Mein Jahr in der Provence

von Peter Mayle 
4,1 Sterne bei50 Bewertungen
Mein Jahr in der Provence
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

KatMas avatar

unterhaltsam und mit Sehnsuchtsgarantie

Barbara62s avatar

Eine äußerst vergnügliche Lektüre, auch beim wiederholten Lesen!

Alle 50 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Mein Jahr in der Provence"

Der englische Autor Peter Mayle hat sich einen Traum erfüllt, den viele Menschen haben: Er ist in den sonnigen Süden, in die Provence gezogen.§In diesem Buch beschreibt er liebevoll und mit echt britischem Humor sein erstes Jahr in der Provence: die kleinen Mißverständnisse, die sich aus den Sprachschwierigkeiten und der unterschiedlichen Lebensweise ergeben, die Liebe der Provenzalen zu einem üppigen Mahl -die der Autor bald teilt-, das Leben im Wechsel der Jahreszeiten.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783426617441
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:283 Seiten
Verlag:Droemer/Knaur

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne18
  • 4 Sterne21
  • 3 Sterne9
  • 2 Sterne2
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Barbara62s avatar
    Barbara62vor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Eine äußerst vergnügliche Lektüre, auch beim wiederholten Lesen!
    Szenen aus dem provenzalischen Dorfleben

    Der Engländer Peter Mayle ist vor einigen Jahren aus dem wolkenverhangenen Großbritannien in die sonnige Provence, ins Lubéron, geflohen.

    Mit liebevollem Humor und Sprachwitz schildert er seine alltäglichen Erlebnisse mit den Franzosen im Allgemeinen und den französischen Handwerkern im Besonderen, die Tücken der französischen Sprache, das Leben in den Dörfern sowie Natur und Küche im Wandel der Jahreszeiten.

    Empfehlen kann ich das Buch und auch den zweiten Band Toujours Provence allen Provencereisenden, da sie viele Anregungen abseits der Touristenströme beinhalten, aber auch allen Couchpotatos mit Sehnsucht nach Sonne, Lavendelduft und Trüffel.

    Eine äußerst vergnügliche Lektüre, auch beim wiederholten Lesen!

    Kommentare: 1
    90
    Teilen
    matthias66s avatar
    matthias66vor 5 Jahren
    Kurzmeinung: Leichte Lektüre über Frankreich und die Franzosen! Viel Humor und Flair! Der Stoff, der Mayle zum Bestsellerautor machte! Zu Recht!
    Provencefeeling

    Peter Mayle's erster Roman... was man so Romn nennt! Eigentlich eine aneinanderreihung von Anekdoten und Geschichten.
    Mayle beschreibt hier sein erstes Jahr in der Provence, nachdem er mit seiner Frau dort hingezogen ist!
    Mit viel Humor wird über Frankreich und die Franzosen berichtet!
    Kurzweilige und interessante Lektüre!
    Nicht aufsehenerregend, aber immer liebenswert.
    Leichte Kost der besten Art!

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Dunkelblaus avatar
    Dunkelblauvor 6 Jahren
    Provence

    Der Brite Peter Mayle ist mit seiner Frau in die Provence ausgewandert und schildert in diesem Buch sein erstes Jahr dort.

    Das Original ist bereits 1989 erschienen, also lange vor dem Auswanderer-Boom im Fernsehen und den entsprechenden Büchern darüber, aber die Themen sind sicher immer ähnlich: Die Renovierung des Hauses mit entsprechenden Eigenarten der provenzalischen Handwerkern, die Kontaktaufnahme mit den Einheimischen und die kleinen Skurrilitäten des Alltags. Außerdem widmet sich Peter Mayle immer wieder den Schilderungen der Küche der Provence  - da läuft mir das Wasser im Munde zusammen.

    Ich lesen solche Berichte aus dem Alltag anderer Länder sehr gerne und  habe auch diese Lektüre genossen. Sie macht auf jeden Fall Lust auf laue Sommernächte und gutes Essen.

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    claudiaausgrones avatar
    claudiaausgronevor 8 Jahren
    Rezension zu "Mein Jahr in der Provence" von Peter Mayle

    Etwas für Frankreichliebhaber, vermittelt viel Wissen und Flair, sehr amüsant geschrieben mit britischem Humor.

    Kommentieren0
    15
    Teilen
    Steffilis avatar
    Steffilivor 10 Jahren
    Rezension zu "Mein Jahr in der Provence" von Peter Mayle

    Beim Lesen dieses Buches bekommt man große Lust, selbst in die Provence zu reisen

    Kommentieren0
    14
    Teilen
    Dunias avatar
    Duniavor 10 Jahren
    Rezension zu "Mein Jahr in der Provence" von Peter Mayle

    Auf witzige Art beschreibt der Engländer Mayle seine Annäherung an die Franzosen.

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    Dolittles avatar
    Dolittlevor 12 Jahren
    Rezension zu "Mein Jahr in der Provence. Toujours Provence" von Peter Mayle

    Ein Ferienbuch für Sommerurlauber oder Balkontouristen, leicht zu lesen. Man lebt mit dem Autor und seiner Frau, lernt Ungebung, Menschen , Sitten und Gebräuche kennen und nebenbei auch noch ein bisschen die französische Sprache.

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    KatMas avatar
    KatMavor 6 Monaten
    Kurzmeinung: unterhaltsam und mit Sehnsuchtsgarantie
    Kommentieren0
    L
    lenya04vor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Das Buch macht Lust auf Urlaub in der Provence. Ein Reiseführer als Roman
    Kommentieren0
    wanderhases avatar
    wanderhasevor 9 Jahren
    Kurzmeinung: Ein Schlemmer- u. Sommertraum, obwohl es um den Lauf eines ganzen Jahres geht. Man sollte dieses Buch stets erst nach einer guten Mahlzeit i...

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks