Peter Koop

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 10 Rezensionen
(3)
(7)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Realität - Fantasie - Tod

Bei diesen Partnern bestellen:

scheu

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Peter Koop
  • Leserunde zu "scheu" von Peter Koop

    scheu

    pekoo

    zu Buchtitel "scheu" von Peter Koop

    Seit ihrer frühesten Kindheit hat Marie versucht, die Erwartungen ihrer Eltern zu erfüllen. Nach außen hin angepasst ist sie dabei innerlich zunehmend erstarrt. Immer wieder flüchtet sie in ihre Tagträume. Als sie Hannah begegnet, kann sie ihr Leben nicht länger aufschieben. Zum ersten Mal liebt sie und wird geliebt. Mutig stellt sie sich ihren Ängsten und macht sich auf die Suche nach neuen Erfahrungen. Dabei gewinnt sie bald erste Freunde, begegnet aber auch ganz unmittelbar Gewalt und Obdachlosigkeit. Sie lernt verschiedene ...

    Mehr
    • 195
  • Ein wirklich außergewöhnlicher Roman...

    scheu

    YumikoChan28

    21. February 2017 um 23:00 Rezension zu "scheu" von Peter Koop

    … über ein ebenso außergewöhnliches Mädchen, dass ihre „Scheu“ ablegen muss, um das Leben kennen zu lernen. Der Name des Romans Scheu des Autors Peter Koop ist definitiv Programm und passt zu der Thematik in diesem Buch, wie die Faust aufs Auge... Inhalt: Seit ihrer frühesten Kindheit hat Marie versucht, die Erwartungen ihrer Eltern zu erfüllen. Nach außen hin angepasst, ist sie dabei innerlich zunehmend erstarrt. Immer wieder flüchtet sie in ihre Tagträume.Als sie Hannah begegnet, kann sie ihr Leben nicht länger aufschieben. Zum ...

    Mehr
  • scheu

    scheu

    Lilly321

    03. February 2017 um 17:26 Rezension zu "scheu" von Peter Koop

    Der Einstieg in die Geschichte fällt einem sehr leicht und aufgrund der wenigen Personen kommt man zwischendrin auch nicht durcheinander. Als Erzählweise wurde ein auktorialer Erzähler genutzt. Dadurch erfährt man als Leser immer ganz genau, was in den einzelnen Personen vorgeht. Der Autor schildert die Ereignisse sehr detailliert, sodass man sich das alles sehr schön vorstellen kann. Die Hauptperson ist Marie, aus deren Vergangenheit ein Geheimnis gemacht wird, welches Stück für Stück gelüftet wird. Die Vergangenheit erklärt ...

    Mehr
  • Rezension: Scheu

    scheu

    RaccoonBooks

    22. January 2017 um 17:54 Rezension zu "scheu" von Peter Koop

    Meine Meinung:Als ich mit dem Buch begann, wusste ich nicht genau was mich erwarten würde, da die Beschreibung doch relativ wenig von der eigentlichen Geschichte preisgibt. Doch genau das ist hier vermutlich angebracht, da es schwer ist die Geschichte in Worte zu fassen.In diesem Buch begleiten wir Marie, die Protagonistin. Als Tochter zweier Prominenter ist sie einsam aufgewachsen. Als diese jedoch bei einem Unfall sterben ist sie plötzlich auf sich allein gestellt. Als Erbin eines großen Modekonzerns flieht sie in eine Stadt, ...

    Mehr
  • Sehr schöner nachdenklicher Roman

    scheu

    Vampir989

    14. January 2017 um 19:34 Rezension zu "scheu" von Peter Koop

    In dieser Geschichte geht es um Marie.Nachdem ihre Eltern verstorben sind ,lebt Marie eine Zeitlang in einem Hotel.Sie entflieht der reellen Welt und vor ihren Aufgaben .Sie ist sehr einsam und ängstlich.Dann lernt sie Hannah kennen.Diese ist das ganze Gegenteil von ihr.Durch Hannah verändert sich Marie.Sie wird stark und akzeptiert nun ihre Umwelt.Doch immer wieder stößt sie an ihre Grenzen.Der Schreibstil ist leicht und flüssig und so kommt man mit dem Lesen gut voran.Die Protoganisten werden sehr gut beschrieben und ich konnte ...

    Mehr
  • Lesenswert

    scheu

    Marys_Place

    09. January 2017 um 17:50 Rezension zu "scheu" von Peter Koop

    Ich mag es, wenn Autoren Szenen so schildern, dass ich sie mir wirklich plastisch vorstellen kann. Dies ist bei der Lektüre dieses Buches wirklich sehr oft vorgekommen. Ob es nun der Bahnhofsplatz war, der Tanzschuppen, Hannas kleine Wohnung, die Party bei Hannas Freunden oder der verwunschene Buchladen waren - ich habe selten so schöne Beschreibungen von Orten und Personen gelesen. Die Geschichte ist soweit rund, auch die Sexszenen finde ich akzeptabel (auch wenn es für mich deutlich weniger hätten sein dürfen). Mir gefällt vor ...

    Mehr
  • Marie u. Hannah.

    scheu

    ClaraOswald

    08. January 2017 um 00:05 Rezension zu "scheu" von Peter Koop

    Dieses Buch gewann ich im Rahmen einer Leserunde. Schon der Klappentext und die Leseprobe faszinierten mich und als ich es endlich in den Händen hielt, befürchtete ich, zu viel zu erwarten. Das war aber unbegründet.Der Roman beginnt, als Marie in ein Hotel zieht. Dort möchte sie sich eine Weile vor der Welt verstecken. Ihre Eltern sind verstorben und sie flüchtet vor der Aufgabe, die ihr gestellt wird. Sie braucht Ruhe um alles zu verarbeiten. Denn ihre Eltern haben sie vor allem beschützen wollen und nun ist Marie eine ...

    Mehr
  • Ein außergewöhnlich interessanter Roman

    scheu

    jawolf35

    05. January 2017 um 18:37 Rezension zu "scheu" von Peter Koop

    Scheu von Peter Koop ist ein Roman der mich in vielerlei Hinsicht überrascht hat .Eine Geschichte über Selbstfindung ,die zwei Gesichter vieler Geschichten die oft nicht das sind was sie im ersten Augenblick erscheinen ,voller poetischer Momente gepaart mit einer erotischen Liebesgeschichte.Aufmerksam geworden bin ich durch das Cover der jungen Frau dessen halbes Gesicht man sieht und doch irgendwie nicht .Ein Cover welches nicht passender sein könnte und für mich die Botschaft des Buches gut wieder spiegelt ,das Leben,seine ...

    Mehr
  • scheu - eine etwas andere Geschichte

    scheu

    somnialee

    04. January 2017 um 17:28 Rezension zu "scheu" von Peter Koop

    Inhalt: Seit ihrer frühesten Kindheit hat Marie versucht, die Erwartungen ihrer Eltern zu erfüllen. Nach außen hin angepasst, ist sie dabei innerlich zunehmend erstarrt. Immer wieder flüchtet sie in ihre Tagträume. Als sie Hannah begegnet, kann sie ihr Leben nicht länger aufschieben. Zum ersten Mal liebt sie und wird geliebt. Mutig stellt sie sich ihren Ängsten und macht sich auf die Suche nach neuen Erfahrungen. Dabei gewinnt sie bald erste Freunde, begegnet aber auch ganz unmittelbar Gewalt und Obdachlosigkeit. Sie lernt ...

    Mehr
  • Sie öffnet sich und geht ihren Weg

    scheu

    Schnuck59

    03. January 2017 um 15:17 Rezension zu "scheu" von Peter Koop

    In dem Roman „scheu“ von Peter Koop stellt sich die innerlich erstarrte Marie ihren Ängsten, macht neue Erfahrungen und öffnet sich. Von ihrem Hotelzimmer aus beobachtet Marie den Bahnhofsvorplatz und die Obdachlosen dort sehr genau. Dies ist zuerst ihre Art mit der Umwelt in Kontakt zu treten. In ihren Tagträumen verknüpft sie ihre vielfältigen Eindrücke und das Gehörte mit ihrer Vergangenheit. Nach Beobachtungen im Nebenzimmer will sie alles über Sexualität, auch im Grenzbereich, in Erfahrung bringen und lernt in einem Sexshop ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks