Peter Schrenk

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(3)
(0)
(0)
(1)

Bekannteste Bücher

...und dann Berlin: Düsseldorf-Krimi

Bei diesen Partnern bestellen:

Fetter Sand: Thriller

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Konferenz von Reading: Thriller

Bei diesen Partnern bestellen:

Sangers Fluch: Kriminalroman

Bei diesen Partnern bestellen:

Ohne Obligo: Düsseldorf-Krimi

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein fremder Tod

Bei diesen Partnern bestellen:

Fetter Sand

Bei diesen Partnern bestellen:

Sangers Fluch

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Konferenz von Reading

Bei diesen Partnern bestellen:

... und dann Berlin

Bei diesen Partnern bestellen:

Ohne Obligo

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Reading- Konferenz

Bei diesen Partnern bestellen:

Ohne Obligo

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein fremder Tod

Bei diesen Partnern bestellen:

Sangers Fluch

Bei diesen Partnern bestellen:

und dann Berlin

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 3931
    kubine

    kubine

    01. April 2016 um 15:25
  • Ein Ninja ermittelt in Düsseldorf

    Ein fremder Tod
    sansol

    sansol

    26. March 2016 um 21:38 Rezension zu "Ein fremder Tod" von Peter Schrenk

    Düsseldorf in den 80ern. Ein japanischer Modedesigner wird ermordet aufgefunden. Da die Ermittler kaum Hinweise finden können wird ihnen ein japanischer Kommissar als Berater zur Seite gestellt. Langsam tauchen sie in die komplexen Strukturen der japanischen Kultur ein. Die Geschichte war unterhaltsam aber nicht gerade super spannend, da doch in einigen Punkten ziemlich vorhersehbar. Den Charme machte auch der Stil der Geschichte aus. Die Schilderungen des Ninja, der 80er Jahre und vor allem die gut recherchierten ...

    Mehr