Peter S. Fischer

 4,7 Sterne bei 6 Bewertungen
Autor*in von Allein gelassen, Hilfe! Meine Familie macht mich krank und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Lebt mit seiner Frau in Augsburg an der Wertach liebt Tiere besonders Hunde Besitzt selbst einen kleinen, freche Hund Chiko

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Peter S. Fischer

Cover des Buches Allein gelassen (ISBN: 9783751901222)

Allein gelassen

 (2)
Erschienen am 24.03.2020
Cover des Buches Chikomann (ISBN: 9783743148987)

Chikomann

 (1)
Erschienen am 21.02.2017
Cover des Buches Der Stall (ISBN: 9783752684971)

Der Stall

 (1)
Erschienen am 20.01.2021
Cover des Buches Hilfe! Meine Familie macht mich krank (ISBN: 9783753407746)

Hilfe! Meine Familie macht mich krank

 (1)
Erschienen am 19.04.2023
Cover des Buches Ungezogene Hunde (ISBN: 9783741224683)

Ungezogene Hunde

 (1)
Erschienen am 13.06.2016
Cover des Buches Aufstand der Dämonen Band 1 (ISBN: 9783739203188)

Aufstand der Dämonen Band 1

 (0)
Erschienen am 29.05.2019
Cover des Buches Die Hundeschnauzen (ISBN: 9783755755524)

Die Hundeschnauzen

 (0)
Erschienen am 16.12.2021
Cover des Buches Burnout (ISBN: 9783758313424)

Burnout

 (0)
Erschienen am 17.11.2023

Neue Rezensionen zu Peter S. Fischer

Cover des Buches Der Stall (ISBN: 9783752684971)
W

Rezension zu "Der Stall" von Peter S. Fischer

Gute Unterhaltung
Witch-Journalvor 6 Monaten

Ich habe diesen Thriller aufmerksam gelesen. Die Story ist gut. Der Autor - Peter S. Fischer - hat alle Protagonisten sehr gut platziert. Was mir als Erstes auffiel, war das Cover. Den Klappentext konnte man sehr schlecht auf dem dunklen Hintergrund lesen. Das kann man aber ändern. Peter S. Fischer schreibt als würde die Story gerade jetzt in Moment passieren. Für Leser ist dies sehr gewöhnungsbedürftig. Sein Schreibstil ist ohne Ecken und Kanten, schön flüssig und auch von guten Recherchen geprägt. Das Ermittlerduo Hubert und Marek passen zueinander. Sie ergänzen sich hervorragend. An manchen Stellen des Thrillers schaltet sich automatisch das Kopfkino ein und man fragt sich:"Was passiert jetzt!" Die Antwort folgt jedoch auf den Fuß. Peter S. Fischer hat seine Story wohl durchdacht, doch an manchen Stellen ist sie noch etwas bockig. Dies sollte er aber schnell in den Griff bekommen. Im Großen und Ganzen ist dieser Thriller es sicher wert ein zweites Mal gelesen zu werden. Mach weiter so Peter.

Cover des Buches Allein gelassen (ISBN: 9783751901222)
W

Rezension zu "Allein gelassen" von Peter S. Fischer

Dramatisches Leben
Witch-Journalvor 7 Monaten

Nachdem man dieses Buch gelesen hat, muss man erst einmal durchatmen. Diese wahre Geschichte geht mit seiner Dramatik an die Nieren. Was ist da in den Klöstern abgelaufen. Elfriede Denk wurde durch das Leben im Kloster, ein großer Teil ihres Lebens genommen. Ihr Lebensweg war gepflastert von Steinen. Doch sie hat es geschafft. Für den Leser ist es schwer, dem Leid zu folgen. Doch will er auch wissen, wie es weitergeht. Große Wut entwickelt sich auf die Schwestern des Klosters. Der Autor Peter S. Fischer beschreibt hier ein Leben, wie es sich keiner wünscht. Sein Schreibstil ist sehr emotional, teilweise aufregend und voller von Leid geprägter Gedanken. Manchmal schoss mir beim Lesen eine Träne in die Augen. Man möchte gern ins Geschehen eingreifen, doch es geht leider nicht. Man kann Elfriede nur beglückwünschen, dass sie es aus den Mauern des Klosters geschafft hat. Peter S. Fischer hat ihre Geschichte sehr gut umgesetzt. Jeder Leser wird froh sein, nicht so ein Leben als Background zu haben.

Cover des Buches Hilfe! Meine Familie macht mich krank (ISBN: 9783753407746)
W

Rezension zu "Hilfe! Meine Familie macht mich krank" von Peter S. Fischer

So geht Leben!
Witch-Journalvor 8 Monaten

Die Lebensgeschichte des Autor - Peter S. Fischer - war bestimmt nicht einfach. Er beschreibt sein Leben innerhalb der Familie, mit einer dominaten Mutter. Sie bestimmte lange Zeit sein Leben. es ist zu bewundern, wie er es geschafft hat, sich daraus zu befreien. Sicher hat er sehr unter der Dominanz gelitten und es kostet Kraft, sich dagegen zu stellen. Hut ab, das er das geschafft hat. Schön ist es, das er ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, schreibt. Sein Schreibstil ist flüssig und ohne Kanten. Er zieht den Leser in die Zeilen seines Lebens und läßt ihn teilweise teilnehmen. Ich finde es bemerkenswert, wie er sein Leben gemeistert hat und das er den Mut hat, damit an die Öffentlichkeit zu gehen. Das Cover paßt perfekt zur Story. Musste zwar schmunzeln, fand es aber okay. Als Leser kann man manche Lehre aus dem Buch ziehen und sollte diese auch umsetzen. Prima lieber Peter.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

auf 1 Merkzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks