Buchreihe: Enzo Mackay von Peter May

 3.7 Sterne bei 19 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

3 Bücher
  1. Band 1: Die Katakomben von Paris

     (12)
    Ersterscheinung: 01.06.2011
    Aktuelle Ausgabe: 01.06.2011
    Tief unter den Straßen von Paris hat der Tod sein Reich.
    Was geschah mit Jacques Gaillard? Das hochkarätige Mitglied des französischen Staatsapparates ist seit zehn Jahren spurlos verschwunden. Enzo Mackay nimmt Gaillards Spur auf, denn der schottische Professor für Forensik an der Universität von Toulouse hat eine große Leidenschaft: ungeklärte Mordfälle. Mackays Ermittlungen führen ihn in die Pariser Katakomben. Dort findet er Gaillards Schädel – aber wo ist der Rest der Leiche? Und was hat es mit der rätselhaften Ansammlung an Gegenständen auf sich, die dem Totenkopf beigelegt wurden? Eine atemlose Jagd durch Paris beginnt.
    Der erste Fall für den schottischen Forensiker Enzo Mackay.
  2. Band 2: Das Grab im Weinberg

     (4)
    Ersterscheinung: 01.10.2011
    Aktuelle Ausgabe: 01.10.2011
    Erntezeit, Sterbezeit
    Ausgerechnet in einem Weinberg wird die Leiche des berühmten Weinkritikers Gil Petty entdeckt: als Vogelscheuche getarnt und in Rotwein konserviert. Pettys Urteil besaß die Macht, über Aufstieg und Ruin eines Weinguts zu entscheiden. Seine Notizen hatte er durch ein kompliziertes Sicherheitssystem vor neugierigen Augen geschützt. Ahnte er, dass sein Leben in Gefahr war? Und welche Rolle spielt die geheimnisvolle Wein-Bruderschaft von Gaillac? Enzo Mackay taucht ein in die Welt der Winzer und lernt schnell, dass so mancher das Geschäft mit dem Rebengold mit äußerst harten Bandagen betreibt …
    Nach 'Die Katakomben von Paris' der zweite Fall für Enzo Mackay.
  3. Band 3: Der Mörder ohne Eigenschaften

     (3)
    Ersterscheinung: 01.12.2012
    Aktuelle Ausgabe: 01.12.2012
    Ein Auftragskiller. Sieben ungeloste Falle. So gut wie keine Spur.

    Auf seine Tochter wurde ein Anschlag verübt. Alle Konten sind auf einmal gesperrt. Und dann wird er selbst des Mordes beschuldigt. Verzweifelt versucht der Forensiker Enzo Mackay herauszufinden, wer Stück für Stück sein Leben zerstört. Dass ihn jemand vom Lösen alter ungeklärter Fälle überall in Frankreich abhalten will, ist ihm schnell klar. Aber ansonsten scheint der Täter beunruhigend eigenschaftslos zu sein …

    'Ein düsterer, starker Krimi um den schottischen Forensiker Enzo Mackay. Eine ungewöhnlich fesselnde Serie.' Publishers Weekly

    'Eine schlaue, gruselige Geschichte, die Mays Ruf sicher noch mehr Glanz verleihen wird.' Kirkus Reviews
Über Peter May
Peter May wurde am 20. Dezember 1951 in Schottland geboren. Nach einer kurzen Karriere als Angestellter und Ausbilder für Automobilverkäufer wurde er Journalist. In diesem Beruf arbeitete er für mehrere schottische Zeitungen, insbesondere in den Ressorts Politik und Vermischtes. Mit ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks