Hier hört man keine Glocken

Hier hört man keine Glocken
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Hier hört man keine Glocken"

Sei es als Söldner unter fremden Fahnen in halb Europa, als Zuckerbäcker in Italien, Deutschland oder in Russland, als Kaffeesieder im Süden, die Schamser waren traditionell ein Menschenschlag von Auswanderern. Der Bündner Autor Peter Michael-Caflisch hat in jahrelanger Arbeit Materialien zur Auswanderung aus dem Schams nach Übersee zusammengetragen. Er ist dabei auf spannende Geschichten gestossen, hat aus der halben Welt tolle Bilder erhalten und manchen vermeintlich verloren gegangenen Kontakt wiederhergestellt. Entstanden ist dabei eine Sammlung von gut erzählten Geschichten rund um das Thema Auswanderung, ergänzt mit einer umfassenden Dokumentation zur Schamser Auswanderung. Das Buch ist in diesem Sinn exemplarisch für ein Phänomen, das in den Bündner Bergtälern wie auch in vielen anderen Kantonen der Schweiz im 19. und beginnenden 20. Jahrhundert ein beherrschendes Thema war.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783039190881
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:544 Seiten
Verlag:hier + jetzt
Erscheinungsdatum:13.10.2008

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Sortieren:

Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

Gespräche aus der Community zum Buch

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Stöbern in Sachbücher

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks