Peter Prange

(835)

Lovelybooks Bewertung

  • 1160 Bibliotheken
  • 30 Follower
  • 15 Leser
  • 223 Rezensionen
(267)
(316)
(185)
(54)
(13)
Peter Prange

Lebenslauf von Peter Prange

Peter Prange wurde am 22. September 1955 in Altena im Sauerland geboren. Er promovierte nach seinem Studium der Romanistik, Germanistik und Philosophie in Göttingen, Perugia, Paris und Tübingen mit einer Arbeit zur Sittengeschichte der Aufklärung. Seinen Durchbruch als Romanautor schaffte er mit »Das Bernstein-Amulett« und der Weltenbauer-Trilogie, beide sind dem Genre des Historienromans zuzuordnen. Sach- und Drehbücher zählen neben den Romanen ebenso zu seinen Werken. Insgesamt wurden seine Bücher in 19 Sprachen übersetzt und haben eine Gesamtauflage von über 2,5 Mio. Exemplaren. Peter Prange wurde u.a. mit dem » Sir Walter Scott-Preis« ausgezeichnet. Er lebt als freier Schriftsteller mit seiner Frau und der gemeinsamen Tochter in Tübingen.

Bekannteste Bücher

Himmelsdiebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Bernstein-Amulett

Bei diesen Partnern bestellen:

Unsere wunderbaren Jahre

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Rose der Welt

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Philosophin

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich, Maximilian, Kaiser der Welt

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Strauß-Dynastie

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Principessa

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Kinderpapst

Bei diesen Partnern bestellen:

Platz da, ich lebe !

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Rebellin

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Gottessucherin

Bei diesen Partnern bestellen:

Der letzte Harem

Bei diesen Partnern bestellen:

Der verliebte Zylinder

Bei diesen Partnern bestellen:

Meisterwerke der Architekturvedute

Bei diesen Partnern bestellen:

Deutsche Zeichnungen 1450–1800

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Peter Prange
  • Rezension Nr. 11/2018: Unsere wunderbaren Jahre (Peter Prange)

    Unsere wunderbaren Jahre

    ChattysBuecherblog

    23. January 2018 um 13:12 Rezension zu "Unsere wunderbaren Jahre" von Peter Prange

    Als "Der große Deutschland Roman" wird dieser historische Roman angeprießen. Klar, dass ich nun auch neugierig war. Wie man bereits aus dem Klappentext und Cover erkennen kann, schickt der Autor seine Leser in das Jahr 1948/1949, die Zeit der Währungsreform. Schnell lernt man die Protagonisten, ihr Leben und ihre Hoffnung auf Wohlstand kennen. Hier kommt nun leider schon mein erster Kritikpunkt: Die Protagonisten. Sicher hat sich der Autor sehr viel Mühe gegeben und stellenweise kann man die einzelnen Charakterzüge auch sehr ...

    Mehr
    • 2
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 1190
  • Dem realen Nährboden fehlt es an Dünger

    Unsere wunderbaren Jahre

    Ro_Ke

    20. January 2018 um 15:47 Rezension zu "Unsere wunderbaren Jahre" von Peter Prange

    Klappentext (Lovelybooks): Es ist der 20. Juni 1948. Das neue Geld ist da. 40 DM 'Kopfgeld' gibt es für jeden. Für die drei so verschiedenen Schwestern Ruth, Ulla und Gundel, Töchter des geachteten Fabrikanten Wolf in Altena, für Tommy, den charmanten Improvisator, für den ehrgeizigen Jung-Kaufmann Benno, für Bernd, dem Sicherheit das Wichtigste ist. Was werden die sechs Freunde mit ihrem Geld machen? Welche Träume und Hoffnungen wollen sie damit verwirklichen? Schicksalhaft verbunden erleben sie über drei Generationen die ...

    Mehr
    • 2
  • Gute Idee, aber zu viele Klischees

    Unsere wunderbaren Jahre

    black_horse

    19. January 2018 um 22:11 Rezension zu "Unsere wunderbaren Jahre" von Peter Prange

    In diesem Roman versucht der Autor Peter Prange, die deutsch-deutsche Geschichte von 1948 bis heute anhand einer Familien-Saga Revue passieren zu lassen. Von der ersten D-Mark bis zum Euro begleitet der Roman sechs Altenaer auf ihren verschiedenen Lebenswegen.Durch die Flucht von Thomas in den Osten wird die Sicht der DDR eingebaut, während im tiefsten Westen Altnazi Walter Böcker seine Mitmenschen im Griff hat und die Familie Wolf splittert. Wirtschaftswunder, 68er-Krawalle, Politik der Annäherung, Mauerfall, Terroranschlag ... ...

    Mehr
  • Rezenion zu "Der Kinderpapst"

    Der Kinderpapst

    Kirschbluetensommer

    15. December 2017 um 12:20 Rezension zu "Der Kinderpapst" von Peter Prange

    Mit 12 Jahren kommt Benedikt IX. auf den päpstlichen Thron. Eine Wahl hat er nicht - seine Familie will es so. Eigentlich hatte er andere Pläne: Er wollte seine große Liebe heiraten, doch das ist nun nicht mehr möglich. Er versucht, sich damit abzufinden und die Kirche zu erneuern und stößt dabei an seine Grenzen. Im Lauf der Zeit entwickelt er sich zum Monstrum, wird drei Mal vom Thron verstoßen und kommt doch jedes Mal wieder zurück. Er verzweifelt an seiner Liebe und an den Fragen nach Gott. Umrahmt wird diese Geschichte von ...

    Mehr
  • Die Gottessucherin

    Die Gottessucherin

    MarySophie

    02. December 2017 um 19:03 Rezension zu "Die Gottessucherin" von Peter Prange

    Handlung: In Lissabon im Jahre 1510 kommt Gracia Nasi auf die Welt. Um der christlichen Inquisition zu entgehen wird sie zwar getauft, im Geheimen jedoch bleibt sie ihrer Religion treu und führt alle Riten heimlich aus. Noch dazu muss die junge Frau einen Mann heiraten, welcher seinem ursprünglichen Glauben, dem Judentum, scheinbar komplett abgeschworen hat und welcher in GraciasAugen somit nicht nur die Religion, sondern auch seine Glaubensbrüder im Stich gelassen hat. Jedoch muss sie schon bald erkennen, dass sie sich im ihrem ...

    Mehr
  • Unsere wunderbaren Jahre

    Unsere wunderbaren Jahre

    Kleine8310

    29. November 2017 um 23:23 Rezension zu "Unsere wunderbaren Jahre" von Peter Prange

    Lesegrund:  Lange Zeit wollte ich schonmal etwas von Peter Prange lesen und dieses Buch hat direkt mein Interesse geweckt.   Handlung:  In dieser Geschichte geht es um sechs Freunde, die alle ganz unterschiedlich sind und verschiedene Dinge vom Leben erwarten. Im Jahr 1948 kommt die DM und Ruth, Ulla, Gundel, Wolf, Tommy und Bernd müssen entscheiden, welche ihr Träume sie mit dem neuen Geld verwirklichen wollen. Die Inhalte geben einen Einblick in ihre ganz persönlichen Entwicklungen und begleiten insgesamt drei Generationen.    ...

    Mehr
  • eBook Kommentar zu Unsere wunderbaren Jahre von Peter Prange

    Unsere wunderbaren Jahre

    renate claus

    via eBook 'Unsere wunderbaren Jahre' zu Buchtitel "Unsere wunderbaren Jahre" von Peter Prange

    eines der spannendsten interessantesten und besten buecher welchesich gelesen habe. und das beste welches peter prange geschrieben hat.

    • 11
  • Zeitgeschichte und Familienroman

    Unsere wunderbaren Jahre

    Germania

    02. September 2017 um 21:55 Rezension zu "Unsere wunderbaren Jahre" von Peter Prange

    Der Roman von Peter Prange beschreibt das Leben der sechs Hauptpersonen sowie ihrer (Ehe)Partner, Kinder und Kindeskinder von 1948-2002, in der Zeit der D-Mark. Währungsreform, Wirtschaftswunder, Rezession, Mauerfall, Wiedervereinigung und schließlich die Einführung des Euro als Hintergrund für die Familien- und Liebesgeschichten der Protagonisten. Man erfährt interessante geschichtliche Details über die Währung, die Gesellschaft und die Politik dieser Zeit. Trotzdem ist es dem Werk nicht wirklich gelungen, mich zu fesseln. Zu ...

    Mehr
  • eBook Kommentar zu Das Bernstein-Amulett von Peter Prange

    Das Bernstein-Amulett

    Karin Kleinlein

    via eBook 'Das Bernstein-Amulett' zu Buchtitel "Das Bernstein-Amulett" von Peter Prange

    Ein tolles Buch!Ich bin Jahrgang 1964 und BerlinerinEhemalig West Berlin!Meine Eltern geboren35 und31 sind auch vor dem Mauerbau aus Ost nach West geflüchtet Beide kannten sich da noch nicht.Ich habe die Mauer als Kind erlebt und dachte auch… die hält Ewig Ein Glück nicht!!!!Ich habe das Buch verschlungen weil ich die Geschichte/n so gut verstehen konnte.Jetzt freue ich mich auf die Verfilmung!Kompliment!

    • 2

    P.M.

    18. August 2017 um 23:34 via eBook 'Das Bernstein-Amulett'
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks