Peter Michel

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 29 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(5)
(4)
(3)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Das große illustrierte Aura-Buch

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Universelle Heilungsfeld

Bei diesen Partnern bestellen:

"Ich nenn ihn mal Atze"

Bei diesen Partnern bestellen:

Dreimal drüber und einmal fast

Bei diesen Partnern bestellen:

Spontanheilung

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Botschafter des Lichtes

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Botschafter des Lichtes

Bei diesen Partnern bestellen:

Ankunft in der Freiheit.

Bei diesen Partnern bestellen:

12 Gesetze der Heilung

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Weisheitslehren des Buddha

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Sirianische Sonnenschloss

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Weltbild der Yoga-Meister

Bei diesen Partnern bestellen:

Der verzauberte Aquamarin

Bei diesen Partnern bestellen:

Krishnamurti - Ein Mensch der Zukunft

Bei diesen Partnern bestellen:

Das grosse illustrierte Aura-Buch

Bei diesen Partnern bestellen:

Weltreligion

Bei diesen Partnern bestellen:

Dalai Lama

Bei diesen Partnern bestellen:

Flower A. Newhouse

Bei diesen Partnern bestellen:

Krishnamurti

Bei diesen Partnern bestellen:

Lama Anagarika Govinda

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Karma und Gnade

    Karma und Gnade
    Sookie70

    Sookie70

    11. June 2016 um 10:47 Rezension zu "Karma und Gnade" von Peter Michel

    Ist die Karma-Theorie lieblos? Ist die Gnaden-Lehre ungerecht? So wenig neu wie diese Fragen sind wohl die Ansätze, die der Autor Peter Michel in seinem Buch aus dem Jahr 2002 präsentiert. Dennoch ist dieses hier irgendwie besonders: Weniger ein Ratgeber als ein Nachschlagwerk, gründet sich der Inhalt des Buches auf zahlreiche fundierte Quellen aus den Bereichen Religion, Philosophie, Medizin, Psychologie und Esoterik. Facit: Es handelt sich um ein gut recherchiertes, bestens belegtes Buch, übersichtlich gestaltet, sprachlich gut ...

    Mehr
  • Rezension zu "Kulturnation Deutschland?" von Peter Michel

    Kulturnation Deutschland?
    hans-kahle

    hans-kahle

    07. March 2013 um 18:15 Rezension zu "Kulturnation Deutschland?" von Peter Michel

    Worum es geht? Die „Streitschrift wider die modernen Vandalen“ setzt sich erst einmal überhaupt damit auseinander, was man als Kultur-“Vandalismus“ verstehen sollte. Das Herumtrampeln der vermeintlichen „Sieger der Geschichte“ auf den Werte der Besiegten. Ob nun die alten Ägypter oder Römer die Monumente ihrer Vorgänger schleiften, um sich selbst zu erheben, ob die Nazis Bücher verbrannten, die DDR Schlösser und Kirchen und historische Stadtkerne entwertete oder vernichtete oder die heute Herrschenden die Aussagen der DDR-Kunst ...

    Mehr
  • Rezension zu "Kulturnation Deutschland?" von Peter Michel

    Kulturnation Deutschland?
    slov

    slov

    07. March 2013 um 17:59 Rezension zu "Kulturnation Deutschland?" von Peter Michel

    Wer einen solchen Titel liest mit dem Untertitel „Streitschrift wider die modernen Vandalen“ erwartet Polemik, in der die Titelfrage mit einem klaren Nein beantwortet wird. Das Coverfoto verstärkt diese Erwartung noch, weil es einen geplagten Mann zu zeigen scheint. Doch das kleine Büchlein verweigert sich einseitiger Parteilichkeit. Gerade das aber macht es so wertvoll. Es zieht einen roten Faden von der Römerzeit über die Araber zu den Faschisten, der DDR ins Deutschland nach einem sogenannten Einigungsvertrag. Er verschont ...

    Mehr
  • Rezension zu "Kulturnation Deutschland?: Streitschrift wider die modernen Vandalen" von Peter Michel

    Kulturnation Deutschland?
    Heike110566

    Heike110566

    02. February 2013 um 21:09 Rezension zu "Kulturnation Deutschland?" von Peter Michel

    Seit der Annexion der DDR durch die BRD am 3. Oktober 1990 besteht die oberste Priorität der Herrschenden in der BRD darin, die DDR zu delegitimieren. Die DDR soll als das Böse an sich in die Geschichte eingehen. Frau Merkel behauptete allen Ernstes anlässlich einer Ausstellung zum 60. Jahrestag des Grundgesetzes, dass es in der DDR keine Kunst gegeben habe, da Kunst nur in Freiheit entstehen könne und Freiheit gab es, wie sie behauptet, in der DDR nicht. [S. 111]. Bei solcher Doktrin wird verständlich, mit welcher Akribie die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Chakra-Praxis-Karten" von Peter Michel

    Die Chakra-Praxis-Karten
    FrankWK

    FrankWK

    07. May 2008 um 20:45 Rezension zu "Die Chakra-Praxis-Karten" von Peter Michel

    Sehr schöne Karten, einfach gehalten und dennoch umfangreich. Es gibt sieben ChakraHauptkarten und zu jedem Chakra sechs Karten mit vielen nützlichen Informationen. Diese Karten können sowohl im Bereich der Energiearbeit eingesetzt werden als auch zum lernen der einzelnen Eigenschaften. Sehr schön!