Peter Lustig

 4.5 Sterne bei 6 Bewertungen
Autor von Lieber Momme!, Der Schatz der alten Römer und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Peter Lustig

Der Fernsehmoderator und Autor Peter Lustig wurde 1937 in Breslau im heutigen Polen geboren. Nach seiner Ausbildung zum Rundfunkmechaniker studierte er Elektrotechnik und wurde Toningenieur bei dem U.S. amerikanischen Radiosender AFN, für den er bei der Übertragung der berühmten Rede von John F. Kennedy verantwortlich zeichnete. 1979 wurde Peter Lustig vom ZDF als Moderator entdeckt und trat in ersten Fernsehauftritten vor die Kamera. Ein Jahr später startete die Sendung "Löwenzahn" mit Moderator Peter Lustig, der in Latzhose in seiner Wohnung in einem Bauwagen Sachwissen für Kinder erklärte. Die Sendung wurde zum Erfolg und bescherte ihm zweimal den Grimme-Preis. Insgesamt 25 Jahre war Peter Lustig mit "Löwenzahn" auf Sendung, produzierte andere Kinderserien und verfasste Kinderbücher. Neben Sachbüchern für Kinder veröffentlichte er 1989 mit dem Buch "Lieber Momme" Briefe an seinen Sohn. Im Februar 2016 verstarb der Moderator und Autor.

Alle Bücher von Peter Lustig

Sortieren:
Buchformat:

Neue Rezensionen zu Peter Lustig

Neu
pardens avatar

Rezension zu "Lieber Momme!" von Peter Lustig

Briefe aus dem Krankenhaus...
pardenvor 2 Jahren

BRIEFE AUS DEM KRANKENHAUS...

Der studierte Elektroniker Peter Lustig gestaltete über 25 Jahre als Moderator der ZDF-Sendung "Löwenzahn" nachhaltig das Kinderprogramm der deutschen Fernsehkultur. Als liebenswerter Lehrvater mit Latzhose, Nickelbrille und Halbglatze führte er durch 197 Episoden der Kindersendung, die zur populärsten ihrer Art avancierte. Doch Lustig schrieb auch Bücher - darunter 10 lehrreiche Sachbücher für Kinder.

1985 erkrankte Lustig an Lungenkrebs, der mit sieben Operationen und der Amputation eines Lungenflügels behandelt wurde. Während seiner Krankenhausaufenthalte schrieb Lustig Briefe an seinen Sohn, die als Kinderbuch unter dem Titel "Lieber Momme – Wunderliche Briefe" veröffentlicht wurden. Im Februar 2016 verstarb Lustig, und ich freue mich, dass ich dieses kleine Büchlein von gerade einmal 68 Seiten mein eigen nennen kann.

Jeder von Peter Lustigs Briefen an seinen Sohn Momme ist eine besondere Geschichte - zum (Vor-)Lesen und zum Weiterspinnen gedacht. Dabei wird jeder Brief von einer Zeichnung Lustigs begleitet, die das Geschriebene anschaulich unterstreicht. Was für eine liebenswerte Geste von einem sehr kranken Vater für seinen Sohn, der gerade lesen gelernt hatte! Damit zeigte  er dem kleinen Jungen, dass Fantasie und Lebensfreude lebenslang lebendig sein können.

Mir hat diese Sammlung sehr gut gefallen, und für mich ist sie ein schönes Andenken an den, der die Kindheit meines Sohnes mit geprägt hat - jeden Sonntag gab es 'Löwenzahn'...  Leider scheint das Buch inzwischen vergriffen zu sein.


© Parden

Kommentare: 5
30
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Peter Lustig wurde am 27. Oktober 1937 in Breslau (Polen) geboren.

Community-Statistik

in 13 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks