Peter Merten

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 15 Rezensionen
(8)
(7)
(1)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Alles auf Anfang: (Seitenwelten)

Bei diesen Partnern bestellen:

Alles auf Anfang: (Seitenwelten)

Bei diesen Partnern bestellen:

Schneefrei

Bei diesen Partnern bestellen:

Der dritte Kontinent (Artesian 3)

Bei diesen Partnern bestellen:

Goldhand (Ein Artesian Roman)

Bei diesen Partnern bestellen:

Der falsche Auserwählte

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Feuer von Siai

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der dritte und letzte Teil

    Der dritte Kontinent (Artesian 3)

    KristinSchoellkopf

    12. February 2017 um 15:34 Rezension zu "Der dritte Kontinent (Artesian 3)" von Peter Merten

    Ich habe mein Exemplar des Romans von Peter Merten bekommen, vielen Dank an dieser Stelle! Eine Person scheint wie in einer anderen Welt zwischen Felsen zu schweben, trägt eine Maske und greift nach einem Felsvorsprung. Doch was hat dies zu bedeutet? Auch wenn nicht sofort zu erkennen ist, dass "Der dritte Kontinent" zur "Artesian"-Reihe gehört, so sind die fantastischen Elemente doch unverkennbar und scheinen sich immer mehr in die Surrealität und Fantasie zu bewegen. Der dritte - und letzte - Band der Reihe bringt die ...

    Mehr
  • Ein Ausflug in eine fantastische Welt...

    Der falsche Auserwählte

    KristinSchoellkopf

    15. January 2017 um 15:05 Rezension zu "Der falsche Auserwählte" von Peter Merten

    Ich habe mein Exemplar des Romans von Peter Merten bekommen, vielen Dank an dieser Stelle!Ich durfte schon Peter Mertens Roman "Ein Dieb auf Abwegen" lesen und auch bei diesem Buch hat mich das Cover überzeugt. Einerseits erinnern die Cover an Zeichnungen in Kinderbüchern und trotzdem steckt eine Spannung im Dargestellten, welcher der Betrachter/Leser auf den Grund gehen möchte.Diese Geschichte ist anders, als die der üblichen Fantasyromane. Der Leser lernt nicht nur eine fantastische Welt kennen, sondern auch die verschiedensten ...

    Mehr
  • Nicht überzeugend genug

    Alles auf Anfang: (Seitenwelten)

    BlackTeaBooks

    19. September 2016 um 21:00 Rezension zu "Alles auf Anfang: (Seitenwelten)" von Peter Merten

    Das Konzept von Alles auf Anfang war vielversprechend, aber nicht so verarbeitet wie ich mir das gewünscht hätte. Einige Handlungen, Persönlichkeiten und Details wirkten inkonsistent und konnten mich leider nicht vollständig überzeugen. Davon abgesehen wollte ich trotzdem wissen, wie die Geschichte endet, habe unerwartete, aber angenehme Bekanntschaften mit stärkeren Charakteren gemacht und vor allem gemerkt, dass hinter diesem Buch viel Zeit, Mühen und Arbeit steckt.Mehr lesen?Zur kompletten Rezension geht's hier entlang

  • Wild, schräg, bunt. Eine rasante Rettet-die-Welt Geschichte mit Tiefgang

    Alles auf Anfang: (Seitenwelten)

    loralee

    21. June 2016 um 22:09 Rezension zu "Alles auf Anfang: (Seitenwelten)" von Peter Merten

    Ich sitze nach zwei Tagen immer noch mit offenem Mund vor dem eReader und kann die Auflösung zu dieser Geschichte nicht fassen. Sie hat mich eiskalt erwischt und ich staune immer noch über die geniale Konstruktion des Romans. Hinweise auf diesen Schluss gibt es genug, sie sind sehr geschickt in die Geschichte eingestreut. Ich habe sie nicht erkannt, aber im Nachhinein fallen sie auf und tauchen die Story in ein ganz anderes Licht. Abgesehen von dem genialen Ende des Romans, hat mich der Rest der Geschichte auch sehr begeistert. ...

    Mehr
  • Pyres droht der Untergang!

    Alles auf Anfang: (Seitenwelten)

    Kerry

    31. May 2016 um 22:06 Rezension zu "Alles auf Anfang: (Seitenwelten)" von Peter Merten

    Die Welt Pyres ist dem Untergang geweiht, denn die eigentlich friedfertige Welt, in der Wissenschaft und Magie nebeneinander existieren steht kurz vor ihrem Ende. Die Sonne, der Grundstein des Lebens, weist immer mehr schwarze Flecken auf und weder Wissenschaftlern noch Magiern ist es gelungen herauszufinden, warum dies der Fall ist oder gar diesen Zustand aufzuhalten bzw. umzukehren. Lediglich der Leiter der Akademie der förderlichen Wissenschaften, Bovart Seitenfärber, hat eine Idee, wie die drohende Sonnenfinsternis abgewendet ...

    Mehr
  • Noch einmal nach Artesian

    Cornell, der Barde: Ein Artesian Roman

    Kerry

    16. September 2015 um 23:59 Rezension zu "Cornell, der Barde: Ein Artesian Roman" von Peter Merten

    Die ersten Jahre seines Lebens wuchs Torvil Aratei wohlbehütet bei seiner Tante Thalita auf. Seine Mutter starb kurz nach seiner Geburt und einen Vater hat er auch nicht, aber er war glücklich und zufrieden mit seinem Leben. Doch seine Tante hat große Sorgen. Vor einigen Tagen war ein Mann namens Slavik an ihrem Haus und fragte nach dem Weg ins nächste Dorf. Seit diesem Zusammentreffen merkt Thalita, dass sie krank ist, ja, es ihr immer schlechter geht und sie befürchtet, dass sie nicht mehr lange leben wird. Doch was wird aus ...

    Mehr
  • Eine tolle Kurzgeschichten-Sammlung

    Schneefrei

    Kerry

    Rezension zu "Schneefrei" von Peter Merten

    *Die Frau  mit der Sense* Eine überaus gelungene skurrile Geschichte, in der Frau sich als Tod behaupten muss.  Hier habt ihr die Möglichkeit, die Kurzgeschichte komplett zu lesen. *Verdächtige Geräusche* Nächtliche Geräusche im eigenen Heim machen den Hausherrn, gelinde gesagt, sehr nervös. Sind etwa Einbrecher vor Ort und wenn ja, wie viele? Sind sie gewalttätig? Und das ausgerechnet nachts! *Sie* Er führt ein gutbürgerliches Leben, ist verheiratet und Vater und dennoch trifft er jeden Morgen um 6:43 Uhr "Sie". Er weiß so ...

    Mehr
    • 4

    Sabine17

    12. January 2015 um 21:32
    KruemelGizmo schreibt Ich bin leider kein Freund von Kurzgeschichten.

    Ich auch nicht gerade.

  • ... Der dritte Kontinent ...

    Der dritte Kontinent (Artesian 3)

    Levenya

    18. May 2014 um 18:33 Rezension zu "Der dritte Kontinent (Artesian 3)" von Peter Merten

    Der dritte Kontinent - Ein Artesian Roman - Peter Merten über sich: „Meine Großmutter väterlicherseits war tatsächlich eine talentierte Märchenerzählerin und mein Großvater mütterlicherseits ein ständiger Quell Antworten auf alle Fragen, die Kinder stellen. Ich will noch immer Geschichten erzählen, die den kalten Dingen ein Herz und den stummen Dingen eine Stimme geben. Das aktuelle Projekt trägt den Arbeitstitel ‚Sonnenflecke’.“ Viel Spaß auf Wigget.de!“ Quelle  Erster Satz: „Der Mann war unscheinbar aber talentiert.“ ...

    Mehr
  • ... Goldhand ...

    Goldhand (Ein Artesian Roman)

    Levenya

    18. May 2014 um 18:30 Rezension zu "Goldhand (Ein Artesian Roman)" von Peter Merten

    Goldhand - Ein Artesian Roman - Peter Merten über sich: „Meine Großmutter väterlicherseits war tatsächlich eine talentierte Märchenerzählerin und mein Großvater mütterlicherseits ein ständiger Quell Antworten auf alle Fragen, die Kinder stellen. Ich will noch immer Geschichten erzählen, die den kalten Dingen ein Herz und den stummen Dingen eine Stimme geben. Das aktuelle Projekt trägt den Arbeitstitel ‚Sonnenflecke’.“ Viel Spaß auf Wigget.de!“ Quelle  Erster Satz: „Eilig hastete Madigan DeVille durch die silbergrauen Korridore ...

    Mehr
  • ... Der falsche Auserwählte ...

    Der falsche Auserwählte

    Levenya

    18. May 2014 um 18:27 Rezension zu "Der falsche Auserwählte" von Peter Merten

    Der falsche Auserwählte - Ein Artesian Roman - Peter Merten über sich: „Meine Großmutter väterlicherseits war tatsächlich eine talentierte Märchenerzählerin und mein Großvater mütterlicherseits ein ständiger Quell Antworten auf alle Fragen, die Kinder stellen. Ich will noch immer Geschichten erzählen, die den kalten Dingen ein Herz und den stummen Dingen eine Stimme geben. Das aktuelle Projekt trägt den Arbeitstitel ‚Sonnenflecke’.“ Viel Spaß auf Wigget.de!“ Quelle  Erster Satz: „Der Hahn krähte pünktlich zur dritten Morgenstunde ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks