Peter Osteried Amicus Chronicles

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Amicus Chronicles“ von Peter Osteried

Das goldene Zeitalter des britischen Horrorfilms begann in den späten 50er Jahren und endete zur Mitte der 70er Jahre. In der Zeit waren die Hammer Studios der unangefochtene Platzhirsch. Doch ein Studio hat es regelmäßig mit Hammer aufgenommen und sich dabei mehr als wacker geschlagen. AMICUS§ Die Firma wurde in den frühen 60er Jahren von den Amerikanern Milton Subotsky und Max J. Rosenberg gegründet. Fast von Anfang an setzte das Duo auf Horror, konzentrierte sich dabei jedoch auf moderne Stoffe. Abstecher in Hammers Domäne des gotischen Schreckens gab es nur selten, wenn aber doch, dann zeichneten sie sich durch hohe Qualität aus.§ Amicus ist vor allem wegen seiner Anthologie-Filme wie DIE TODESKARTEN DES DR. SCHRECK, DER FOLTERGARTEN DES DR. DIABOLO oder GESCHICHTEN AUS DER GRUFT bekannt, hat aber im Verlauf seiner Geschichte auch andere Genres bedient und sich sowohl im Bereich Science Fiction mit DR. WHO AND THE DALEKS als auch Fantasy mit CAPRONA hervorgetan. Von 1962 bis 1977 produzierte Amicus 30 Filme, von denen viele heute zu Recht als Klassiker gelten. Jede Amicus-Produktion wird in diesem Buch mit einem eigenen Kapitel ausführlich vorgestellt. Erfahren Sie außerdem alles über die Gründer von Amicus und wie aus einstigen Freunden erbitterte Feinde wurden. Die Geschichte von Amicus ist die Geschichte von Subotsky und Rosenberg. Und sie ist eine Tragödie, wie sie nur das Leben schreiben kann.

Stöbern in Sachbuch

Freundinnen

Kein Ratgeber, aber eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden von wertvoll/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen