Peter Robinson In einem heißen Sommer

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(7)
(4)
(6)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „In einem heißen Sommer“ von Peter Robinson

Ein elend heißer Sommer in Yorkshire lässt einen See austrocknen und legt die Ruinen einer kleinen Stadt frei. Hobb's End wurde vor vielen Jahren für den Bau eines Stausees überflutet. Und genau dort macht ein Junge beim Spielen einen grausigen Fund. Er entdeckt das Skelett einer jungen Frau, die nach Ansicht der Gerichtsmediziner in den vierziger Jahren ermordet wurde. Eine wahre Herausforderung für Inspector Banks. Akribisch rekonstruiert er die Vergangenheit der Frau und kommt so den dunklen Geheimnissen der versunkenen Stadt auf die Spur. (Quelle:'Flexibler Einband')

Schon gut und flüssig zu lesen. Leider ist mir der kriminalistische Anteil eindeutig zu wenig. Der Fall ist einfach zu "langweilig".

— Sommerleser

Stöbern in Krimi & Thriller

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Spannung kam für mich zu spät

Becky_loves_books

Death Call - Er bringt den Tod

Spannender Thriller in typisch amerikanischer Manier

Eternity

Der Zerberus-Schlüssel

Rezension folgt. Ich folge noch der Leserunde.

karatekadd

Hangman - Das Spiel des Mörders

Es fehlt das gewisse Etwas.

skiaddict7

Schlüssel 17

Hochspannung pur

lesemaus1981

Sturzflug (Ryder Creed 3)

Spannung und Gefühl mit einem packenden Showdown.

twentytwo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "In einem heißen Sommer" von Peter Robinson

    In einem heißen Sommer

    Goch9

    15. March 2010 um 17:50

    Ein elend heißer Sommer in Yorkshire lässt einen See austrocknen und legt die Ruinen einer kleinen Stadt frei. Hobb's End wurde vor vielen Jahren für den Bau eines Stausees überflutet. Und genau dort macht ein Junge beim Spielen einen grausigen Fund. Er entdeckt das Skelett einer jungen Frau, die nach Ansicht der Gerichtsmediziner in den vierziger Jahren ermordet wurde. Eine wahre Herausforderung für Inspector Banks. Akribisch rekonstruiert er die Vergangenheit der Frau und kommt so den dunklen Geheimnissen der versunkenen Stadt auf die Spur. Es ist wieder die Geschichte des verkannten und von seinem Vorgesetzen verleumdeten Inspectors, der trotz privater Probleme sich an diesem Fall festbeißt. Die immer wieder wechselnden Lösungsansätze sind nachvollziehbar und deshalb hat man als Leser das Gefühl mitermitteln zu können. Alles in allem ein schöner englischer Landkrimi.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks