Peter Marius Huemer Die Bewässerung der Wüste

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Bewässerung der Wüste“ von Peter Marius Huemer

Vor viertausend Jahren ließ ein König die Wüste erblühen. Ein Mann, der alles Recht für sich beanspruchte, ein Krieger, ein Eroberer, ein Herrscher über das Leben und den Tod, über alles Land vom Meer im Norden bis hin zu den Salzseen im Süden. Jahrtausende später treffen in einem Staat im Herzen Europas, der sich von einem Tag auf den anderen im Krieg befindet, der Archäologe Dr. Thiel und die brillante Studentin Persephone aufeinander, der eine gelähmt durch akademischen Misserfolg, die andere durch Ambivalenz und Fremdbestimmheit. Mit einer bahnbrechenden Entdeckung der Studentin beginnt ein erbitterter Kampf des ungleichen Paares – miteinander gegen die Zeichen der Zeit und zugleich gegeneinander um Anerkennung und Deutungshoheit.

Stöbern in Romane

Heimkehren

Intensiver Roman, der eine Familie über mehrere Generationen hinweg verfolgt

lizlemon

Durch alle Zeiten

Sehr spannend und bewegend

silvia1981

Dann schlaf auch du

Wem kann man seine Kinder anvertrauen?

silvia1981

Wie man es vermasselt

Frisch, jung und intelligent... ein absolutes Wahnsinns-Buch!

Tigerkatzi

Und jetzt auch noch Liebe

Turbulente Liebeskomödie mit sehr skurrilen Charakteren, um eine junge Frau, die durch eine ungewollte Schwangerschaft erwachsen wird.

schnaeppchenjaegerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen