Peter Keglevic

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 31 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 10 Rezensionen
(9)
(3)
(2)
(3)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • langatmig

    Ich war Hitlers Trauzeuge

    Das_Leseding

    23. June 2018 um 16:04 Rezension zu "Ich war Hitlers Trauzeuge" von Peter Keglevic

    Inhalt:Harry Freudenthal nimmt als Jude am „Lauf für den Führer“ teil und gewinnt. Während der 20 Etappen hat Harry viel Zeit, um über sein bisheriges Leben nachzudenken … Schreibstil:Als Pendant zu „Er ist wieder da“ wurde dieses Buch beworben und es hat kläglich versagt. Harry läuft und läuft und läuft, ein Duracell-Hase hätte es nicht besser machen können. Daher ist ein Teil des Buches definitiv nur für Leser geeignet, welche sehr sportbegeistert sind. Der andere Teil widmet sich den Erlebnissen von Harrys bisherigem Leben. ...

    Mehr
  • Nicht skurril genug

    Ich war Hitlers Trauzeuge

    Linatost

    08. April 2018 um 20:23 Rezension zu "Ich war Hitlers Trauzeuge" von Peter Keglevic

    Ich möchte hier nicht nur auf das Buch sondern auch auf die Qualität des Hörbuches eingehen. Das Buch konnte mich nicht überzeugen. Nach dem der Klappentext sich ein wenig skurril las, sind alle Anekdoten irgendwie verpufft. Die Zeichnung der Charaktere war für mich nicht real genug. Sie hatten zu wenig Tiefgang und wirkten auf mich sehr naiv gezeichnet. Zusätzlich blieb der Spannungsbogen für mich auf dem Boden. So konnte ich leider nichts finden was in mir den Wunsch des ständigen weiter Hörens auslöste. Der Junge Protagonist ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018

    Bücher sind treu

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Bücher sind treu" von Nikolaus Heidelbach

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Da sich ja einige gewünscht haben, dass die Challenge auch in 2018 weiter geht, habe ich einen neuen Beitrag dazu erstellt. Die Regeln sollen so einfach wie möglich bleiben - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum ...

    Mehr
    • 1263
  • Der Lauf seines Lebens

    Ich war Hitlers Trauzeuge

    Ritja

    20. February 2018 um 19:03 Rezension zu "Ich war Hitlers Trauzeuge" von Peter Keglevic

    Ich wünschte, ich könnte mich ebenfalls in die begeisterten Rezensionen zu diesem Hörbuch einreihen. Doch leider hat mich das Hörbuch nicht so gefesselt. Ich empfand die Geschichte als sehr zäh und wenig spannend. Einzig der Humor, der teilweise offen und oft zwischen den Zeilen auftauchte, konnte mich überzeugen. Aus meiner Sicht hätte die Geschichte auch kürzer sein können, da sich der Autor oft in den Nebensträngen und Details verlor. Die Sprünge zwischen dem aktuellen Geschehen und der Vergangenheit waren teilweise verwirren ...

    Mehr
  • Dem Grauen ins Gesicht lachen

    Ich war Hitlers Trauzeuge

    leserattebremen

    15. January 2018 um 14:18 Rezension zu "Ich war Hitlers Trauzeuge" von Peter Keglevic

    Harry Freudenthal versucht alles, um sich als Jude im nationalsozialistischen Deutschland zu verstecken und immer wieder unterzutauchen. Seine letzte Hoffnung im April 1945 ist die Tarnung als Pilger auf dem Weg nach Santiago di Compostela. Doch er wird aufgehalten und landet plötzlich als Teilnehmer beim Lauf zum Führergeburtstag am 20. April, 1000 Kilometer für das tausendjährige Reich. Am Geburtstag des Führers sollen sie in Berlin einlaufen, doch der Krieg rückt immer näher und so wird der Lauf zu einer Jagd durch das teils ...

    Mehr
  • wir laufen für den Führer

    Ich war Hitlers Trauzeuge

    kleeblatt2012

    12. December 2017 um 17:55 Rezension zu "Ich war Hitlers Trauzeuge" von Peter Keglevic

    Harry Freudenthal ist Jude und lebt zur Zeit des zweiten Weltkrieges. Für ihn kein leichtes Unterfangen, muss er doch verheimlichen, was sein wahrer Glaube ist. Irgendwie schafft er es, den Schergen der SS zu entfliehen, ist jedoch auch immerwährend auf der Flucht. Durch Zufall und dem Einwirken der Reichsfilmregisseurin Leni Riefenstahl nimmt er am Jahreslauf zu Ehren des Führers teil. 1000 Kilometer von Berchtesgaden nach Berlin in tägliche Abschnitte aufgeteilt. Der Sieger hat die Ehre, dem Führer am 20. April zu seinem ...

    Mehr
  • Ich war Hitlers Trauzeuge

    Ich war Hitlers Trauzeuge

    Michelangelo

    04. December 2017 um 16:13 Rezension zu "Ich war Hitlers Trauzeuge" von Peter Keglevic

    Obwohl die Niederlage des Deutschen Reiches schon in greifbarer Nähe ist, wird am Ostersonntag 1945 zum 13. Mal der 1000 km Lauf „ Wir laufen für den Führer“ gestartet.Er führt über 20 Etappen von Berchtesgaden nach Berlin und der Sieger darf am 20.April dem Führer zum Geburtstag gratulieren. Aber dieses Mal gibt es nur eine sehr kleine bunt zusammengewürfelte Läufergruppe, von denen kaum jemand ein Sportler zu sein scheint.Harry Freudenthal lebt seit Jahren untergetaucht und unter diversen Identitäten und hat es mit viel Glück ...

    Mehr
  • Lauf für den Führer

    Ich war Hitlers Trauzeuge

    buecherwurm1310

    19. November 2017 um 09:03 Rezension zu "Ich war Hitlers Trauzeuge" von Peter Keglevic

    Im Jahr 1945 ist abzusehen, dass der Krieg nicht mehr gewonnen werden kann und das Ende des 1000jährigen Reiches naht. Trotzdem startet am Ostersonntag der dreizehnte Volkslauf „Wir laufen für den Führer“. Der Gewinner darf dem Führer dann am 20. April im Namen des deutschen Volkes zum Geburtstag gratulieren. Reichsfilmregisseurin Leni Riefenstahl soll diese Veranstaltung als Durchhaltefilm in Szene setzen. Sie ist anspruchsvoll und Das Läuferfeld entspricht nicht ihren Ansprüchen. Zufällig sieht sie einen Mann, blond und mit ...

    Mehr
  • Große Verlosung zum Leserpreis 2017: 30 Buchpakete zu gewinnen!

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Es ist wieder soweit - für den Leserpreis 2017 suchen wir eure Lieblingsbücher. Wir sind schon wahnsinnig gespannt, welche Bücher euch in diesem Jahr am meisten begeistern konnten und können das Ergebnis, das am 30. November feststehen wird, gar nicht erwarten! Unsere große Verlosung für euch! Nicht nur eure Lieblingsbücher haben die Chance, den Leserpreis 2017 zu gewinnen, auch auf euch warten ganz großartige Buchgewinne. Wir werden nach der Bekanntgabe der Leserpreis-Gewinner insgesamt 5 Buchpakete mit jeweils 50 ...

    Mehr
    • 1813
  • Mörderischer Lauf ums Überleben

    Ich war Hitlers Trauzeuge

    Ani

    26. October 2017 um 18:42 Rezension zu "Ich war Hitlers Trauzeuge" von Peter Keglevic

    Ostersonntag, den 1. April 1945, soll in Berchtesgaden der Langstreckenlauf "Wir laufen für den Führer" starten. Auf die Teilnehmer wartet eine große Herausforderung: 20 Etappen zu jeweils 50 Kilometern, von Berchtesgaden bis Berlin, gilt es zu bewältigen. 1000 Kilometer durch das Tausendjährige Reich! Auf den Gewinner wartet eine besondere Auszeichnung, denn er darf Adolf Hitler bei der Ankunft am 20. April zum Geburtstag gratulieren. Die Reichsfilmregisseurin Leni Riefenstahl höchstpersönlich soll einen großen Durchhaltefilm ...

    Mehr
    • 5
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.