Politische Bildung bei Antonio Gramsci und Paulo Freire

Politische Bildung bei Antonio Gramsci und Paulo Freire
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Politische Bildung bei Antonio Gramsci und Paulo Freire"

Gramsci und Freire - Perspektiven kritischer Bildungsarbeit Peter Mayo stellt in seiner Studie die sich produktiv ergänzenden Werke Gramscis und Freires vor und entwirft dabei Perspektiven politischer Erziehung und Bildungsarbeit. Das Werk des italienischen Marxisten Antonio Gramsci ist für die kritische Gesellschaftstheorie so wichtig wie die Arbeiten des Brasilianers Paulo Freire für die politische Bildungsarbeit. Umso verwunderlicher, dass erst mit der Studie von Peter Mayo, der zudem kenntnisreich in die Überlegungen der Autoren einführt, der Versuch einer Synthese unternommen wird. Dabei zeigt sich nun das Potential einer produktiven Ergänzung beider Ansätze. Die sich eröffnenden Perspektiven politischer Erziehung und Bildung diskutiert Mayo gegenwartsbezogen vor dem Hintergrund der sozialen und politischen Umbrüche des Neoliberalismus. Die deutsche Ausgabe wird durch einen Artikel von Uwe Hirschfeld ergänzt, der auf die Bedeutung Bertolt Brechts für eine kritische Bildungsarbeit hinweist. Aus dem Inhalt: - Antonio Gramsci und die politische Bildung - Paulo Freire und die politische Bildung - Gramsci und Freire: eine vergleichende Analyse - Die Grenzen des Projekts - Die Gramsci-Freire-Synthese - und darüber hinaus - Bedingungen und Perspektiven politischer Erziehung und Bildung - Brechts Bedeutung für die politische Bildung (Uwe Hirschfeld)

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783886192809
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:224 Seiten
Verlag:Argument Hamburg
Erscheinungsdatum:01.10.2007

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks