Peter Probst

(43)

Lovelybooks Bewertung

  • 62 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 17 Rezensionen
(10)
(26)
(7)
(0)
(0)

Buchreihe "Anton Schwarz" von Peter Probst in folgender Reihenfolge

Blinde Flecken
NR 1

Blinde Flecken

(22)

Erscheinungsdatum: 01.02.2010

Eine Amokfahrt mit tödlichen Folgen.Ein Häftling, der sich in eine tickende Zeitbombe verwandelt.Enthüllungen im rechtsradikalen Milieu. Tim Burger sitzt wegen einer Amokfahrt mit tödlichen Folgen im Gefängnis. Jetzt verdichten sich die Hinweise darauf, dass seine Entlassung kurz bevorsteht - und dass er ein Attentat plant. Rechtsanwalt Loewi wendet sich an den Privatermittler Anton Schwarz, weil er glaubt, dass Burger Werkzeug eines rechtsradikalen Netzwerks ist und die Amokfahrt einen...

Personenschaden
NR 2

Personenschaden

(9)

Erscheinungsdatum: 01.02.2011

Nachdem Lokführer Klaus Engler einen jungen Mann überfahren hat, wird er von schweren Schuldgefühlen geplagt. Seit einiger Zeit fühlt er sich von Unbekannten verfolgt und bedroht. Privatermittler Anton Schwarz wird von Engler beauftragt, die Unbekannten zu finden. Doch bereits kurz nachdem Schwarz den Auftrag übernommen hat, springt ein weiterer Selbstmörder vor Englers Zug. Zufall? Die Spuren führen Anton Schwarz zu einem Mann, der von Hass auf den Lokführer erfüllt ist - und eine grausame...

Im Namen des Kreuzes
NR 3

Im Namen des Kreuzes

(12)

Erscheinungsdatum: 01.03.2012

Nach dem tragischen Selbstmord des jungen Priesteramtskandidaten Matthias wird der – besonders bei Jugendlichen – beliebte katholische Pfarrer Heimeran erhängt aufgefunden. Ein Zusammenhang zwischen den beiden Todesfällen liegt nahe – aber welcher? Wie eng war die Beziehung zwischen dem Geistlichen und dem vaterlos aufgewachsenen Jungen? War Heimerans Tod womöglich gar kein Selbstmord? Widerstrebend nimmt Anton Schwarz Ermittlungen auf und gerät in einen Sumpf aus Machtmissbrauch, sexueller...