Peter Kirchhartz

 2 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Schönes NRW.

Alle Bücher von Peter Kirchhartz

Schönes NRW

Schönes NRW

 (1)
Erschienen am 25.06.2015

Neue Rezensionen zu Peter Kirchhartz

Neu
Igelmanu66s avatar

Rezension zu "Schönes NRW" von Peter Kirchhartz

Ich bin enttäuscht!
Igelmanu66vor 2 Jahren

Ich unternehme gerne mal was in der Region und habe schon mehrfach die Erfahrung gemacht, dass man manchmal gar nicht weit fahren muss, um tolle Dinge zu entdecken oder zu unternehmen. Als ich dieses Buch sah, erhoffte ich mir weitere gute Anregungen und Tipps. Ich konnte nicht in das Buch hineinsehen, also verließ ich mich auf die Beschreibungen auf Vorder- und Rückseite. Da heißt es zum Beispiel auf dem Titel: „Freizeit aktiv für Groß und Klein“ und auf der Rückseite wird mit „zahlreichen Daten und Fakten zu Kultur, Sport und Freizeitgestaltung“ geworben. Zudem lachte mich ein dicker Hinweis „Plus Gutscheine“ an. Klingt gut, dachte ich…

 

Ich fange mal mit dem Positiven an, das ich zu dem Buch sagen kann: Es ist sehr übersichtlich aufgebaut. Die Aktivitäten sind in verschiedene Themengebiete gegliedert und diese wiederum unterteilt in Regionen (Bergisches Land, Niederrhein, Münsterland, Ruhrgebiet, Sauerland usw.). So erkennt man leicht, was wirklich in der Nähe liegt und was auch schon mal 3 Stunden Anfahrt in Anspruch nehmen kann. Einen kleinen Kritikpunkt habe ich aber schon hier, in mindestens einem Kapitel gibt es falsche Seitenangaben, alle hängen ein paar Seiten hinterher. Das ist nicht dramatisch und wenn ich ansonsten zufrieden gewesen wäre, würde ich es überhaupt nicht erwähnen. War ich aber leider nicht.

 

Freizeit aktiv – das heißt für mich, dass ich in meiner Freizeit etwas aktiv tue. Dass ich mich nicht vor dem Fernseher berieseln lasse, sondern dass ich etwas erlebe, neue Eindrücke sammeln kann. Der Hinweis auf Kultur, Sport und Freizeitgestaltung unterstützt meine Ansicht.

Um es gleich zu sagen: Kultur kommt fast gar nicht vor. Ich besichtige gerne Burgen, Schlösser, Kirchen, schöne Altstädte. Auch der Besuch von Museen steht regelmäßig auf meinem Aktivitätenplan. Im Buch gibt es leider nur ganze vier (!) Seiten mit insgesamt sechs aufgeführten Museen. Burgen, Schlösser und Kirchen tauchen überhaupt nicht auf.

Hier kommen wir zum größten Manko: Für die Macher des Buchs beschränkt sich Aktivität ausschließlich auf Sport. Erschwerend kommt noch hinzu, dass ein nicht unerheblicher Teil der vorgestellten sportlichen Aktivitäten für die Gesundheit problematisch werden kann, wenn man nicht mehr jung und nicht durchtrainiert ist. Wer fit ist und mal sehen möchte, was man im Umkreis an ausgefallenen sportlichen Dingen tun kann, der findet hier sicher Anregungen. Für mich war das Blättern eher frustrierend. Ein weiterer Faktor ist der finanzielle. Meine Tochter, jung und fit und somit eigentlich Zielgruppe, sagte beim Blick auf einige der Angebote: Das ist ja toll! Würde ich auch gerne machen – aber weißt du, was das kostet? Sportarten für Menschen mit Geld – das ist der Eindruck, der sich bei mir festsetzte. Die völlige Abwesenheit von Preisen bei den Angeboten unterstützt diese Annahme. Scheinbar hat man sich an dem Grundsatz orientiert: Wenn man fragen muss, was etwas kostet, kann man es sich nicht leisten. Gut, die Preise kann man im Internet nachsehen, die Internetadressen sind immer angegeben. Das ist auch gut, denn allgemein sind die Infos zu den einzelnen Angeboten eher sparsam. Wenn ich aber ohnehin das meiste aus dem Internet entnehmen muss, brauche ich ein solches Buch nicht, sondern kann gleich zum Beispiel "Golfplätze in der Umgebung" googeln.

Was fehlt noch? Ach, die Gutscheine. Gleich der erste trägt den Aufdruck: „Aktionszeitraum 01.05. bis 30.09.2014“. Ich habe das Kleingedruckte der anderen Gutscheine jetzt nicht mehr studiert, aber da macht man sich so seine Gedanken…

 

Fazit: Nur geeignet für finanziell gutgestellte Sportfans. Ich hatte viel mehr erwartet und bin schwer enttäuscht.

Kommentare: 10
142
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks