Peter Millar

 3,2 Sterne bei 68 Bewertungen
Autor*in von Schwarzer Winter, Gottes Feuer und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Peter Millar

Cover des Buches Die schwarze Madonna (ISBN: 9783404156566)

Die schwarze Madonna

 (9)
Erschienen am 05.04.2007
Cover des Buches Projekt Aladin (ISBN: 9783404163113)

Projekt Aladin

 (3)
Erschienen am 06.08.2009
Cover des Buches Die letzte Seite (ISBN: 9783404770526)

Die letzte Seite

 (0)
Erschienen am 20.09.2005
Cover des Buches Schwarzer Winter (ISBN: 9783828974449)

Schwarzer Winter

 (35)
Erschienen am 01.01.2004
Cover des Buches Eiserne Mauer (ISBN: 9783941329669)

Eiserne Mauer

 (7)
Erschienen am 25.03.2010

Neue Rezensionen zu Peter Millar

Cover des Buches Gottes Feuer (ISBN: 9783404151752)
Universum_der_Woerters avatar

Rezension zu "Gottes Feuer" von Peter Millar

Erschreckend, wozu Menschen in der Lage sind
Universum_der_Woertervor 6 Monaten

Der Autor hat in meinen Augen einen sehr interessanten, spannenden und auflschlussreichen Polit Thriller geschrieben.

Thematiesiert wird die Enstehung der Atombombe. Ich denke, jeder hat schon mal die Namen Hiroshima und Nagsaki vernommen und weiß, was eine Atombombe anrichten kann.

Doch darum geht es in diesem Buch nicht. Sondern tatsächlich nur um die Enstehung und die Entwicklung diser Bombe. Die Geschichte spielt in den Zeiten 1945 und im Jahre 2001.

In dem Jahr 1945  schildert der Autor über historische Ereignisse und lässt einige bekannte Persönlichkeiten wie z.b. Oppenheimer wieder auferstehen. In diesem Buch geht es hauptsächlich um den Kernphysiker Klaus Fuchs der unter anderem mit Oppenheimer an dem Manhattan Projekt gearbeitet hatte. Und darum, ob er für Russland als Spion gearbeitet hat. 

Gerade diese Zeit fand ich in dem Roman besonders spannend und interessant, da ich persönlich sehr viel neues dazu gelernt habe zu diesem Thema. Oppenheimer, der nur eine kleine Rolle in dem Roman spielt, kannte ich zwar aber vom Physiker Klaus Fuchs hatte ich bisher noch nie gehört. Der Autor hat aus meiner Sicht wirklich gute Arbeit geleistet und die historischen Ereignisse gut recherchiert. 

Im Jahr 2001 wandeln zwei Journalisten, diese Geschenisse sind zum Teil fiktiv, auf den Spuren Klaus Fuchs, da Notizen von ihm gefunden wurde. Sie sprechen mit Zeitzeugen und erfahren einiges zum Manhattan Projekt. Doch leider wecken sie auch damit schlafende Hunde und schon bald bemerken sie, dass sie verfolgt und gejagt werden.

Ich persönlich fand beide Zeitspannen sehr interessant. An manchen Stellen drehte es sich viel um Physik und den einzelnen Elemente, was alles benötigt wird um solch eine Waffe zu bauen usw. da schweiften meine Gedanken leider ein wenig ab. Dennoch fand ich dieses Buch sehr unterhaltsam, habe viele Dinge vorher nicht gewusst und finde diese Geschichte faszinierend, erschreckend und gleichzeitig beängstigend. Denn hier wird deutlich gemacht, wozu wir Menschen fähig sind.


Cover des Buches Schwarzer Winter (ISBN: 9783404149728)
Wurmlis avatar

Rezension zu "Schwarzer Winter" von Peter Millar

Rezension zu "Schwarzer Winter" von Peter Millar
Wurmlivor 11 Jahren

Absolut nicht uninteressant und durchaus spannend, aber mit einer verworrenen Story, und am Ende blieb mir das Gefühl, dass da viel mehr hätte draus gemacht werden können.

Cover des Buches Die schwarze Madonna (ISBN: 9783404156566)
vormis avatar

Rezension zu "Die schwarze Madonna" von Peter Millar

Rezension zu "Die schwarze Madonna" von Peter Millar
vormivor 12 Jahren

Überraschend guter Religions-Verschwörung- Thriller.
Ich hatte das Buch wieder mal als Mängelexemplar gefunden und mir waren Titel und Autor völlig unbekannt.
Umso überraschter bin ich dann immer, wenn dabei so richtig gute Bücher rauskommen.
Ich fand das Buch spannend und die Idee hinter der schwarzen Madonna war sehr gut, gut erklärt und auch sehr gut umgesetzt.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 127 Bibliotheken

auf 7 Merkzettel

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

von 1 Leser*innen gefolgt

Reihen des Autors

Listen mit dem Autor*in

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks