Peter Robinson

(288)

Lovelybooks Bewertung

  • 231 Bibliotheken
  • 8 Follower
  • 1 Leser
  • 27 Rezensionen
(98)
(118)
(64)
(7)
(1)

Bekannteste Bücher

Wenn die Dämmerung naht

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Sommer des Todes

Bei diesen Partnern bestellen:

Teiche und Wasseranlagen

Bei diesen Partnern bestellen:

Wassergärten

Bei diesen Partnern bestellen:

Verhängnisvolles Schweigen

Bei diesen Partnern bestellen:

In einem heissen Sommer

Bei diesen Partnern bestellen:

Kein Rauch ohne Feuer

Bei diesen Partnern bestellen:

Eine seltsame Affäre

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein unvermeidlicher Mord

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein seltener Fall

Bei diesen Partnern bestellen:

Inspektor Banks kehrt heim

Bei diesen Partnern bestellen:

Das stumme Lied

Bei diesen Partnern bestellen:

Das blutige Erbe

Bei diesen Partnern bestellen:

Der unschuldige Engel

Bei diesen Partnern bestellen:

Kalt wie das Grab

Bei diesen Partnern bestellen:

In blindem Zorn

Bei diesen Partnern bestellen:

Eine respektable Leiche

Bei diesen Partnern bestellen:

Augen im Dunkeln

Bei diesen Partnern bestellen:

Wenn die Dunkelheit fällt

Bei diesen Partnern bestellen:

Die letzte Rechnung

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Netter, gut zu lesender Krimi

    Augen im Dunkeln
    P_Gandalf

    P_Gandalf

    17. April 2017 um 15:55 Rezension zu "Augen im Dunkeln" von Peter Robinson

    Kein schlechter aber auch kein wirklich umwerfender Roman. Robinson entwirft einen Plott, der im ländlichen England spielt und die Eigenarten der Bevölkerung aufgreift. Insofern ein liebevoll gezeichnetes Bild.Chief Inspector Alan Banks, verheiratet, 2 Kinder ist ein sympathischer Typ, der jedoch ein wenig blass bleibt. Der Fall - eine Mischung aus einen perversen Spanner, Raub, Raubmord und Vandalismus - ist nicht schlecht konstruiert. Es fehlt ein wenig die Spannung.Sprachlich erfrischend mit einigem guten Wortwitz und ...

    Mehr
  • Eher schwach

    Before the Poison
    oszillieren

    oszillieren

    17. November 2016 um 13:15 Rezension zu "Before the Poison" von Peter Robinson

    Ein mittelmäßiges Buch. Es ist keine absolute Zeitverschwendung, aber ich empfehle es auch nicht ausdrücklich. Die Handlung: In einem abgeschiedenen Landhaus in den englischen Yorkshire Dales stirbt im Januar 1953 Ernest Fox an einem Herzanfall. Zunächst sieht alles nach einem natürlichen Tod aus. Als herauskommt, dass seine Ehefrau Grace eine Affäre mit einem sehr viel jüngeren Mann hat und eine Zeugin aussagt, sie habe die beiden beim Schmieden eines Mordplans belauscht, wird Grace verhaftet, verurteilt - und exekutiert. 50 ...

    Mehr
  • Die Kraft der Selbstjustiz

    Das stumme Lied
    Hortensia13

    Hortensia13

    23. August 2016 um 17:31 Rezension zu "Das stumme Lied" von Peter Robinson

    Kirsten ist eine fröhliche Studentin, die in der letzter Nacht ihres Studium in einem Park von einem brutalen Serienmörder massiv angegriffen wird. Nur durch Glück überlebt sie diese Attacke. Wie kann sie nur jetzt weiterleben?Am anderen Ende steigt Martha in einem kleinen englischen Küstenstädchen aus einem Bus. Was haben diese beiden Frauen gemeinsam?Das Buch wurde 1987 geschrieben und 2006 leicht adaptiert. Abgesehen davon ist es eine spannende Lektüre über das Leiden und die Wut eines Opfer, das sich auf einen Rachefeldzug ...

    Mehr
  • Ein Thriller aus England

    Augen im Dunkeln
    Allan-Greyfox

    Allan-Greyfox

    15. January 2016 um 18:09 Rezension zu "Augen im Dunkeln" von Peter Robinson

    In einer englischen Stadt in Yorkshire belästigt ein Spanner mehrere Frauen, Jugendliche bestehlen alte Leute oder rauben deren Wohnungen aus. Dazu kommt ein Todesfall. Inspector Banks hat gut zu tun. Er ist ein sympathischer Ermittler, der nicht nur mit der Ermittlung der Fälle beschäftigt ist, sondern auch mit seiner Familie und einer sehr hübschen Kollegin. Die Atmosphäre ist dicht und spannend. Am Ende ist eine zu große zufällige Häufung von Zufällen.

  • Interessanter Krimi über Kunstfälscher in England

    Kein Rauch ohne Feuer
    UteSeiberth

    UteSeiberth

    16. November 2014 um 18:34 Rezension zu "Kein Rauch ohne Feuer" von Peter Robinson

    Durch Zufall bin ich leider erst jetzt auf Peter Robinson gestossen und bin überrascht, wie angenehm und menschlich sich der Inspektor Alan Banks in seine Ermittlungen verhält.Die Polizei wird zu zwei Bränden auf Hausbooten geholt, die sehr rätselhaft sind. Mittlerweile werden weitere Brände gemeldet, die offenbar gelegt worden sind von einem Täter, der seine Spuren verwischen will. Bei einem der Brandopfer werden Turner-Bilder gefunden, die offenbar gefälscht worden sind.Wer ist der Hintermann, der diese Brände gelegt hat und ...

    Mehr
  • - Hypochrisy -

    In blindem Zorn
    Hypochrisy

    Hypochrisy

    29. July 2014 um 05:51 Rezension zu "In blindem Zorn" von Peter Robinson

    Einen Tag vor Weihnachten wird eine junge Frau von ihrer Geliebten tot aufgefunden. Ein flackerndes Kaminfeuer, Vivaldiklänge und der erleuchtete Christbaum. Das einzige, was diese Idylle stört, ist die Leiche auf dem Sofa. Da das Leben der schönen Toten reich an Leidenschaft war, mangelt es Alan Banks, dem ermittelnden Chief Inspector, auch nicht an Verdächtigen...

  • - Hypochrisy -

    Das blutige Erbe
    Hypochrisy

    Hypochrisy

    24. July 2014 um 13:42 Rezension zu "Das blutige Erbe" von Peter Robinson

    Mitten auf der Straße wird die brutal zugerichtete Leiche eines Mannes gefunden. Inspector Alan Banks bleibt keine andere Wahl, als drei junge Pakistanis zu verhaften, die Zeugenaussagen zufolge kurz vor seinem Tod eine Schlägerei im Pub mit ihm angezettelt hatten. Doch ist das wirklich die richtige Spur? Alan Banks scheint auf einem Irrweg, während in der Zwischenzeit auch noch seine langjährige Ehe in die Brüche zu gehen droht...

  • Gewohnt gute Krimiunterhaltung

    Wenn die Dämmerung naht
    Felice

    Felice

    07. March 2014 um 21:49 Rezension zu "Wenn die Dämmerung naht" von Peter Robinson

    Wenn man den englischen Krimi mag, kann man bei Peter Robinson nichts falsch machen. Ich kenne fast alle der inzwischen 16(?) Bände umfassenden Reihe von Alan Banks und seinem Team und wurde selten enttäuscht. In diesem Fall trifft man auch wieder auf alte Bekannte, jeder hat seine Probleme und der Leser verteilt seine Sympathien- doch dann geschieht etwas völlig Unerwartetes und damit steigt die Spannung bis zuletzt. Natürlich kann man den Krimi lesen, ohne die vorherigen zu kennen, aber mehr Spaß macht es, wenn man die ...

    Mehr
  • Wunderbarer Krimi-Schmöker

    Im Sommer des Todes
    Felice

    Felice

    04. March 2014 um 20:56 Rezension zu "Im Sommer des Todes" von Peter Robinson

    Eigentlich bin ich kein großer Freund von Krimis, die in zwei Erzählebenen handeln, aber hier ist der Fall aus dem Jahr 1969 genauso spannend und wechselt sehr geschickt mit dem aktuellen Geschehen ab. Als klar wird, dass beide Fälle zusammenhängen, tauchen auch die Personen von damals, sofern sie noch leben, auf und es ist interessant, wie sie sich entwickelt haben. Der Hintergrund ist die Zeit der Hippies und der großen Musikfestivals, von Blumenkindern, Sex, Drugs and Rock`n`Roll. Auf fast jeder Seite fällt der Name "Led ...

    Mehr
  • Rezension zu "Before the Poison" von Peter Robinson

    Before the Poison
    Lupus

    Lupus

    13. February 2012 um 12:14 Rezension zu "Before the Poison" von Peter Robinson

    1953 vergiftete Grace Fox ihren Ehemann. Jedenfalls war das Gericht davon überzeugt, als es sie zum Tode verurteilte. Bis zu ihrer Hinrichtung galt die stille Frau als rätselhafte Person. Viele Jahre später wohnt Chris Lowe in dem Haus der vermeintlichen Mörderin. Er lebt sehr zurückgezogen, um den Tod seiner Frau zu verarbeiten. Als er Grace Fox' Geschichte erfährt, recherchiert er verbissen, um Graces Unschuld zu beweisen. Eine spannende Geschichte über Schuld, Aufopferung und Erlösung.

  • weitere