Peter Kampits Jean-Paul Sartre

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jean-Paul Sartre“ von Peter Kampits

Wie kaum ein anderer Philosoph hat Jean-Paul Sartre die geistige und kulturelle Landschaft des 20. Jahrhunderts geprägt. Als einer der letzten "Meisterdenker" dieser Zeit, hat er sowohl mit der Philosophie des Existentialismus, seinen Romanen, Dramen und literaturtheoretischen Arbeiten als auch mit seinem politischen Engagement provoziert. Seine Philosophie der Freiheit, sein humanistischer Atheismus, in dem der Mensch allein auf sich gestellt seinen Weg bahnen muß, sein unermüdliches Engagement für eine bessere Gesellschaft haben ihn zu einer Legende werden lassen. Peter Kampits gibt in dieser Einführung nicht nur eine umfassende Deutung der Philosophie Sartres, sondern bezieht sein literarisches Werk ebenso mit ein wie seine politischen und polemischen Schriften.

Stöbern in Biografie

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

Slawa und seine Frauen

"Literarischer Roadmovie!"

classique

Geisterkinder

Packend und eindringlich geschriebener Zeitzeugenbericht über die Sippenhaft der Angehörigen der Stauffenberg-Attentäter

orfe1975

Killerfrauen

ein Sachbuch, größtenteils so packend geschrieben wie ein Thriller

DanielaN

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Ich habe selten so viel bei einem Buch lachen müssen wie bei diesem hier

Curly84

Ich habe einen Traum

Ein wunderbares Buch gut geschrieben, informativ, spannend, gefühlvoll von einer starken, lebensfrohen, mutigen jungen Frau

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen