Peter May

(79)

Lovelybooks Bewertung

  • 94 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 22 Rezensionen
(33)
(37)
(4)
(4)
(1)

Lebenslauf von Peter May

Peter May wurde am 20. Dezember 1951 in Schottland geboren. Nach einer kurzen Karriere als Angestellter und Ausbilder für Automobilverkäufer wurde er Journalist. In diesem Beruf arbeitete er für mehrere schottische Zeitungen, insbesondere in den Ressorts Politik und Vermischtes. Mit 21 Jahren gewann er den »Scottish Young Journalist Award« und publizierte mit 26 Jahren seinen Debütroman. Seither lebt er zusammen mit seiner Frau, der Autorin Janice Hally, als Schriftsteller und Drehbuchautor abwechselnd in Schottland und Frankreich.

Bekannteste Bücher

Coffin Road - Tödliches Vergessen

Bei diesen Partnern bestellen:

Moorbruch

Bei diesen Partnern bestellen:

Der ewige Schlaf

Bei diesen Partnern bestellen:

Beim Leben deines Bruders

Bei diesen Partnern bestellen:

Blühende Landschaften

Bei diesen Partnern bestellen:

Familienunternehmen¹º

Bei diesen Partnern bestellen:

HSP

Bei diesen Partnern bestellen:

Vorbilder für Deutschland

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Harnstauungsniere

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Mörder ohne Eigenschaften

Bei diesen Partnern bestellen:

Erfolgsmodell Familienunternehmen

Bei diesen Partnern bestellen:

HSP 5-10

Bei diesen Partnern bestellen:

HSP 4/5

Bei diesen Partnern bestellen:

HSP 3

Bei diesen Partnern bestellen:

HSP 1+

Bei diesen Partnern bestellen:

Blackhouse

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Grab im Weinberg

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Katakomben von Paris

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine Klasse für sich

    The Runner

    Robin_Armstrong

    21. October 2017 um 11:41 Rezension zu "The Runner" von Peter May

    Ich habe schon eine ganze Reihe von Peter-May-Krimis gelesen, und fand sie bisher alle gut. Dieser hier ist allerdings ein echter Kracher.Ich bin zu diesem Buch gekommen wie die berühmte Jungfrau zum Kinde, und es lag eine ganze Weile unbeachtet herum, weil irgendwie immer etwas vermeintlich Besseres daneben lag, aber neulich gingen mir die Hörbücher aus, also habe ich angefangen.Ein Kriminalfall, der weit mehr ist, ein politischer Thriller im Spannungsfeld zwischen West und Ost, Spitzensport und Doping, und doch auch eine sehr ...

    Mehr
  • Interessanter Thriller mit Tiefgang

    Coffin Road

    Robin_Armstrong

    23. June 2017 um 16:10 Rezension zu "Coffin Road" von Peter May

    Wie immer bei Peter May solider Thriller, sehr lesenswert. Allerdings macht der Hintergrund (keine Spoiler an dieser Stelle!), der sich im Laufe der Geschichte herausschält, aus der Standard-Idee (Mann wird mit Gedächtnisverlust am Strand angespült und fürchtet, er hätte einen Mord begangen, an den er sich nicht erinnern kann) erst ein wirklich spannendes und teils auch beängstigendes Buch. Definitive Empfehlung von mir.

  • Atmosphärischer Inselkrimi

    Moorbruch

    sapperlot

    16. June 2017 um 15:45 Rezension zu "Moorbruch" von Peter May

    Dieser 3. Teil der Lewis Trilogie (Lewis bezeichnet die äusserste Insel der Hebriden nordwestlich von Schottland im Atlantik gelegen) von Peter May ist ein struktureller Mix aus dem 1. und 2. Band. Die beiden ersten Bücher unterscheiden sich in ihrer Ausstrahlung oder Wirkung auf den Leser. "Blackhouse" war mehr ein ruhig erzählter Roman mit kriminalistischen Spannungselementen. "Beim Leben deines Bruders" fand ich einen tadellosen Krimi der in zwei Zeitebenen spielt. Dieser Dritte Band verbindet die Stärken der beiden vorherigen ...

    Mehr
  • Atmosphärischer Inselkrimi

    Beim Leben deines Bruders

    sapperlot

    20. April 2017 um 06:28 Rezension zu "Beim Leben deines Bruders" von Peter May

    Bei einem tadellosen Krimi dürfen Rezensenten ihr Meinung auch mal kurz und bündig verfassen. Ein atmosphärischer Inselkrimi dessen Handlung auf den sturmgepeitschten Hebriden-Inseln vor der Nordwestküste Schottlands spielt. Meist karg, mal torfig mal steinhart sind die Böden und ebenso urwüchsig sind seine Bewohner die dem rauen Klima seit Jahrhunderten trotzen. Die Menschen sind Traditions- und Geschichtsbewusst und mit einem starken Familiensinn ausgestattet und dennoch bergen die Inseln Geheimnisse die seit Jahrzehnten unter ...

    Mehr
  • Vergangenes wird lebendig!

    Moorbruch

    Mira20

    25. February 2017 um 18:14 Rezension zu "Moorbruch" von Peter May

    Als ich diese Neuerscheinung in meinen Händen hielt, da gab es nur eins: Aufschlagen und Lesen!  Wie die vorangegangen Bücher rund um den ehemaligen Polizisten Fin Macleod handelt ein grosser Teil der Geschichte im Vergangenen. Perfekt verschmelzen die Handlungsstränge ineinander und Stück um Stück löst sich auch der Kriminalfall auf.  Als Fin mit seinem Jugendfreund Whistler von einem Unwetter in der Wildnis überrascht wird, kommt es zu einem Naturphänomen – dem Moorbruch. Dabei entleert sich ein See und gibt ein Flugzeug ...

    Mehr
  • Atmosphärisch, spannend und berührend...

    Beim Leben deines Bruders

    MissRichardParker

    03. January 2017 um 13:07 Rezension zu "Beim Leben deines Bruders" von Peter May

    Im Hochmoor von Lewis wird eine jahrzehntealte Leiche gefunden. Fin, der gerade wieder auf seine Heimatinsel zurück gezogen ist, hat seinen Job bei der Polizei eigentlich aufgegeben. Doch so einfach kann er diesen Fall nich an sich vorbei lassen. Denn der Verdächtige ist Tormod Macdonald, der Vater seiner grossen Jugendliebe...Mir hat dieser Krimi sehr gut gefallen. Besonders gut fand ich die beiden Perspektiven. Einmal die Sicht von Fin und einmal von Tormod. Besonders Tormods Beschreibungen fand ich berührend. Seine Erzählungen ...

    Mehr
  • Ein guter Krimi mit viel Vergangenheitsgeschichte

    Blackhouse

    MissRichardParker

    22. December 2016 um 11:38 Rezension zu "Blackhouse" von Peter May

    Kriminalpolizist Fin Mcleod kehrt nach dem Tod seines Sohnes auf seine Heimatinsel zurück um dort einen Fall zu lösen. Doch nicht nur der Fall wartet dort auf ihn, sondern auch seine Vergangenheit und diese hat Fin mit allen Mitteln versucht zu vergessen...Ich brauchte meine Zeit mich in die Geschichte einzufinden, dann aber wurde es wirklich sehr interessant und Spannend. Die Sprache des Autors ist sehr bildhaft und die Vergangenheit der Figuren sehr interessant und fesselnd. Ich bin auf den nächsten Teil gespannt. 

  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2385
  • Wenn die Bienen sterben, sterben die Menschen!

    Coffin Road

    Marzipanqueen

    25. January 2016 um 21:51 Rezension zu "Coffin Road" von Peter May

    Ein Mann erwacht durchnässt an einem Strand, er weiß nicht mehr wer er ist und er weiß nicht wo er ist. Langsam rollt Peter May dann aus zwei Perspektiven erzählend die Geschichte des Mannes und warum er dort am Strand erwacht auf. Und das so spannend, das man gar nicht aufhören kann zu lesen und noch einige Tage später über die Handlung nachdenkt. Nicht weil sie so kompliziert ist, das ist sie nicht. Aber so bedrückend realitätsnah. Mir gefiel der Stil, das Tempo und auch die Erzählung aus zwei Perspektiven.

  • eBook Kommentar zu Blackhouse von Peter May

    Blackhouse

    a.l.

    05. July 2014 um 16:55 via eBook 'Blackhouse' zu Buchtitel "Blackhouse" von Peter May

    spannend mit einem unerwarteten schluss und für schottland fans ein muss, die tölpel jagd war mir völlig unbekannt und entspricht den tatsachen

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks