Peter Pauswek Meer Liebe Leben

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Meer Liebe Leben“ von Peter Pauswek

Nicht die Fleischwerdung des Konzentrationslagers Auschwitz hat das Ende der Lyrik in die Welt gebracht, wie Adorno meinte, vielmehr ist es die Gleichgültigkeit sowie die Rast- und Ratlosigkeit der Menschen, die gereimte Texte von Andrea Berg, Helene Fischer, Andreas Gabalier oder Hansi Hinterseer als höchste Poesie begreifen und nicht gestört werden wollen von den sanften Radikalen, die – wie zum Beispiel Peter Pauswek einer ist – ihre Sehnsüchte und Hoffnungen, ihre Wünsche und Begierden, ihre Liebe und die Herzensangelegenheiten jeden Tag aufs Neue zum Kreißen bringen und unter Mühen Literatur gebären.
Berührende Gedichte und lyrische Notizen platziert er als zarte Duftnoten in einer zunehmend irre werdenden Welt. Für diese konsequente Sturheit und vor allem auch für seine Auflehnung gegen eine Verrohung des Empfindens, die sich vor allem dadurch zeigt, dass die Sprache oft nur noch als Werkzeug für „Content Marketing“-Strategien begriffen wird, kann Pauswek nicht oft genug gepriesen werden.
Zwischen Wissen und Verlangen treibt eine ganze Generation gut gelaunt und grinsend der kalten Einsamkeit in die Arme. Aber wer von uns weiß schon, wo das Lächeln aufhört und der Mund beginnt? Der Rest ist eine deprimierende Vermutung. Aber die Welt wäre heute mit Sicherheit eine völlig andere, wenn darin die Dichtermenschen einen Platz hätten.
„Worte und Musik“ sind es, die Pauswek in all den Jahren stets dabei geholfen haben, sich „von den Verletzungen des Lebens zu erholen“; die hat er „als Medizin für alle Fälle immer parat“. Nehmen wir diese Medizin als alltägliches Heilmittel für unsere Seele an und warten wir ab, wohin uns das führt.
Gedichte sind immer auch ein Abenteuer.

Stöbern in Gedichte & Drama

Alt?

Nicht meins...der Stil des Dichters und der Aufbau der Thematik hat mir gar nicht gefallen.

EnysBooks

Solange es draußen brennt

Wer seine Texte liebt und andere damit begeistern möchte.

Bookofsunshine

Ganz schön Ringelnatz

Die Serie ist toll. Nur Ringelnatz liegt mir nicht

Ein LovelyBooks-Nutzer

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks