Peter Sager England, mein England

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „England, mein England“ von Peter Sager

Peter Sager erzählt die Lebensgeschichten des Malers Thomas Gainsborough, der dichtenden Bronte-Schwestern, des Lyrikers Dylan Thomas oder des Bestsellerautors Jeffrey Archer in Verbindung mit der Landschaft, in der sie lebten und leben und die Eingang in ihre Werke fand.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "England, mein England" von Peter Sager

    England, mein England
    Duffy

    Duffy

    30. June 2010 um 06:30

    Der Anglophile kennt Peter Sager von seinen Beiträgen über die Insel für die ZEIT. Hier sind einige Beiträge zusammengefasst und geben einen wunderbaren Eindruck über typische englische Erscheinungen, die der Autor kompetent, mit einem Augenzwinkern, nicht ohne Kritik aber immer mit einer 100%igen Liebe zu Britannien beschreibt. Das man dabei auch eine Menge lernen kann, ist ein schöner Nebeneffekt, viel wichtiger ist jedoch, dass hier jemand eine Sprache spricht, die der Schrulligkeit des Empire entspricht und dabei bei hohem Niveau sehr unterhaltsam ist.

    Mehr
  • Rezension zu "England, mein England" von Peter Sager

    England, mein England
    annikki

    annikki

    01. January 2010 um 12:03

    Peter Sager hat mit England, mein England eine reiche Fundgrube an Begegnungen und Begebenheiten verfaßt. Mit nicht nachlassendem Enthusiasmus beschreibt er die Schönheiten »seines« Englands klug, witzig und durchaus kritisch.
    Für einen England Fan wie mich einfach nur ein MUSS für die eigene Sammlung.