Peter Mainka

 3 Sterne bei 1 Bewertungen
Peter Mainka

Lebenslauf von Peter Mainka

Peter Mainka studierte Elektrotechnik und arbeitete 40 Jahre lang als Diplom-Ingenieur an der Technischen Hochschule Regensburg. In den 1980er Jahren absolvierte er eine Ausbildung in Medizin und Naturheilkunde, die er als Heilpraktiker abschloss. Seit 1991 engagiert er sich naturheilkundlich für die Gesundung von Patientinnen und Patienten.

Als Ausgleich zu seiner Ingenieur- und Heilpraktikertätigkeit begann Peter Mainka im Jahre 2008 mit dem Schreiben von Romanen. Er liebt es, fiktive Handlungen mit wahren Begebenheiten zu einer spannenden Geschichte zu verknüpfen.

Peter Mainka lebt mit seiner Frau in einem kleinen idyllischen Ort in Bayern.

Botschaft an meine Leser

Liebe Lovelybooks-Lesefreunde,

wenn euch spannende Geschichten gefallen, die auf wahren Begebenheiten beruhen, könnte mein aktueller Roman "Das Barackenmädchen" eine gute Empfehlung sein.

Der historische Hintergrund basiert auf einer wahren Begebenheit.

Ich würde mich freuen, wenn ihr euch "Das Barackenmädchen" näher anschaut.

Leseprobe unter http://www.naturheilpraxis-mainka.de/leseprobe

Euer Peter M.

Neue Bücher

Das Barackenmädchen

Neu erschienen am 18.10.2018 als Taschenbuch bei Books on Demand.

Alle Bücher von Peter Mainka

Der Mann, der das Licht einfing

Der Mann, der das Licht einfing

 (1)
Erschienen am 31.12.2015
Das Barackenmädchen

Das Barackenmädchen

 (0)
Erschienen am 18.10.2018

Neue Rezensionen zu Peter Mainka

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Peter_Mais avatar
Liebe LovelyBooks-Lesefreunde,

ich möchte euch gerne zu einer Leserunde meines Buches Das Barackenmädchen einladen.

Es gibt 15 Taschenbücher zu gewinnen.
Bei mehr als fünfzehn Bewerbungen werden die Gewinner ausgelost.

Über das Buch
»Das Barackenmädchen« ist ein authentischer Thriller, basierend auf einer wahren Begebenheit – ein Buch voller Leidenschaft; mit einer jungen mutigen Heldin, die sich durch nichts auf der Welt von ihrem Weg und ihrer wahren Liebe abbringen lässt.

Frühjahr 1945 . Aus Angst vor Übergriffen der Roten Armee verlässt die siebzehnjährige Helene ihre Heimatstadt Brünn. Als sie nach Kriegsende mit ihrem jüngeren Bruder Karl und ihrer Mutter zurückkehrt, drängt sich eine unerbittliche Wirklichkeit aus Erniedrigung und Ausgrenzung in ihr Leben. Trotz aller Demütigungen kämpft sie um die Liebe zu ihrem Freund und die Freilassung ihres inhaftierten Vaters. Dabei gerät das Mädchen in einen gefährlichen Strudel aus Heimtücke und Arglist.


Um welche Art von Thriller handelt es sich?
Das Buch wurde der Kategorie »Thriller« zugeordnet, weil es die Testleserinnen und Testleser als »fesselnd und spannend« bezeichnet haben.
Es ist jedoch kein blutiger Thriller. Wer härtere Thriller bevorzugt, sollte sich die Leseprobe ansehen, ob das Buch seinen Vorstellungen entspricht.

Bewerbe dich für eins der zehn Rezensionsexemplare bis zum 17. Dezember 2018
und beantworte folgende Frage:

Gefallen dir Bücher, die einen Bezug zu einer wahren Begebenheit haben?

Ich bin gespannt auf eure Antworten und wünsche euch viel Glück bei der Buchverlosung!

Ich freue mich schon auf eine spannende Leserunde, an der ich natürlich regelmäßig teilnehme und Fragen beantworten werde.

Da es sich um Rezensionsexemplare handelt, bitte ich die Teilnehmer gemäß den Lovelybooks Richtlinien um eine zeitnahe Rezension.

Liebe Grüße

Peter M.
Beiträge: 55endet in 15 Stunden
Teilen
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Worüber schreibt Peter Mainka?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks