Peter Ritter Seiten-Springer

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Seiten-Springer“ von Peter Ritter

Ein stadtbekannter Playboy wird in seiner Bamberger Wohnung brutal niedergestochen. Zur gleichen Zeit verdirbt ein hinterhältiger Racheakt eines seinerzeit von Schreiber gestellten Verbrechers den Auftritt des Hauptkommissars als Hobbymusiker mit seiner Bluesband im nahe gelegenen Walsdorf. Der Polizist verdrängt den privaten Ärger und nimmt mit seiner Kollegin Sophie Thiele die Ermittlungen auf. Schnell stellt sich heraus, dass sich der Ermordete durch sein ausschweifendes Sexualleben zahlreiche Feinde gemacht hatte. Ein gehörnter Ehemann scheint besonders verdächtig. Doch ist er tatsächlich der Täter? Was anfangs wie ein klarer Fall aussieht, wird zum Verwirrspiel um Seitensprünge und eine Intrige.

Gefällt m ir fast noch besser als Bullen-Blues.

— büchersüchtig
büchersüchtig

Stöbern in Krimi & Thriller

AchtNacht

Lesenswert, aber kein Highlight

-Bitterblue-

Das Original

Grandiose Geschichte, die seine Leser u. a. in eine Buchhandlung entführt, in der man stundenlang verweilen möchte. Klare Leseempfehlung!

Ro_Ke

Die Moortochter

Langweilig, teilweise nervig. Alles andere als ein Thriller. 👎

Shellysbookshelf

Death Call - Er bringt den Tod

Wieder ein gelungener Carter! Spannend, fesselnd, blutig und mit einer gelungenen Auflösung. Spannende Lesezeit garantiert.

Buecherseele79

Wildeule

Sehr schönes Buch

karin66

Teufelskälte

Düstere und bedrückende Jagd nach einem potentiellem Serienmörder. Zwischenzeitlich sehr gemächlich, jedoch packendes Ende.

coala_books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen