Krupp oder Die Erfindung des bürgerlichen Zeitalters

Cover des Buches Krupp oder Die Erfindung des bürgerlichen Zeitalters (ISBN:9783898617765)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Krupp oder Die Erfindung des bürgerlichen Zeitalters"

Die deutsche Geschichte von der Reichsgründung bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs (1871 bis 1945) ist vor allem geprägt von Industrialisierung, Aufrüstung und verbrecherischem Waffengang. Und kaum ein Name steht so beispielhaft sowohl für den Aufschwung von Wirtschaft und Imperialismus als auch später für den Siegeszug des Faschismus wie der von Krupp. Im preisgekrönten Hörspiel "Die Erfindung des bürgerlichen Zeitalters" besuchen die großen Geister und Ungeister die Villa Hügel, den Sitz der Krupp-Dynastie, der lange Zeit das Epizentrum der deutschen Industrie war: Hitler, Kaiser Wilhelm I. und II., Moltke, Bismarck, Marx. Und sie alle treffen auf "Krupp", eine synthetische und universelle Figur, in der alle Krupps verschmelzen: Alfred, der schon zum Deutsch-Französischen Krieg die Firma zur "Waffenschmiede des Reiches" macht und damit die Gründung des Kaiserreiches unterstützt. Sein Sohn Friedrich Alfred, der "Kanonenkönig" und gute Freund des Kaisers. Dessen Schwiegersohn Gustav Krupp von Bohlen und Halbach, der aus dem Ersten wie dem Zweiten Weltkrieg den größtmöglichen Profit zieht, indem er unter Einsatz von Zwangsarbeitern Waffen produziert. Und schließlich sein Sohn Alfried, der ab 1943 Alleininhaber der Firma ist. Während die Alliierten seinen Vater nach dem Krieg für verhandlungsunfähig erklären, verurteilen sie Alfried als Kriegsverbrecher. 1951 vorzeitig aus der Haft entlassen, übernimmt er 1953 wieder die Leitung der Krupp-Werke. In bitterbösen und zugleich witzig-skurrilen Dialogen lässt die erlesene Sprecherriege Geschichte lebendig werden und verdeutlicht die schuldhafte Verflechtung von Kapital und Politik.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783898617765
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Audio CD
Verlag:Klartext
Erscheinungsdatum:19.02.2007
Das aktuelle Hörbuch ist am 19.02.2007 bei Klartext erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Historische Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks