welten, die einem so vertraut sind, wie der eigene Garten. Nur sind sie doppelt so clever, smart und unterhaltsam.' Steve Berry

    'Ein faszinierender Thriller. Ein packender page-turner, der psychologische Spannung mit detailgenauer Polizeiarbeit verbindet; in der Tradition von P.D. James und Ian Rankin zu ihren besten Zeiten!' Jeffery Deaver

    'Peter James gehört zum weltweiten Thriller-Adel.' Alex Dengler, denglers-buchkritik.de, 15.1.2012

    'Peter James hat sich an der Spitze der britischen Spannungsliteratur etabliert – sein atmosphärischer, schneller und unglaublich spannender neuer Thriller wird das manifestieren.' The Bookseller

    ' Wie immer ist das die „Muss-ich-gelesen-haben“-Lektüre für diesen Sommer!' Daily Mail
  8. Band 8: Mörderische Obsession

     (26)
    Ersterscheinung: 21.08.2014
    Aktuelle Ausgabe: 24.09.2015
    Für Gaia Lafayette ist es die Rolle ihres Lebens,
    für ihren Agenten sein bisher größter Coup. Für
    die Stadt Brighton sind die Dreharbeiten vor
    Ort ein Publikumsmagnet. Nur für einen ist es
    die Hölle: Für Detective Superintendent Roy
    Grace. Er soll die Schauspielerin beschützen,
    denn ein Stalker verfolgt sie hartnäckig.
    Schon einmal hat er sie nur knapp verfehlt.
    Wird es ihm gelingen, ein zweites Mal in ihre
    Nähe zu kommen?
  9. Band 9: Die Zeit läuft

     (26)
    Ersterscheinung: 24.09.2015
    Aktuelle Ausgabe: 27.10.2016
    Was des einen Wut, ist des anderen Habgier

    Spannend, schnell und raffiniert geschrieben: "Die Zeit läuft" ist der neunte Fall in der Roy-Grace-Serie von Mega-Bestsellerautor Peter James, der unangefochtenen Nummer 1 aus England.

    New York, 1922: Ein Zettel mit vier Namen, 11 Zahlen und eine wertvolle Uhr sind das Einzige, was dem fünfjährigen Gavin Daly und seiner kleinen Schwester von ihrem Vater bleiben. Nur eine Nacht zuvor wurde seine Mutter vor ihren Augen ermordet, sein Vater entführt. Der kleine Junge schwört Rache, auch wenn es ein Leben dauern sollte.

    Brighton, 2012: Die alte Dame war zu vertrauensselig gewesen, als sie die Tür öffnete. Brutal wurde sie niedergeschlagen und ihre Wohnung ausgeraubt. Doch ihr Bruder will nur einen Gegenstand zurück: Die Uhr. Für sie würde er jeden Preis zahlen. Für sie würde er einen Mord begehen. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Kann Roy Grace einen Mann stoppen, der sein ganzes Leben lang auf den großen Tag der Abrechnung gewartet hat?
  10. Band 10: Dich will ich töten

     (17)
    Ersterscheinung: 27.10.2016
    Aktuelle Ausgabe: 26.10.2017
    Single, 29 Jahre, rothaarig und feurig, Liebesleben in Schutt und Asche, sucht neue Flamme in ihrem Leben, um ihr Feuer neu zu entfachen. Spaß, Freundschaft und wer-weiß-vielleicht-auch-mehr?

    „Dich will ich töten“ ist der 10. Fall für Roy Grace des englischen Bestsellerautors Peter James, in dem ein charismatischer Stalker das Leben seiner Ex-Freundin zerstören will.

    Als Red Westwood den gutaussehenden, charmanten, reichen 35-jährigen Bryce Laurent über eine Dating-Agentur kennenlernt, ist sie sofort von seinem Charisma fasziniert. Aber je intensiver ihre Beziehung wird, umso mehr kommt seine dunkle Seite zum Vorschein. Bryce hat ein Lügengespinst ersonnen, nichts von dem, was er Red erzählt hat, entspricht der Wahrheit. Und langsam wächst ihre Angst. Nach einem Jahr verbannt sie ihn mit Hilfe der Polizei aus ihrer Wohnung und ihrem Leben. Aber nichts ist vorbei, der Albtraum beginnt erst jetzt. Denn Bryce ist besessen von Red. Er will alles zerstören, was ihr lieb und teuer ist. Und zum Schluss will er sie töten. Denn wenn er sie nicht haben kann, dann soll es auch sonst niemand. Kann Detective Superintendent Roy Grace einen Stalker stoppen, dessen Liebe so erdrückend ist wie der Tod?
Über Peter James
Das Allroundtalent aus Großbritannien: Peter James ist nicht einfach nur Schriftsteller, er ist auch Schauspieler, Drehbuchautor und Produzent. Seine "Roy-Grace-Serie" erschien weltweit in 36 Ländern und die Bücher wurden über 18 Millionen mal verkauft. Außerdem hat er mehrere sehr bekannte ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks