Peter Schneider Skylla

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Skylla“ von Peter Schneider

„Reine, intelligente Erzähllust.“ (Frankfurter Rundschau) Eines Sommers gerät ein Berliner Ehepaar mit seiner kleinen Tochter in ein unbekanntes Italien: das wildromantische Latium, an dessen Küste schon Odysseus kreuzte. Jeder behauene Stein in dieser Landschaft kündet von einer so glanzvollen wie Furcht erregenden Vergangenheit. Die mythische Gegend verführt die Familie zum Kauf eines malerischen Hügels – obwohl man doch nie und nimmer ein Haus bauen wollte. Über dem Hügel liegt ein Fluch, behaupten die Alteingesessenen, und bald zeigen sich die ersten Risse in der Ehe. Doch erst als seine Frau spurlos verschwindet, beginnt der Bauherr, die warnenden Vorzeichen zu deuten.

Stöbern in Krimi & Thriller

Death Call - Er bringt den Tod

Der beste Fall von Robert Hunter

AnnetteH

Kein guter Ort (Arne Eriksen ermittelt)

Sehr empfehlenswert!

Love2Play

Du sollst nicht leben

Nicht eines der Besten

HexeLilli

Die Fährte des Wolfes

Es ist "nur" ein solider Krimi ohne WOW-Effekt

Lesewunder

Geständnisse

Ein sehr spannendes Buch, das mit einem Knall endet, den ich nicht erwartet habe.

sabzz

Mord im Cottage: Ein Krimi mit Katze

Gut geeignet für den Sommer aber ohne das gewisse Etwas

buchernarr

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen