In Bewegung bleiben trotz Arthrose

von Peter Krapf und Frank Giarra
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
In Bewegung bleiben trotz Arthrose
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "In Bewegung bleiben trotz Arthrose"

Die Arthrose ist zu einer echten Volkskrankheit geworden: Schmerzen und Bewegungseinschränkungen mindern die Lebensqualität, eine Operation scheint oft der letzte Ausweg zu sein. Mit den richtigen Maßnahmen kann die Krankheit jedoch beschwerdearm verlaufen und eine Operation vermieden werden. Dr. Peter Krapf zeigt, dass neben klassischen konservativen auch viele alternativmedizinische Therapien helfen. Erfahren Sie mehr über Laser-, Magnetfeld- und Kernspinresonanztherapie, Eigenblutbehandlungen, MSM, Hilfe durch Vitalpilze, Weihrauch, Chili, Ingwer & Co, und lernen Sie die Therapie mit Biss kennen.
Aus dem Inhalt: Die besten Maßnahmen zur Arthrosevorbeugung und -linderung | Hinweise auf „verwandte“ Erkrankungen wie Arthritis und Osteoporose | Wie ernähre ich mich knorpel- und knochenfreundlich?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783708807232
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Kneipp Verlag in Verlagsgruppe Styria GmbH & Co. KG
Erscheinungsdatum:11.09.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    K
    katze102vor 8 Monaten
    sehr informativ, leicht verständlich und äußerst hilfreich

    Dr. Peter Krapf, Facharzt für Orthopädie und Ernährung hat zusammen mit seinem Coautor Frank Giarra diesen informativen Ratgeber geschrieben, der aufgrund langjähriger beruflicher und auch persönlicher Erfahrung mit Artrose und dem Umgang damit entstanden ist.

    Auslöser für Arthrose, wie Übergewicht,Verletzungen ( z.B. Knochenbrüche, Gelenkfehlstellungen, Bewegungsmangel, Fehlernährung ( z. B. Vitamin- oder Eiweißmangel) werden genauso unter die Lupe genommen, wie Vorbeugung oder Linderung durch bewußte Ernährung, Bewegung, Hilfen im Alltag ( z.B. Kennzeichnen von Stufen um die Sturzgefahr herabzusetzen). Zudem werden verschiedenste Therapieformen und eigene Möglichekeiten zur Verbesserung von Schmerzen und Befinden in großem Umfang vorgestellt.

    Für mich persönlich fand ich das Kapitel zu Schuheinlagen besonders interessant; so kannte ich z.B. überhaupt nicht die Möglichkeit, diese durch 3D-Computermessung wirklich individuell angepaßt zu erhalten. Auch die ausführlich erklärte Übersicht von helfenden oder unterstützenden Vitaminen und anderen Nahrungsergänzungsmitteln, jeweils auch mit genauer Dosierung, finde ich sehr hilfreich.

    Das Buch bietet, gut erklärt und auch für Nichtmediziner sehr verständlich, eine breite Auswahl an Grundlagen- und Fachwissen, gibt weitgestreute Ratschläge und konkrete, leicht umsetzbare Tipps, von denen mir viele ganz neu oder in völlig unbekanntem Zusammenhang gute, erprobte Handlungsstrategien vermitteln und jedem Betroffenen den Alltag leichter und schmerzfreier erleben lassen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks