Winger

Cover des Buches Winger (ISBN: 9783847655589)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Winger"

... und plötzlich sind sie einem Komplott auf der Spur, das die Republik in ihren Grundfesten erschüttern könnte! Winger – bekannt aus einem gleichnamigen WDR-Hörspiel und dem Thriller "Trojanische Pferde" – ist keiner von den heroischen Helden, wie etwa bei Raymond Chandler – wenn auch im Kern gar nicht so übel. Aber jemand, der auch mal seine Cleverness und Gerissenheit zum eigenen Vorteil einsetzt. Er bezieht Prügel und teilt selber welche aus. ––– PRESSESTIMMEN: http://autor-peter-schmidt-pressestimmen.blogspot.de/ ––– „Schicht für Schicht legt der mehrfache Krimipreisträger Schmidt die Grabestiefen politischer Un-Kultur frei. Mit Charme und raffinierter Vernetzung präsentiert er ein beängstigendes Tableau aktueller Zeitgeschichte (…) Das alles ist so spannend wie engagiert erzählt und in seiner sprachlichen Gestaltung ein großes Lesevergnügen …“ (WAZ – Westdeutsche Allgemeine) ––– „Peter Schmidt, westfälischer Doyen des deutschen Kriminalromans, legt mit ‘Winger’ einen spannenden, politisch ‘brandaktuellen’ Thriller vor ... Die actionreiche Schnitzeljagd durch Hinterzimmer dubioser Etablissements, Redaktionsstuben rechtsgesinnter Tageszeitungen und abgelegener Waldhäuser mit Trainingscamp-Appeal offenbart schrittweise ein bundesdeutsches Komplott, das erst dieser Tage in Italien bittere Realität wurde. Schmidts Schreibe ist knapp und lakonisch, erspart sich jeden Kommentar und läßt das Geschilderte gerade dadurch furchterregend real erscheinen.“ (Marabo) ––– „Das Thema ist auch wirklich bestechend: Rechtslastige Politiker wollen mit Hilfe von Geheimdienst, Verlagen und korrupten Kriminalbeamten die Macht an sich reißen. Schmidts Buch ist keines von den Machwerken, die politische Fiktion nett verpacken. Das Schauerliche daran ist die Nähe zur Realität. Schmidt zeigt, wie’s klappen könnte.“ (Münchener Merkur) ––– „Schmidt hatte aktuelle Erscheinungen schon in „Schafspelz“ und in „Die andere Schwester“ aufgegriffen, in „Winger“ ist er mit Rechtsruck, DDR-Hinterlassenschaften, Ausländerhass usw. der tatsächlichen Entwicklung (noch) einen Schritt voraus.“ (Einkaufszentrale für öffentliche Bibliotheken) ––– „Ein Buch, das man nicht aus der Hand legen kann.“ (Neue Osnabrücker Zeitung) ––– AUTORENINFO: http://autoren-info-peter-schmidt.blogspot.de/

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783847655589
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:217 Seiten
Verlag:neobooks
Erscheinungsdatum:29.09.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Krimis und Thriller

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks