Peter Kurzeck

(52)

Lovelybooks Bewertung

  • 50 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(27)
(15)
(6)
(4)
(0)

Lebenslauf von Peter Kurzeck

Peter Kurzeck wird am 10.Juni 1943 in Tachau, Böhmen geboren. Peter Kurzecks Familie wurde 1946 aus der Tschechoslowakei vertrieben. So zog er mit Mutter und Schwester nach Staufenberg bei Gießen wo er schließlich aufwuchs. Seit 1977 wohnt Kurzeck abwechseln in Frankfurt am Main und im französischen Uzès. Kurzeck verfasst sehr stark autobiografische Romane. Einen Namen hat sich Kurzeck nicht nur durch das Schreiben gemacht, sondern auch durch seine Lesungen und einer Hörbuchproduktion. Seiner Werke wurden schon mit vielen Preisen ausgezeichnet. Unter anderem erhielt er den Alfred-Döblin-Preis. 2011 ist er für den deutschen Buchpreis nominiert.

Bekannteste Bücher

Vor den Abendnachrichten

Bei diesen Partnern bestellen:

Bis er kommt

Bei diesen Partnern bestellen:

Vorabend

Bei diesen Partnern bestellen:

Edition Berliner Festspiele #6

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Kirschkern im März

Bei diesen Partnern bestellen:

Übers Eis

Bei diesen Partnern bestellen:

Als Gast

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Weltbild der Igel

Bei diesen Partnern bestellen:

Das schwarze Buch

Bei diesen Partnern bestellen:

Mein Bahnhofsviertel

Bei diesen Partnern bestellen:

Kein Frühling

Bei diesen Partnern bestellen:

Keiner stirbt

Bei diesen Partnern bestellen:

Oktober und wer wir selbst sind

Bei diesen Partnern bestellen:

Keiner stirbt

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Schwarze Buch

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Peter Kurzeck | ÜBERS EIS

    Übers Eis

    Bookster_HRO

    26. September 2017 um 09:10 Rezension zu "Übers Eis" von Peter Kurzeck

    INHALT: ÜBERS EIS ist eine reiche Sammlung von Erinnerungen an den Winter 1983/84 in Frankfurt am Main. Peter Kurzeck (1943-2013) arbeitete zu dieser Zeit gerade an seinem dritten Roman, als über ihm die Welt zusammenbrach: Trennung von seiner Frau, keine Arbeit, kein Geld, ewiger Winter. In dieser schwierigen Lage ist es nicht leicht, die vierjährige Tochter Carina durchzubringen, die er über alles liebt. FORM: Eine richtige Handlung hat das Buch nicht. Die einzelnen Szenen springen in der Zeit vor und zurück und verdichten sich ...

    Mehr
  • Hallo in Kanal Kurzeck

    Oktober und wer wir selbst sind

    jahfaby

    16. December 2015 um 17:13 Rezension zu "Oktober und wer wir selbst sind" von Peter Kurzeck

    Kurzeck erzählt keine Geschichten, Kurzeck erzählt Leben. Schreibt nieder, was passiert und was er denkt und was ihn an was erinnert. Dabei erinnert mich seine Schreibe daran, wie Araber schreiben. Die Vokale werden nicht geschrieben, und dennoch versteht man jedes Wort aus dem Kontext. Ähnlich ist es bei Kurzeck. Er lässt viele Worte weg, weil klar ist, welche es sein müssen. Schreibt extrem elliptisch und überlässt dem Leser das denken. Man kann nicht wirklich runterlesen, diese Gedanken. Man muss aktiv lesen, sich aktiv in den ...

    Mehr
  • Motto: "Die ganze Gegend erzählen, die Zeit!"

    Vorabend

    Schelmuffsky

    13. February 2015 um 14:30 Rezension zu "Vorabend" von Peter Kurzeck

    Natürlich ist mein Blick ein besonderer. Ich kenne viele Orte, die Kurzeck beschreibt, aus eigener Anschauung, habe zeitgleich mit ihm in Bockenheim gelebt (Bockenheim wird in den anderen Romanen "erinnert"), habe die Veränderungen, die Kurzeck beklagt, miterlebt. Insofern finde ich zu Kurzeck einen anderen Zugang als jüngere Leser, die womöglich den Kopf schütteln könnten über diesen scheinbar völlig unstrukturierten Text, der nur sehr gewollt zusammen gehalten wird durch die Rahmengeschichte, ein Wochenende bei Freunden, ...

    Mehr
  • Frage zu "Übers Eis" von Peter Kurzeck

    Übers Eis

    thelexxx

    01. June 2011 um 08:55 zu Buchtitel "Übers Eis" von Peter Kurzeck

    Hey, ich suche händeringend das Buch "Übers Eis" von Peter Kurzeck. Ich hab schon ziemlich viel probiert (Amazon, bookfinder, Weiland-Verkäuferin anschnacken, ebay und co.), aber ich werde einfach nicht fündig. Hat jemand von euch eine Idee? Oder vielleicht sogar das Buch und würde es mir vermachen?

    • 9
  • Rezension zu "Oktober und wer wir selbst sind" von Peter Kurzeck

    Oktober und wer wir selbst sind

    HeikeG

    25. June 2007 um 21:20 Rezension zu "Oktober und wer wir selbst sind" von Peter Kurzeck

    Vom Leben, der Zeit und dem heutigen Nachmittag "Erzähl, Peta, erzähl!" fordert Peter Kurzecks kleine Tochter Carina. Und das tut er grandios in seinem neuen Buch "Oktober und wer wir selbst sind" "Sehr früh erlag ich dem Zwang, dass ich nichts vergessen darf", hat Peter Kurzeck seine Poetik einmal umschrieben, "weil alles, woran man sich nicht erinnert, verloren sein kann für immer. Wenn wir den gestrigen Tag nicht mehr wissen, ist der gestrige Tag nicht gewesen, Böhmen nicht und wir auch nicht." Und deshalb schreibt Peter ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks