Peter Merten

 4.3 Sterne bei 17 Bewertungen

Alle Bücher von Peter Merten

Peter MertenDer falsche Auserwählte
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der falsche Auserwählte
Der falsche Auserwählte
 (7)
Erschienen am 27.07.2012
Peter MertenDer dritte Kontinent (Artesian 3)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der dritte Kontinent (Artesian 3)
Der dritte Kontinent (Artesian 3)
 (3)
Erschienen am 12.09.2013
Peter MertenAlles auf Anfang: (Seitenwelten)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Alles auf Anfang: (Seitenwelten)
Alles auf Anfang: (Seitenwelten)
 (3)
Erschienen am 23.03.2016
Peter MertenGoldhand (Ein Artesian Roman)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Goldhand (Ein Artesian Roman)
Goldhand (Ein Artesian Roman)
 (2)
Erschienen am 24.11.2012
Peter MertenSchneefrei
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Schneefrei
Schneefrei
 (1)
Erschienen am 12.12.2014
Peter MertenCornell, der Barde: Ein Artesian Roman
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Cornell, der Barde: Ein Artesian Roman
Cornell, der Barde: Ein Artesian Roman
 (1)
Erschienen am 09.09.2015
Peter MertenDas Feuer von Siai
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Feuer von Siai

Neue Rezensionen zu Peter Merten

Neu
KristinSchoellkopfs avatar

Rezension zu "Der dritte Kontinent (Artesian 3)" von Peter Merten

Der dritte und letzte Teil
KristinSchoellkopfvor 2 Jahren

Ich habe mein Exemplar des Romans von Peter Merten bekommen, vielen Dank an dieser Stelle!

Eine Person scheint wie in einer anderen Welt zwischen Felsen zu schweben, trägt eine Maske und greift nach einem Felsvorsprung. Doch was hat dies zu bedeutet?
Auch wenn nicht sofort zu erkennen ist, dass "Der dritte Kontinent" zur "Artesian"-Reihe gehört, so sind die fantastischen Elemente doch unverkennbar und scheinen sich immer mehr in die Surrealität und Fantasie zu bewegen.

Der dritte - und letzte - Band der Reihe bringt die Handlung nochmals auf einen neuen Höhepunkt.
An Geschehen mangelt es nicht und der Leser stürzt von einer actionreichen Situation in die nächste. Diese Steigerung in der Handlung empfand ich als sehr passend, da sie den Leser noch in das letzte Abenteuer hineinzieht, ohne dass es ein Entkommen gibt. Es fällt mir gerade sehr schwer, nichts zu verraten und muss Euch deshalb diese Reihe nochmals explizit ans Herz legen. Ich habe selten in einem Roman so viel erlebt  - actionreiches und emotionales. 

Die Figuren sind sehr authentisch und bleiben ihrem Charakter treu. Leider überlagert das Geschehen in diesem Band deren Entwicklungen aus meiner Sicht zu stark, weswegen deren Dynamik kaum zur Geltung kommt, auch wenn sie - im Vergleich zu den vorigen Teilen - erwachsener werden. Dennoch habe ich, besonders mit Hockster, mitgefiebert und konnte kaum stillsitzen. 

Peter Merten hat einen einzigartigen Stil, wie ich es schon öfters beschrieben habe. Aber in diesem Band zeigt er nochmals aufs Neue, wie er durch Worte eine fantastische Welt erschaffen und dem Leser vermitteln kann. Ich freue mich schon auf weitere Werke des Autors!


Fazit
"Der dritte Kontinent" ist ein mehr als gelungener letzter Roman der Reihe, welche den Leser - trotz kleiner Kritikpunkte - überzeugen kann.

Kommentieren0
1
Teilen
KristinSchoellkopfs avatar

Rezension zu "Der falsche Auserwählte" von Peter Merten

Ein Ausflug in eine fantastische Welt...
KristinSchoellkopfvor 2 Jahren

Ich habe mein Exemplar des Romans von Peter Merten bekommen, vielen Dank an dieser Stelle!

Ich durfte schon Peter Mertens Roman "Ein Dieb auf Abwegen" lesen und auch bei diesem Buch hat mich das Cover überzeugt. Einerseits erinnern die Cover an Zeichnungen in Kinderbüchern und trotzdem steckt eine Spannung im Dargestellten, welcher der Betrachter/Leser auf den Grund gehen möchte.

Diese Geschichte ist anders, als die der üblichen Fantasyromane. Der Leser lernt nicht nur eine fantastische Welt kennen, sondern auch die verschiedensten Charaktere.
Von einem Golem bis hin zu einem Drachen.
Ich persönlich fand das Lesen des Romans sehr aufregend, da ich nie wusste, was mich auf der nächsten Seite erwartete. Auch fieberte ich mit den Protagonisten mit, weswegen der Roman mit über 500 Seiten nur so an mir vorbeiflog.
Allerdings schien mir die Geschichte eher für jüngere Leser geschrieben worden zu sein, weswegen mir die Seriosität an der ein oder anderen Stelle fehlte.

Peter Merten erschafft Charaktere, mit welchen der Leser mitfühlen muss, ob er möchte oder nicht. Ich bin ein großer Fan von Drachen in Fantasyromanen, weswegen ich auch vollkommen auf meine Kosten kam.

Wie ich schon in der Rezension zu "Ein Dieb auf Abwegen" erwähnt habe, bin ich ein großer Fan von Peter Mertens Schreibstil.
Er bringt die Welt aus purer Fantasie zum Leben und lässt den Leser staunend zurück. 

Fazit
"Der falsche Auserwählte" ist ein sehr guter Fantasyroman, welcher besonders die jüngere Leserschaft in seinen Bann zieht.

Kommentieren0
2
Teilen
BlackTeaBookss avatar

Rezension zu "Alles auf Anfang: (Seitenwelten)" von Peter Merten

Nicht überzeugend genug
BlackTeaBooksvor 2 Jahren


Das Konzept von Alles auf Anfang war vielversprechend, aber nicht so verarbeitet wie ich mir das gewünscht hätte. Einige Handlungen, Persönlichkeiten und Details wirkten inkonsistent und konnten mich leider nicht vollständig überzeugen. Davon abgesehen wollte ich trotzdem wissen, wie die Geschichte endet, habe unerwartete, aber angenehme Bekanntschaften mit stärkeren Charakteren gemacht und vor allem gemerkt, dass hinter diesem Buch viel Zeit, Mühen und Arbeit steckt.

Mehr lesen?
Zur kompletten Rezension geht's hier entlang

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 17 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks