Der gelobte Frieden

von Peter Schuster 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Der gelobte Frieden
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Der gelobte Frieden"

Scheinbar widersinnig handelt das Buch von Delinquenz und ihrer Bestrafung und führt den Titel "Der gelobte Frieden". Wo er gebrochen wird, so die Pointe des Autors, zeigt sich erst sein hoher Wert. Der Frieden war in der spätmittelalterlichen Stadt der Bezugspunkt politischen und gesellschaftlichen Handelns, während das individuelle Verhalten stärker von Begriffen wie Ehre und Recht geprägt war. Die Vermittlung dieser beiden Wertesysteme war die eigentliche Aufgabe der Strafpraxis im späten Mittelalter, wie er hier am Beispiel Konstanz ausführt. Peter Schuster ist Historiker an der Universität Bielefeld.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783896698513
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:187 Seiten
Verlag:UVK
Erscheinungsdatum:01.01.1995

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks