Peter Pfarl

 4.3 Sterne bei 3 Bewertungen
Autor von Die Traun, Mystisches Salzburg und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Peter Pfarl

Dr. Peter Pfarl, geboren 1939 in St. Wolfgang am Wolfgangsee, ist Jurist und Rechtsanwalt. Fasziniert von die Wallfahrtstradition in seinem Heimatort forscht er seit Jahrzehnten zu Themen der Volksfrömmigkeit und ist Autor zahlreicher Bücher.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Peter Pfarl

Cover des Buches Die Traun9783702509279

Die Traun

 (1)
Erschienen am 01.04.2019
Cover des Buches Mystisches Salzburg9783702506506

Mystisches Salzburg

 (1)
Erschienen am 18.10.2011
Cover des Buches Pilgerwege in Oberösterreich9783990242896

Pilgerwege in Oberösterreich

 (0)
Erschienen am 01.01.2010
Cover des Buches Der Wolfgangweg9783791724812

Der Wolfgangweg

 (0)
Erschienen am 11.04.2013
Cover des Buches Der Wolfgangweg9783702232573

Der Wolfgangweg

 (0)
Erschienen am 01.04.2013
Cover des Buches Unterirdisches Salzburg9783702507237

Unterirdisches Salzburg

 (0)
Erschienen am 01.10.2013
Cover des Buches Pilgerwege in Oberösterreich9783701200504

Pilgerwege in Oberösterreich

 (1)
Erschienen am 15.06.2010

Neue Rezensionen zu Peter Pfarl

Neu

Rezension zu "Die Traun" von Peter Pfarl

Eine Hommage an einen wunderbaren Fluss
Bellis-Perennisvor einem Jahr

Dieses Buch nimmt uns auf eine ungewöhnliche Reise mit: Wir folgen dem Lauf der Traun durch die Steiermark und Oberösterreich (nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Fluss in Bayern).

 

Ausgehend von ihrem Ursprung im Ausseer Land (Steiermark) legt die Traun rund 153km zurück bis sie bei Linz in die Donau mündet. Auf ihrem Weg durchfließt sie bekannte Orte wie Hallstatt, Bad Ischl, Ebensee, Gmunden, Stadl-Paura, Lambach oder Wels.

 

Diese Orte sind einerseits durch ihre Frühgeschichte (Hallstatt) oder durch die k. und k. Monarchie (Bad Ischl) oder ihre barocken Gebäude (Stdadl-Paura, Lambach) oder ihre unrühmliche Rolle in der NS-Zeit (Ebensee, Toplitzsee) bekannt. Weniger geläufig ist den meisten wohl die Schlacht von Ebelsberg vom Mai 1809, als während der Napoleonischen Kriege französische Truppen sich mit den österreichischen einen erbitterten Kampf um die Brücke über die Traun lieferten, die mehrere Tausend Tote auf beiden Seiten forderte.

 

Wunderschöne Fotos ergänzen die informativen Texte. So sehen wir Abbildungen von Schlösser (Schloss Orth) und Burgen. Einen kleinen Seitenblick können wir auf den Besitz der Welfen werfen, die nach wie vor in Gmunden einen Wohnsitz haben.

 

Fazit:

 

Ein traumhaftes Buch, das Lust macht, die beschriebenen Ort in Natura zu sehen. Ein heißer Tipp sowohl für den Sommer- als auch den Winterurlaub. Gerne gebe ich hier 5 Sterne und eine Leseempfehlung.

Kommentieren0
12
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks