Peter Michalzik Unseld

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unseld“ von Peter Michalzik

Siegfried Unseld (1924 - 2002) war ohne Zweifel der bedeutendste Verleger der Bundesrepublik, eine Gestalt von antiker Wucht. Als Eigentümer des Frankfurter Suhrkamp Verlags, als Freund und Förderer großer deutscher Autoren, prägte er jahrzehntelang das Geistesleben in Deutschland. Schillernd in seiner Persönlichkeit und voller Widersprüche war er eine seltene, geradezu idealtypische Verbindung von Unternehmer und Geistesmensch. Peter Michaelziks Buch zeigt den bedeutenden und erfolgreichen Verleger in all seinen Facetten. Er folgt den Spuren Siegfried Unselds in chronologischer Reihenfolge: von seiner Kindheit und Jugend in Ulm über seine Anfänge im Verlagswesen bis hin zum Wirken als allseits geachteter Repräsentant des kulturellen Lebens.

Stöbern in Biografie

Max

Ein wirklich intensiver Roman, aus dessen Sätzen einem die Leidenschaft für Kunst, Liebe und Sein förmlich entgegenspringt... LESENSWERT!

SomeBody

Slawa und seine Frauen

Autobiographisches Debüt. Nett zu lesen, aber wenige Highlights einer deutsch-ukrainischen Familienzusammenführung.

AnTheia

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen