Peter Kemper Globalisierung im Alltag

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Globalisierung im Alltag“ von Peter Kemper

Die Globalisierung als gesellschaftlicher Prozess ist mit all ihren Konsequenzen bereits bis in den Alltag des einzelnen eingedrungen: Klare Orientierungspunkte - man denke an "Familie", "Arbeit", "Freizeit", "Bildung" - drohen verlorenzugehen.§Die jeweils mit einer kurzen Einführung versehenen Texte - u. a. von Richard Sennett, Manuel Castells, Ralf Dahrendorf, Petra Gerster, Joseph Weizenbaum, Saskia Sassen, Wilhelm Schmid und Naomi Klein - zeigen die wichtigsten Positionen in der Debatte um den "globalisierten Alltag" auf. Sozialwissenschaftler und Psychologen, Medientheoretiker und Pädagogen, Trendforscher und Philosophen deuten den Zusammenhang von Weltökonomie und Befindlichkeit des einzelnen aus ihrer je eigenen Perspektive, die ergänzt wird von literarischen Texten u. a. von Kathrin Röggla und Olga Tokarczuk.§Einerseits Grundlage für das Neue Funkkolleg des Hessischen Rundfunks, "Glück und Globalisierung" ist dies auch ein Lesebuch für alle, die im globalisierten Alltag zu Hause sind.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen