Peter P. Rohde

 4 Sterne bei 2 Bewertungen

Lebenslauf von Peter P. Rohde

Peter Preisler Rohde, geboren 1902 in Kopenhagen, dänischer Schriftsteller. Ab 1938 Mitglied der dänischen kommunistischen Partei; Widerstandskämpfer, Internierung während der Besatzungszeit im Zweiten Weltkrieg. Später Anführer der Bewegung «Frit Danmark» (Freies Dänemark). Er schrieb Beiträge für die von der DKP herausgegebene Tageszeitung «Arbejderbladet» (später: «Land og Folk») und für «Dialog: Dansk tidsskrift for Kultur». 1953 Ausschluss aus der DKP. 1954-1958 Redakteur der literarischen Zeitschrift «Vindrosen». Peter Preisler Rohde starb 1978 in Hornbæk.Veröffentlichungen u. a.: ein zweibändiges Werk über die Gegenwart in der Sowjetunion (1945/46), die englische Literatur in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts (1948), eine griechische Kulturgeschichte in 5 Bänden (1958-66); Hg. von Werken Sören Kierkegaards, von isländischen Sagen und Reisebüchern.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Peter P. Rohde

Cover des Buches Kierkegaard, Sören (ISBN:9783499500282)

Kierkegaard, Sören

 (2)
Erschienen am 01.08.1975

Neue Rezensionen zu Peter P. Rohde

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks