Peter Köhler

 3,6 Sterne bei 26 Bewertungen
Autor von Geh mir aus der Sonne!, Leonardos Fahrrad und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Peter Köhler

Cover des Buches Geh mir aus der Sonne! (ISBN: 9783150108055)

Geh mir aus der Sonne!

 (4)
Erschienen am 01.04.2011
Cover des Buches Leonardos Fahrrad (ISBN: 9783406728143)

Leonardos Fahrrad

 (3)
Erschienen am 28.08.2018
Cover des Buches 1001 Glückwünsche in Reim und Vers (ISBN: 9783629103239)

1001 Glückwünsche in Reim und Vers

 (3)
Erschienen am 23.07.2008
Cover des Buches Basar der Bildungslücken (ISBN: 9783406708411)

Basar der Bildungslücken

 (3)
Erschienen am 27.01.2017
Cover des Buches Das Nonsens-Buch (ISBN: 9783150106228)

Das Nonsens-Buch

 (2)
Erschienen am 01.02.2007
Cover des Buches Warum der Osterhase Eier legt (ISBN: 9783406494567)

Warum der Osterhase Eier legt

 (3)
Erschienen am 01.01.2003
Cover des Buches Zwei Pferde üben Elfmeterschießen (ISBN: 9783895337772)

Zwei Pferde üben Elfmeterschießen

 (2)
Erschienen am 01.03.2011

Neue Rezensionen zu Peter Köhler

Cover des Buches Leonardos Fahrrad (ISBN: 9783406728143)Bellis-Perenniss avatar

Rezension zu "Leonardos Fahrrad" von Peter Köhler

„Wahrheit oder nicht - ich glaube die Geschichte“
Bellis-Perennisvor 5 Monaten

Wer glaubt, dass Fake News ein Produkt des 21. Jahrhunderts ist, der irrt. Schon frühere Präsidenten und Diktatoren habe sich getürkter Wahrheiten bedingt. Manche, wie die zahlreichen gefakten (weil selbst in Auftrag gegebenen) Glückwünsche diverser Staatsmänner zu seinem eigenen Geburtstag, lassen den ehemaligen rumänischen Diktator Nicolae Ceausescu beinahe wie ein armes, ungeliebtes Würstchen dastehen. 

Gefälschte oder verfälschte Nachricht gibt es seit mehr als 3.000 Jahren. Autor Peter Köhler hat einige aus unterschiedlichen Epochen, Kontinenten und Gesellschaftsschichten zusammengetragen. Manches klingt wirklich skurril, manches doch ziemlich glaubwürdig.  

Wie sagt eine interviewte Passantin so treffend: „Wahrheit oder nicht - ich glaube die Geschichte“ (S. 72) 

Dazu hat er die unterschiedlichsten Fake News in zehn großen Kapiteln zusammengefasst. Sie reichen von „Politik in postfaktorischer Zeit“ bis hin zum „Final“ in dem bekannte Persönlichkeiten wie Paul McCartney 1967 einen vorzeitigen Medientod sterben (mussten). Doch wie man weiß, leben Totgesagte länger. Der Musiker hat erst vor kurzem ein neues Album herausgebracht. Und nein, Elvis lebt tatsächlich nicht mehr. 

 

Kommentare: 3
14
Teilen
Cover des Buches Donnerwetter! Da hab' ich mich umsonst besoffen. (ISBN: 9783150105481)E

Rezension zu "Donnerwetter! Da hab' ich mich umsonst besoffen." von Peter Köhler

Donnerwetter! Wat´n Buch :-)
Emylia_dbvor 8 Monaten

Ein kleiner Wortesnack als Zwischenmahlzeit. Die großen Dichter waren schlagfertig, dabei witzig, amüsant, auch auch bissig. Mittendrin Selbstironie at its best. 


Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Leonardos Fahrrad (ISBN: 9783406728143)ban-aislingeachs avatar

Rezension zu "Leonardos Fahrrad" von Peter Köhler

interessant und teilweise erschreckend / Fake News gab es schon immer und wird es wohl immer geben
ban-aislingeachvor 2 Jahren

In dem Sachbuch „Leonardos Fahrrad“, welches von dem Journalisten Peter Köhler geschrieben wurde, geht es um „die berühmtesten Fake News von Ramses bis Trump.“ Das Buch ist am 28.08.2018 auf Deutsch im C.H. Beck Verlag erschienen und umfasst 256 Seiten.

 

Dem Buch ziehe ich einen Stern ab, weil der Schreibstil mir manches Mal zu trocken und manche Kapitel einfach zu lang waren. Somit haben wir mit dem Negativen angefangen und dennoch möchte ich Lesern die sich näher mit Fake News beschäftigen wollen dieses Buch ans Herz legen. Es lohnt sich nämlich.

 

Wie solle es auch anders sein? Natürlich beginnt das Buch mit Trump und seinen vielen Lügen. Immerhin geistert seit ihm der Begriff „Fake News“ oder „alternative Fakten“ durch die Welt. Doch er war nicht der erste Politiker der log und ich denke, dass wissen alle die sich näher mit Politik beschäftigen. Im Buch geht es natürlich um andere Politiker, wie Bismarck der mit Lügen Kriege verursachte, mit Ramses der eine Niederlage in einen Sieg verwandelte und viele andere mächtige Personen die zu ihren Gunsten logen oder Lügen verbreiteten. Manche harmlos, manche schlimmer.

 

Im Buch geht es auch um ein Thema das ich in der heutigen Zeit für schwierig empfinde und zwar um die Lügen der Zeitungen. Zum Beispiel gab es früher wenige Auslandskorrespondenten, weil dies zu teuer war und deshalb erfand man teilweise Lügenmärchen. Es gibt auch einige Geschichten aus der Gegenwart wo die Zeitungen und Zeitschriften kein gutes Bild abgeben. In meinen Augen ist dieses Thema gefährlich, denn viel zu viele Menschen glauben eher dem Internet als den seriösen Medien und mit diesem Thema befeuert das ganze Thema auch noch.

 

Interessant fand ich zudem die Themen Wissenschaft und Literatur. Mir war gar nicht bewusst, dass manche Schriftsteller die viele Bücher schrieben, nur wenige davon selbst schrieben, sondern stattdessen viele Ghostwriter beschäftigten. Dann ging es noch um viele Themen aus der Geschichte und hier fand ich das Thema „die Vinland-Karte“ sehr interessant. Denn man weiß, dass die Wikinger vor Kolumbus Amerika erreichten, aber ob die Vinland-Karte echt ist, dass müsst ihr mit dem Buch schon selber herausfinden. Ganz zum Schluss ging es dann um ein makabres Thema und zwar um Todesmeldungen von Menschen die noch am Leben waren. Es hat mich übrigens überrascht, dass das Thema „Elvis Presley“ nicht auch vorkam.

 

Ich empfehle das Buch gerne weiter, auch wenn es teilweise wirklich erschreckend ist wie viele Fake News es schon immer gab und immer geben wird. Also kein Buch für Leser die gerne die Augen vor unangenehmen Themen verschließen.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 45 Bibliotheken

auf 3 Wunschzettel

von 5 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks