Peter Panitschek <I>LUGAL - šarru - βασιλεύς</I>

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „<I>LUGAL - šarru - βασιλεύς</I>“ von Peter Panitschek

Die Arbeit ist als erster Band eines Versuches gedacht, monarchische Herrschaft im Alten Vorderasien aus altorientalistischer wie althistorischer Sicht zu untersuchen. Das Fehlen einer solchen Darstellung wird in der Literatur immer wieder moniert. Hierzu sollen Herrschaftsideologie, Legitimation, Pflichtenkanon und Regierungspraxis in den Einzelperioden, welche die Parameter zur Gewinnung des Gesamtbildes liefern, analysiert werden. Es zeigt sich, daß nur wenige Herrscher des 3. Jahrtausends tatsächlich zur Ausübung einer Autokratie im Stande gewesen sind. Je detaillierter die Rahmenbedingungen der Herrschaftsausübung greifbar werden, desto deutlicher ergibt sich die Diskrepanz zwischen den Ansprüchen der offiziellen Quellen und einer Realität, die sich aus der Berücksichtigung unterschiedlichster gesellschaftlicher Interessens- und Bewußtseinslagen ergibt.

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "<I>LUGAL - šarru - βασιλεύς</I>" von Peter Panitschek

    <I>LUGAL - šarru - βασιλεύς</I>
    wolfschwerdt

    wolfschwerdt

    01. December 2010 um 22:39

    Im ersten Teil „LUGAL – arru – basileús“ befasst sich der Altorientalist Peter Panitschek mit den altorientalischen Herrschaftsformen von Uruk bis Ur III. Ein wissenschaftliches Fachbuch mit einem bislang kaum umfassend untersuchten Thema. lPanitschek verweist in seiner Einführung darauf, dass es zu einzelnen Perioden der altorientalischen Zeit durchaus einschlägige Arbeiten zum Thema monarchische Herrschaftsformen gibt, die Grundlage seiner Untersuchungen sind. Eine systematische und umfassende Darstellung aus altorientalischer und althistorischer Sicht jedoch suchte man bislang vergeblich. Panitschek fasst in seinem Werk, das den Zeitraum von der Uruk-Zeit bis zum Hellenismus behandelt, nicht nur die Forschungsergebnisse zu den Einzelperioden zusammen. Er richtet seine Untersuchungen an einer zentralen Fragestellung aus, die er folgendermaßen formuliert: „Gibt es Charakteristika – und wenn ja, welche – die sich in allen zu berücksichtigenden Perioden mit so hinreichender Deutlichkeit nachweisen lassen, dass sie als konstitutiv für einen selbständigen Begriff der Altvorderasiatischen Monarchie anzusehen sind?“ Naturgemäß darf man im hier vorgestellten ersten Teil des Gesamtprojektes (Uruk bis Ur III, 3. vorchristliches Jahrtausend) keine abschließende Antwort auf die Fragestellung erwarten. Vielmehr weist sie auf die vier wesentlichen Aspekte der monarchischen Machtausübung hin, die vor allem literaturkritisch untersucht werden: Herrschaftsideologie, Legitimation, Pflichtenkanon und Regierungspraxis. Zuim vollständigen Artikel: http://history.mediaquell.com/2010/12/01/formen-der-monarchie-im-alten-vorderasien-2342/

    Mehr