Peter Naujoks Kurzgeschichten zum Staunen ... Träumen und Schmunzeln

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kurzgeschichten zum Staunen ... Träumen und Schmunzeln“ von Peter Naujoks

Der Alltag kann stressig sein. Einfach mal die Seele baumeln lassen. Zerbrochene, einsame Herzen. gequälte, zernarbte Seelen. Gedichte und Kurzgeschichten zusammengefasst und gebannt in einem Buch. Taucht ein, in fremde und bizarre Welten, voller Magie. Spürt den Zauber und die Macht der Worte in Euren Herzen. Lasst Eure Seelen auf meinen Worten reiten, seht die Welt einmal aus anderen Augen.

Stöbern in Gedichte & Drama

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension

    Kurzgeschichten zum Staunen ... Träumen und Schmunzeln
    Morgentau

    Morgentau

    23. June 2015 um 14:34

    Zum Buch "Kurzgeschichten zum Staunen, Träumen und Schmunzeln" von Peter Naujoks, ist am 04.06. 2015 im Books on Demand Verlag erschienen. Auf 132 Seiten reihen sich 40 gefühlvolle Kurzgeschichten. Die Handlung Peter Naujoks beschäftigt sich in seinem Buch mit den verschiedensten Themen, von Einsamkeit , bis hin zum Träumen, doch jede einzelne Geschichte regt zum nachdenken an. Wer versucht ohne Liebe zu leben ... Kann genauso versuchen ohne Hoffnung zu leben. Bei dem Einen stirbt das Herz ... bei dem Anderen die Seele Meinung Das Cover ist sehr schön gestaltet und auch die verschnörkelte Schrift passt perfekt zum Titel des Buches und läd zum Träumen ein. Leider gefallen mir die Farben nicht so ganz, da diese mir zu "kitschig" sind, aber das ist natürlich Geschmackssache. Peter Naujoks schreibt wunderschöne Kurzgeschichten die zum Nachdenken anregen und beschäftigt sich auch mit Themen, über die man viel zu wenig nachdenkt. In jeder seiner Geschichten steckt so viel liebe und Leidenschaft dahinter, das es einfach Spaß macht diese zu lesen. Besonders die Geschichte, welche er für seine Ehefrau geschrieben hat, hat mich begeistert und bewegt. Peter Naujoks Schreibstil lässt sich flüssig und schnell lesen. Außerdem schreibt er sehr bildhaft, wenn er geschrieben hat das mich die Sonnenstrahlen erfüllen, hatte ich tatsächlich das Gefühl das sie dies taten. Das Buch beinhaltet nicht nur wunderschöne Kurzgeschichten, sondern auch klasse Illustrationen. Diese sind noch das I-Tüpfelchen und passen perfekt dazu. Fazit Ein wunderschönes Buch, welches Spaß beim lesen bringt und einen an manchen Stellen innehalten lässt und man sich denkt :"So habe ich das noch nie gesehen." Oder :"Darüber habe ich noch nie nachgedacht.". Und manche Geschichten sind einfach nur dafür da, um sich Abends ins Bett zu kuscheln, diese zu lesen und in die Traumwelt hinüber zu gleiten, um von dem zu Träumen, was Peter Naujoks geschrieben hat. Ich kann diese Buch nur empfehlen! Top Geschenk-Idee!  

    Mehr