Peter Orban Der Tanz der Schatten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Tanz der Schatten“ von Peter Orban

In diesem Buch geht es um unsere verborgene Seite, um jene abgespaltenen Teile, mit denen wir uns bewußt schon lange nicht mehr beschäftigen. Die beiden Autoren gehen in einem großen Bogen durch die möglichen Problembereiche menschlicher Existenz und demonstrieren, auf welche Art und Weise Schattenspiele entstehen. So bekommt der Leser eine Art Kartographie über seine "Spiele" und seinen "Tanz der Schatten" und erhält Aufschluß darüber, wie er den Tanz tanzt.

Stöbern in Sachbuch

Entlang den Gräben

Intensiv, dicht und multiperspektiv. Ein beeindruckendes Buch!

101844

Fuck Beauty!

Gute Ergänzung zum Film "Embrace - Du bist schön"

VeraHoehne

Lass uns über Style reden

All about style - Michalsky

sternenstaubhh

Meine Nachmittage mit Eva

zu wenig Erzählung von Eva

kidcat283

Unterwegs in Nordkorea

Es ist ein Reiseführer, das muss einem klar sein. Kritisches erfährt man hier nicht.

LillySj

„Die RAF hat euch lieb“

Spannend und sehr unterhaltsam...

Vielhaber_Juergen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine Reise durch dein Leben

    Der Tanz der Schatten

    abuelita

    11. May 2017 um 17:23

    Dieses Buch beschreibt einen Entwicklungsweg durch die Themenstellungen des Lebens. Die Anteile in uns, die wir nicht gerne sehen wollen oder die uns nicht mal bewusst sind, projezieren wir nach aussen und bekommen sie dann wieder gespiegelt, entweder von unseren Mitmenschen oder durch sogenannte „Schicksalsschläge“.Wer „genau“ hinguckt, wird sich erkennen… Peter Orban beschreibt leicht verständlich und gut lesbar in 12 Kapiteln, was er dazu zu sagen hat. Diese zwölf Kapitel entsprechen den astrologischen Häusern und den Tierkreiszeichen, obwohl er kein einziges namentlich nennt. Allerdings müsste man auch die Kassetten oder CDs dazu kaufen und das ist gar nicht – mehr – so einfach; schliesslich ist das Buch auch schon 1986 erschienen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks