Peter Lerangis

 4 Sterne bei 102 Bewertungen

Lebenslauf von Peter Lerangis

Peter Lerangis wurde 1955 in Brooklyn, New York geboren. Er studierte an der Harvard University Biochemie um später als Mediziner arbeiten zu können, versuchte sich aber nach seinem Abschluss mit einer Umorientierung Richtung Jura. Ab 1979 verfolgte er dann doch die vor dem Studium angstrebte Karriere als Schauspieler am Theater und in Musicals am Broadway. Seit 1987 ist er freischaffender Schriftsteller und veröffentlichte diverse Romane und Thriller für Jugendliche und junge Erwachsene. Er schrieb für die Serie »Baby-Sitters Club« und rief die Reihe »Watchers« ins Leben. 1989 erhielt er Gelegenheit eine Folge für die bekannte Reihe »Die drei Fragezeichen« zu schreiben, »Foul Play« (dt. »Gefahr im Verzug«) wurde 1990 veröffentlicht, eine zweite Folge »Brain Wash« lag bisher nur als Manusktript vor und erscheint 2011 nur auf deutsch, da die Reihe in den USA eingestellt wurde. Außerdem war er sehr erfolgreich mit Buchadaptionen bekannter Filme bspw. mit »Sleepy Hollow« und »The Sixth Sense«. Für sein 2005 veröffentichtes Buch »Smiler’s Bones« wurde er 2006 unter anderem mit dem NYC Public Library Best Book for Teens« und dem »Bank Street Best Books« ausgezeichnet. Lerangis lebt mit seiner Frau, der Musikerin Tina deVaron und den zwei gemeinsamen Kindern in New York, USA.

Alle Bücher von Peter Lerangis

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Die drei ??? Brainwash (drei Fragezeichen) (ISBN: 9783440150597)

Die drei ??? Brainwash (drei Fragezeichen)

 (17)
Erschienen am 14.07.2016
Cover des Buches Seven Wonders - Der Koloss erwacht (ISBN: 9783570158463)

Seven Wonders - Der Koloss erwacht

 (13)
Erschienen am 27.10.2014
Cover des Buches Die 39 Zeichen - Das Schwert der Samurai (ISBN: 9783570224199)

Die 39 Zeichen - Das Schwert der Samurai

 (9)
Erschienen am 09.09.2013
Cover des Buches Die drei ??? - Gefahr im Verzug (ISBN: 9783570220764)

Die drei ??? - Gefahr im Verzug

 (10)
Erschienen am 22.08.2011
Cover des Buches Seven Wonders - Die Bestie von Babylon (ISBN: 9783570170762)

Seven Wonders - Die Bestie von Babylon

 (7)
Erschienen am 27.04.2015
Cover des Buches Seven Wonders - Das Grabmal der Schatten (ISBN: 9783570171141)

Seven Wonders - Das Grabmal der Schatten

 (3)
Erschienen am 26.10.2015
Cover des Buches Die 39 Zeichen - Die Spur des Zulu-Kriegers (ISBN: 9783570170250)

Die 39 Zeichen - Die Spur des Zulu-Kriegers

 (2)
Erschienen am 25.08.2011

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Peter Lerangis

Neu

Rezension zu "Die drei ??? Top Secret Edition" von Peter Lerangis

Verschollen, gefunden, veröffentlicht!
Buechergartenvor 5 Monaten

》INHALT:

„Die drei Fragezeichen - Top Secret Edition“ bringt Fans zurück in die 80er/90er Jahre. Drei bislang nicht veröffentlichte Titel von amerikanischen Autoren wurden hier zusammen heraus gebracht:


1) BRAINWASH – GEFANGENE GEDANKEN

Als innerhalb einer Woche zwei Bekannte der Drei Fragezeichen verschwinden machen sich die drei Jungen auf die Spurensuche. Dabei stoßen sie auf die Sekte SynRea und fliegen für eine Undercover-Aktion nach New York! Doch was als Rückholaktion geplant war, entpuppt sich schnell zu einer gefährlichen Mission – den die Mächte der SynRea-Gruppe scheinen auch von Justus, Bob und Peter Besitz zu ergreifen…


2) HOUSE OF HORROS – HAUS DER ANGST

Endlich bekommst Du die Chance, den Drei Fragezeichen bei ihren Ermittlungen zu helfen!

In der Geisterbahn des Freizeitsparks geschehen merkwürdige Dinge… Schreckliche Schreie ertönen, die offensichtlich nicht zum normalen Programm gehören. Schnellstens müssen Justus, Bob und Peter – zusammen mit ihrem Auftraggeber Tony – herausfinden, was sich hinter den seltsamen Vorkommnissen verbirgt. Doch Vorsicht: Eine falsche Entscheidung und unsere Freunde sind für immer verloren…


3) HIGH STRUNG – UNTER HOCHSPANNUNG

Justus hat ein neues Ziel vor Augen: Bei einer Radioshow kann man 5000 Dollar gewinnen, wenn man täglich ein Rätsel löst und den dazugehörigen Gegenstand sammelt! Perfekt für seinen Wunsch nach einem eigenen Auto. Den weiteren Preis – eine alte Gitarre – scheint niemand zu interessieren. Doch plötzlich wird auf dem Schrottplatz eingebrochen und Justus Gegenstände sind verschwunden. Wer hat es darauf abgesehen den Sieg auf diese Art davon zu tragen? Ein gefährliches Abenteuer beginnt…


》EIGENE MEINUNG:

Part 1 der Top Secret Edition „Brainwash” zeigt einen alten Fernseher aus dem psychedelische Schwaden entsteigen. Ein Mann darin scheint nach dem Zuschauer zu greifen – auch dessen Hände bewegen sich Richtung Bildschirm. Ausdrucksstark und passend zum Inhalt!

Die „Top Secret Edition“ mit drei Fällen der Drei Fragezeichen aus den 80er und 90er Jahren ist wohl zum 40. Jubiläum erschienen. „Brainwash – Gefangene Gedanken“ stammt dabei von 1989, aus der Crimebusters-Zeit. Nach Erscheinungsdatum folgt es auf Folge 145.

Der nostalgische Flair der 80er (Pac-Man und Floppy-Disks) hat mir in dieser Folge gut gefallen und auch die Idee um die Sekte war spannend. Eine richtige Krimigeschichte bietet dieser Fall aber eher nicht und das Ende war mir um einiges zu unspektakulär. Damit konnte eher ein Auftritt von Justus aufwarten. Einige Momente konnten dafür eher mit Humor oder Schock bei mir punkten.


Tracks:

1. Band-Probe

2. Verschwunden

3. Zwischen den Stühlen

4. Depressionen?

5. Ausreißer

6. SynRea

7. Neue Energie

8. Elite-Einheiten

9. Ertappt

10. Der Meister

11. Am Ende des Weges

12. Alles vergessen


Trivia:

  • Bei der Veröffentlichungs-Vorankündigung wurde anstatt dem fertigen Cover ein Rohentwurf ausgegeben. Nachdem mehrere Benutzer von rocky-beach.com angemerkt hatten, der abgebildete Mann ähnle dem damaligen Papst Benedikt XVI, wurde das finale Cover noch einmal extra abgeändert.
  • Die "alte" Titelmelodie, die wir vor allem von den Folgen 50 bis 124 kennen, kommt zum Einsatz, da die Geschichte in den 80igern spielt.
  • Erstmals ist hier eine Geschichte zeitgleich als Buch und als Hörspiel erscheinen.
  • Dies ist das erste Drei-Fragezeichen-Hörspiel, in dem es keinen Erzähler gibt.
  • Im Buch befindet sich eine Widmung: Für TK
  • Die Geschichte spielt im Jahr 1989

(Quelle: https://diedreifragezeichen.fandom.com/wiki/Brainwash_-_Gefangene_Gedanken, https://www.3fragezeichen.net/?ziel=https://www.3fragezeichen.net/buchdb.php?buch=401)

___

Schon am Cover, dieses 2. Top Secret-Falles, sieht man, dass es sich hierbei um eine Special-Folge handelt! Es ist der erste, auf Deutsch erhältliche, Mitmachkrimi aus der Drei Fragezeichen-Reihe. Erstmals 1986 auf Englisch erschienen, kommen innerhalb der Top Secret-Edition auch die deutschen Hörer in den Genuss. Das Coverbild wirft dabei einen Blick ins Innere der Geisterbahn: Zwischen Nebelschwaden und bunten Lichtern bewegt sich, mit aufgerissenem Mund, ein Skelett direkt auf den Hörer zu.

Zum Erreichen der Lösung des Mitmachkrimis gibt es eine Vielzahl an verschiedenen Wegen, die der Hörer einschlagen kann. Einige davon verzweigen sich, andere bilden Sackgassen – mit fatalen Folgen für unsere drei Detektive (und uns: denn das Hörspiel beginnt dann von vorne). Die Geschichte selbst ist bei all dem Springen zwischen den Tracks bzw. einzelnen CDs für mich etwas unter gegangen und vor allem Tony war mir nicht gerade sympathisch. Dafür hatte man für die eigenen Entscheidungen durchwegs genug Zeit (eine Sprecherin führt einem ruhig verschiedene Wahlmöglichkeiten vor) und es kam zu einigen spannenden Szenen. Im Nachgang hat es mich dann auch wirklich interessiert, was die Geschichte noch für Wege geboten hätte! Enttäuscht war ich von Mortons Arbeit – er klang für mich nach einem schlechten Skinny…


Trivia:

  • Dieser Mitratefall ist ebenso wie die "DiE Dr3i-Folge" Hotel Luxury End nicht als MC erhältlich.
  • Dieses Hörspiel-Special besteht aus zwei CD´s und kommt ähnlich wie der 1. Fall "Brainwash" ohne Erzähler aus.
  • "House of Horrors" ist der erste Fall der Drei Fragezeichen, der auch als App im iTunes App Store erhältlich ist - damit macht das Mitraten noch mehr Spaß! Und so funktioniert die App: Eine Erzählerin begleitet dich durch den Mitratefall und erläutert dir deine Wahlmöglichkeiten, welche zusätzlich auf dem Bildschirm angezeigt werden. So kannst du deine Auswahl einfach anklicken und weiter geht’s. Stimmungsvolle Grafiken bebildern zusätzlich die einzelnen Kapitel. Falls du nach einer falschen Entscheidung mal eine Pause brauchst, kannst du deine Ermittlungen abbrechen und später fortsetzen, denn die App merkt sich deinen Fortschritt.

(Quelle: https://www.3fragezeichen.net/?ziel=https://www.3fragezeichen.net/folgendb.php?nr=404)

___

Part 3 trägt ein flottes, farbenfrohes Cover. Zu sehen ist ein vermummter Mann mit einem gefüllten Beutel auf dem Rücken. Er springt eben über einen Zaun, hinter dem Palmen, Nebelschwaden und ein runder Himmelskörper zu sehen sind.

Der Fall bringt Justus, Bob und Peter (und uns) zurück in die 80er Jahre – geschrieben wurde er von Gayle Lynds 1990. Wirkliche Spannung ist für mich innerhalb der Geschichte eher weniger aufgekommen. Er gleicht einer Schnitzeljagd, bei der man die Wendung schon vor den Drei Fragezeichen vorhersehen kann. Trotzdem hat es mir Spaß gemacht den Fall zu verfolgen und an der ein oder anderen Stelle mitzurätseln.


Trivia:

  • Die Geschichte spielt im Jahr 1986. Justus, Petr & Bob sind 14 Jahre alt.
  • Der Fall ist bislang nicht auf Englisch erschienen, da die amerikanische Serie vor der Veröffentlichung eingestellt worden war.

(Quellen: https://diedreifragezeichen.fandom.com/wiki/High_Strung_-_Unter_Hochspannung, https://www.3fragezeichen.net/?ziel=https://www.3fragezeichen.net/buchdb.php?buch=401)


Tracks:

1. Guten Morgen, Rocky Beach

2. Haltet den Dieb!

3. Alarm!

4. Überfall

5. Aufgekauft

6. Vorsicht, Schlange!

7. Weiße Weihnacht

8. Was fehlt denn da?

9. Jailhouse Rock


》FAZIT:

Keiner der Fälle wurde in die offizielle Nummerierung aufgenommen und kann mich völlig vom Hocker reißen.

1) Nostalgischer Flair, schöne Grundidee, aber nur mäßige Umsetzung des ersten Falles der TOP SECRET EDITION.

2) Eine nette Abwechslung! Allerdings mit einer eher unsympathischen Nebenfigur, einem mageren Morton, einer etwas untergegangenen Geschichte UND NICHT fürs Einschlafen oder Auto geeignet! ;)

3) Weder besonders raffiniert, noch witzig. Aber eine nette Bereicherung und ein Abschluss der TOP SECRET-Edition.


Kommentieren0
19
Teilen

Rezension zu "Watchers, Rewind, Adams letzte Chance" von Peter Lerangis

Sehr interessante Geschichte!
Andersleservor 8 Monaten

Dieses Buch ist zwar nicht super dick, aber dafür richtig spannend und toll geschrieben.
Es hat mir sehr gefallen, es hat Spaß gemacht, ich habe es sofort in eins durchgelesen. Die Story ist wirklich interessant und gut ausgedacht und auch die Umsetzung war toll. Rundum ein gutes gelungenes Buch, an dem ich nichts auszusetzen habe.

Zwar wurde zu den Watchers nichts speziell erwähnt, aber ich habe so eine Vorstellung davon, was sie tun, denn auch wenn das nicht erwähnt wird, so kann man es doch an den Einschüben aus deren Akten sehen, die gleichzeitig auch recht geheimnisvoll wirken. Ich muss unbedingt weitere Watchers Bücher lesen und bin schon sehr gespannt, ob die Geschichten mich genauso fesseln können wie die um Adam und dem Tod seines besten Freundes Edgar. Außerdem bin ich neugierig, ob sie vielleicht irgendwann im Zusammenhang stehen werden und man mehr von den Watchers erfährt oder sogar direkt bei ihnen vor Ort ist.

Ganz klare Leseempfehlung, auch wenn es die Bücher leider nicht mehr regulär gibt.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Seven Wonders - Der Koloss erwacht" von Peter Lerangis

Hat meine Erwartungen nicht erfüllen können
MsChilivor 2 Jahren

Dieses Buch hat mich ein wenig enttäuscht. Ich hatte eine Geschichte wie Percy Jackson und all diese anderen Heldengeschichten erwartet. Die Idee mit den „Superkindern“ und ihr Erbe haben mir gut gefallen, doch die Umsetzung ist nicht so ganz gelungen.


Bemängeln muss ich vor allem die offenen Punkte. Bis zum Ende des Buches ist unklar, warum die Kinder entführt wurden und ob die Entführer jetzt die guten oder die schlechten sind. Ich musste mich mehr als einmal zwingen, das Buch wieder in die Hand zu nehmen. An sich ist der Stil gut und lässt sich schön lesen, doch das Verhalten der Kinder ist nicht immer nachvollziehbar und Marco am Ende verwirrend. Das Ganze wirkt nicht ganz ausgearbeitet und unvollständig. Zudem gab es einige brutale Stellen, die meiner Meinung nach für jüngere Kinder nicht geeignet sind.

Vielleicht werden die Zusammenhänge im nächsten Teil klarer, ich werde den zweiten Teil bestimmt lesen, aber das hat keine hohe Priorität.

 

Leider konnte es meine Erwartungen nicht ganz erfüllen. Die Grundidee ist aber klasse.

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks