Peter May Der Mörder ohne Eigenschaften

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Mörder ohne Eigenschaften“ von Peter May

Ein Auftragskiller. Sieben ungeloste Falle. So gut wie keine Spur.

Auf seine Tochter wurde ein Anschlag verübt. Alle Konten sind auf einmal gesperrt. Und dann wird er selbst des Mordes beschuldigt. Verzweifelt versucht der Forensiker Enzo Mackay herauszufinden, wer Stück für Stück sein Leben zerstört. Dass ihn jemand vom Lösen alter ungeklärter Fälle überall in Frankreich abhalten will, ist ihm schnell klar. Aber ansonsten scheint der Täter beunruhigend eigenschaftslos zu sein …

'Ein düsterer, starker Krimi um den schottischen Forensiker Enzo Mackay. Eine ungewöhnlich fesselnde Serie.' Publishers Weekly

'Eine schlaue, gruselige Geschichte, die Mays Ruf sicher noch mehr Glanz verleihen wird.' Kirkus Reviews

Stöbern in Krimi & Thriller

Mieze Undercover

Eine tolle, neue Heldin

brauneye29

Der Freund

Sehr spannend, trotz ein paar Ungereimtheiten...

Pippo121

Flugangst 7A

Etwas haarsträubende Story, aber spannend geschrieben !!

Die-Rezensentin

Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens

Literarisch und politisch. Ein anspruchsvolles, sehr besonderes Lese-Erlebnis!

Baerbel82

Die Party

Ganz kurzweilige Unterhaltung - unbedingt lesenwert!

Callso

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schotten hartgesotten

    Der Mörder ohne Eigenschaften

    Matzbach

    05. April 2013 um 09:22

    Enzo MacKay ermittelt bereits in seinem dritten Fall, seit er sich zur Aufgabe gemacht hat, ungeklärte Mordfälle in Frankreich doch noch aufzuklären, was ihm ja bereits in zwei von sieben Fällen gelungen ist. Doch nun scheint er selbst das nächste Opfer zu werden. Zunächst entgeht eine seiner Töchter nur knapp einem Mordanschlag, der Partner der zweiten verliert sein Fitnessstudio durch eine Brandstiftung, Enzo selbst bekommt eine sich später als fingiert herausgestellte Krebsdiagnose, außerdem werden von ihm stammende Spuren bei der Leiche einer ihm bekannten Ermordeten gefunden, so dass er auch noch in Untersuchungshaft gerät. Wer ist es, der so weit geht, um Enzos Leben zu zerstören? Schon aus Selbstschutz gräbt der schottische Biologe also wieder in der Vergangenheit und stößt dabei auf Parallelen zu einem der noch nicht aufgekärten Mordfälle. Geht es darum, ihn von der Aufklärung abzuhalten? Bis zu der letzlich nicht ganz zufriedenstellenden Lösung des Falles (das meine ich jetzt nicht auf den Leser, sondern auf Enzo bezogen) gerät der Protagonist in Lebensgefahr, außerdem erfährt er eine bittere Wahrheit über sein Leben. Etwas ärgerlich ist der deutsche Titel des Romans, der Mörder besitzt nämlich durchaus Eigenschaften, zum Beispiel die, dass er mörderisch intelligent ist.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks