Peter Schreiner

 4,3 Sterne bei 9 Bewertungen
Autor von Konstantinopel, Fußball - Kinder- und Jugendtraining und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Peter Schreiner

- Autor zahlreicher Bücher, Zeitschriftenbeiträge, Videos und DVDs- Leiter Institut für Jugendfußball (www.ifj96.de)- Mitentwickler der Fußballsoftware easy Sports-Graphics (www.sportgrafiken.de)- Mitbegründer Deutsche Fußball-Akademie- Sportlehrer und DFB-A-Lizenz-Trainer mit langjähriger Trainererfahrung im Jugend- und Amateurfußball (u.a. A-Junioren FC Schalke 04)- Referent bei nationalen und internationalen Kongressen (in mehr als 15 Ländern) sowie Vorführungen für den Bund Deutscher Fußball-Lehrer und DFB.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Peter Schreiner

Cover des Buches Konstantinopel (ISBN: 9783406684203)

Konstantinopel

 (3)
Erschienen am 21.08.2015
Cover des Buches Fußball - Kinder- und Jugendtraining (ISBN: 9783499610158)

Fußball - Kinder- und Jugendtraining

 (2)
Erschienen am 01.11.2001
Cover des Buches Byzanz 565-1453 (ISBN: 9783486702712)

Byzanz 565-1453

 (1)
Erschienen am 23.02.2011
Cover des Buches Moderner Angriffsfußball (ISBN: 9783499610813)

Moderner Angriffsfußball

 (1)
Erschienen am 01.06.2006
Cover des Buches Koordinationstraining Fussball (ISBN: 9783499610035)

Koordinationstraining Fussball

 (1)
Erschienen am 02.06.2000
Cover des Buches Bildung und Hoffnung (ISBN: 9783830918561)

Bildung und Hoffnung

 (1)
Erschienen am 13.02.2008
Cover des Buches Pädagogik der Autonomie (ISBN: 9783830918707)

Pädagogik der Autonomie

 (1)
Erschienen am 03.04.2008

Neue Rezensionen zu Peter Schreiner

Cover des Buches Konstantinopel (ISBN: 9783406508646)Midways avatar

Rezension zu "Konstantinopel" von Peter Schreiner

Rezension zu "Konstantinopel" von Peter Schreiner
Midwayvor 11 Jahren

Peter Schreiner stellt in seinem Buch "Konstantinopel" aus der Reihe "Beck Wissen in der Beck'schen Reihe" die Hauptstadt des Oströmischen Reiches von der offiziellen Gründung 330 n. Chr. durch Kaiser konstantin bis zu ihrer Eroberung 1453 durch die Türken dar. Schreiner beschreibt in seinem Buch ausschließlich die Stadt und die Stadtpolitik und läßt die Politik der Römischen Reiches außen vor. Hierbei geht auf die Stadtgründung und die Stadtentwicklung ein. Auch die Verwaltung wird in dem Buch geklärt. Danach stellt Schreiner die Auswirkungen des Kaiserhofs auf die Stadt dar und inwieweit der Kaiser in den städtische und sakrale Elemente eingebunden war. Die Stadtbevölkerung spielt hierbei ein wichtige Rolle und deren Leben innerhalb der Stadtmauern wird beleuchtet. Des Weiteren stellt er die Ernährung, die Wirtschaft, die Religion sowie die Bildung auf den letzten 40 Seiten dar. Dies alles war der Lebensnerv der Stadt, der nicht versiegen durfte. Dieses Buch ist eine kurze und knappe Darstellung, die für einen Einsteiger reicht. Bietet aber auf seinen 128 Seiten sehr viele Informationen. Interessierte Leser können sich im Literaturverzeichnis mit weiteren Bücher versorgen.

Kommentare: 1
29
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks