Peter McCurtin Mafia- Melodie

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mafia- Melodie“ von Peter McCurtin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mafia- Melodie" von Peter McCurtin

    Mafia- Melodie
    BTOYA

    BTOYA

    02. March 2009 um 10:51

    Als Sammler und Fan deutscher Erstausgaben der klassischen Kriminalromane der 50er, 60er und 70er Jahre - gehört natürlich auch dieser Krimi für mich dazu. McCurtin hat hier wieder temporeich, spannend und sehr unterhaltsam einen Fall aufgebaut den man einfach auf "einen Rutsch" lesen muss. Natürlich ist diese Krimiform aber auch nichts was man gross in Erinnerung behält ;) Daher von mir 1 Stern Abzug. Zum Buch: Greeley ist Polizist. Die Mafia will ihn kaufen. Doch Greeley sagt nein und kämpft um sein Leben... "Ich habe nichts gegen sie, Albergo, aber ich will, daß Sie aus der Stadt verschwinden!" "Sie können uns jetzt nicht mehr aufhalten", sagte Albergo. "Niemand kann uns aufhalten. Machen Sie mit, dann werden Sie reich. Stellen Sie sich uns in den Weg, dann legen wir Sie um!" Ich dachte an Eddie Bose und einige andere Italoamerikaner und sagte: "Wenn du noch einmal den Mund aufmachst, schlage ich dir die Zähne aus!" Der Gangster stand auf und kam mt der Automatik, die er auf dem Schoß liegen hatte, auf mich zu. "Versuch's doch mal...", sagte er. Zum Autor: Peter McCurtin erhielt den "Edgar" für den besten Krimi des Jahres. Früher war er einer der Autoren, die sich die weltberühmte Fernsehserie "77 Sunset Strip", ausdachten. Damals war er noch Polizeireporter in Los Angeles. Heute lebt er in New York, schreibt Fernsehserien und Kriminalromane über die Mafia und über das Syndikat (1977)

    Mehr